Dieses Balkonkraftwerk Hybrid System verhindert Strom-Engpässe EcoFlow Powerstream löst das Balkonkraftwerk Speicherproblem

Immer mehr Haushalte setzen auf Mini-Solaranlagen zur Entlastung ihrer Haushaltskasse. Denn die kleinen PV-Lösungen für Balkon, Terrasse oder Garagendach lassen sich ohne Hilfe eines Profis aufbauen und erzeugen anschließend umweltfreundlichen Strom, so dass weniger Energie vom Netzbetreiber zugekauft werden muss. Einziger Nachteil: Überschüsse fließen unentgeltlich ins öffentliche Netz. Hier setzt EcoFlow mit seiner Powerstream-Serie an, die sowohl mobil als auch in Verbindung mit dem Hausnetz genutzt werden kann und dadurch maximale Flexibilität bietet. Wir stellen sie im Überblick vor.

EcoFlow PowerStream verfügt über einen eigenen Wechselrichter

Die EcoFlow PowerStream Serie bietet für Jeden das richtige Modell

Während manche Haushalte aufgrund leistungsstarker Elektrogeräte oder vieler Bewohner sehr viel Strom benötigen, kommen andere mit deutlich weniger Energie aus. Außerdem gibt es oft - je nach Tageszeit - starke Schwankungen des Verbrauchs. So kommt es z. B. im Alltag häufig vor, dass aufgrund der starken Mittagssonne besonders viel Strom erzeugt wird, während alle Bewohner des jeweiligen Hauses bei der Arbeit oder in der Schule sind.

Ausgerechnet am späten Nachmittag oder Abend, wenn Balkonkraftwerk Besitzer jedoch kochen, Wäsche waschen oder Lampen und Fernseher einschalten möchten, liegen viele Solarmodule längst im Schatten und bringen keinen oder kaum mehr Ertrag.

Aus diesem Grund bietet EcoFlow seine Balkonkraftwerk Starter-Sets mit verschiedenen Speichern an, die Stromengpässe ausgleichen können.

Darunter zum Beispiel das 600 W PowerStream Balkonkraftwerk Einsteiger-Paket, das sich passend zu den eigenen Bedürfnissen mit folgenden Power Stationen kombinieren lässt:

  • 1 kWh DELTA 2 Speicher
  • 2 kWh DELTA Max 2000 Speicher
  • 3,6 kWh DELTA Pro Speicher

Tipp: Bei Bedarf können Solarfans ihr vorhandenes Balkonkraftwerk jederzeit um einen 1, 2 oder 3,6 kWh starken Akku ergänzen, wenn sie feststellen, dass sie auf Dauer mehr Energie speichern möchten.

EcoFlow Powerstream funktioniert sogar bei Stromausfall reibungslos

Da jedes EcoFlow PowerStream Set ein umfassendes Solarstromsystem aus PV-Modulen, einem Wechselrichter und einer Powerstation ist, kann es direkt nach dem Kauf sofort in Betrieb genommen werden. Ein Handwerker oder Elektriker ist dafür nicht erforderlich. Wir haben EcoFlow Powerstream sogar bereits an mehreren Standorten von unterschiedlichen Redakteuren testen lassen und können daher bestätigen, dass sich diese Lösung dank der übersichtlichen Beschriftung der Einzelteile wirklich leicht installieren lässt.

Einmal aufgebaut erzeugen die Solarmodule zuverlässig Strom und gebe diese an die Powerstation ab, die wahlweise flexibel als klassische Powerstation in unterschiedlichen Räumen verwendet oder (z. B. abends) über ein mitgeliefertes Kabel an einer normalen Steckdose angeschlossen werden kann. So fließt der Strom ins Hausnetz und steht dort u.a. dem Kühlschrank, Drucker oder einem Internet-Router zur Verfügung.

Bei einem Stromausfall wird zwar die Strom-Abgabe ins Hausnetz aus Sicherheitsgründen automatisch gestoppt, der EcoFlow Powerstream Akku kann jedoch stattdessen wie eine mobile Powerstation genutzt werden. Dadurch lassen sich z. B. (Steh-)Lampen mit Schuko-Stecker direkt an der Powerstation anschließen, um im Ernstfall nicht im Dunkeln sitzen zu müssen. Zudem ist in Notfällen so auch das Aufladen von einem Handy, Laptop oder einer Smartwatch möglich.

Strommanagement war noch nie so einfach wie mit der EcoFlow App

Damit Balkonkraftwerk Besitzer immer wissen, wie viel Strom ihre Anlage gerade produziert, hat EcoFlow einen eigenen Smart Plug (Zwischenstecker) im Angebot, den wir ebenfalls bereits getestet und als gut bewertet haben. Mit ihm lässt sich die persönliche Stromproduktion jederzeit per App einsehen.

Außerdem bietet die EcoFlow App (Android | iOS) die Möglichkeit den Status aller Hersteller-eigenen Geräte zu überwachen und diese per Fernzugriff zu kontrollieren. So lässt sich nicht nur der Akkuladestand schnell einsehen, sondern auch der Ein- und Ausgang bedarfsgerecht steuern oder automatisch Erinnerungen bei niedrigem Batteriestand einrichten.

Darüber hinaus analysiert die App bereits erfolgte Energieeinsparungen und zeigt diese übersichtlich an, wodurch Nutzer motiviert werden ihren Verbrauch immer weiter zu optimieren.

Besonders nützlich: Die Widgets in der App können von jedem Nutzer so verschoben werden, dass die für ihn besonders wichtigen Daten im Vordergrund stehen.

EcoFlow Powerstream wächst bei steigendem Strombedarf dynamisch mit

Ein weiterer großer Vorteil dieses Systems besteht darin, dass bei Bedarf eine zweite EcoFlow Powerstation angekoppelt werden kann, um noch mehr Energiereserven zu haben. So lässt sich die Speicherkapazität durch die Verwendung einer weiteren Powerstation z. B. einfach verdoppeln.

Tipp: EcoFlow stellt mit seinem Smart Generator (Dual Fuel) dabei sogar ein Modell zur Auswahl, dass mit Benzin und Flüssiggas betrieben werden kann und sich über einen Adapter mit einem der klassischen Strom-betriebenen PowerStream Akkus koppeln lässt.

Der Smart Generator (Dual Fuel) ist somit die perfekte Ergänzung für jede DELTA Powerstation. Denn in Kombination laden Nutzer ihre DELTA Max Powerstation in nur 1,5 Stunden und DELTA Pro in 2,7 Stunden voll auf. Das Duo arbeitet somit deutlich effektiver und nachhaltiger als vergleichbare Lösungen.

Alle Vorteile von EcoFlow PowerStream auf einen Blick

Wer sich für diese clevere Hybridlösung entscheidet profitiert u.a. von folgenden Vorteilen:

  • PowerStream Mikrowechselrichter und alle tragbaren EcoFlow Powerstationen sind mit 99 Prozent aller handelsüblichen Solarpanele kompatibel
  • PowerStream Mikrowechselrichter verfügen über 10 Jahre Garantie
  • Selbst erzeugter Strom kann direkt ins Netz eingespeist oder flexibel per Powerbank gespeichert werden
  • Solar-Ausbeute via EcoFlow Smart Plug und App einsehbar
  • Wechselrichter Upgrade auf 800 W möglich

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Mariella Wendel ist eine erfahrene Redakteurin bei homeandsmart GmbH und eine langjährige Smart Home Expertin. Ihre Schwerpunkte liegen auf Sprachassistenten, Balkonkraftwerken und Mährobotern. Mariella ist auch erfolgreiche Buchautorin und hat einen Masterabschluss in Germanistik. 

Neues zu Stromspeicher
verwandte Themen
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon