Smart Home: Haus- und Datensicherheit sowie Schutz vor Hackern Smart Home Sicherheit – wie sicher ist das smarte zu Hause?

Ein Smart Home macht das Leben komfortabler und auch sicherer. Smarte Alarmanlagen, Türschlösser oder Überwachungskameras schützen vor Einbruch und ungewollten Besuchern. Auf der anderen Seite macht die Digitalisierung vieler Lebensbereiche und die Vernetzung von Smart Home Geräten mit dem Internet angreifbar: Hacker und Schadsoftware können zur Bedrohung im Smart Home werden, digitale Assistenten zur Wanzenfalle. Zeit für eine Bestandsaufnahme.

Ein Smart Home schützt die Bewohner vor vielen Gefahren, benötigt aber auch selbst Schutz

Smart Home Sicherheit – Alltag und Leben sicherer machen

Die Umgestaltung der eigenen vier Wände in ein Smart Home erfreut sich großer Beliebtheit. Treiber dieser Entwicklung sind die Erhöhung der eigenen Sicherheit, der Schutz des Eigentums oder der Bequemlichkeitsfaktor. Zum Einsatz kommen dabei smarte Geräte, die den Nutzer im Bedarfsfall über Vorkommnisse informieren, sodass dieser auf Bedrohungen rechtzeitig reagieren kann.

smart-home-sicherheit-ueberwachungskameras

  • Smarte Alarmanlagen: Eine intelligente Alarmanlage besteht in der Regel aus mehreren Komponenten, die untereinander vernetzt sind. Dazu zählen Fenster- oder Türkontakte, Bewegungsmelder oder Alarmsirenen. Stellt ein Fensterkontakt fest, dass das Fenster geöffnet wird, aktiviert dieser eine Sirene und der Nutzer erhält eine Benachrichtigung auf seinem Smartphone.
  • Intelligente Türklingeln: Stellt die intelligente Türklingel innerhalb eines definierten Bereichs vor der Tür eine Bewegung fest, benachrichtigt sie den Bewohner. Der kann nun das Kamerabild der WLAN-Türklingel via Smartphone streamen. Der Vorteil: Der Nutzer muss nicht persönlich zu Hause sein, um mit dem Besuch in Kontakt zu treten – er kann einfach über sein Smartphone mit der Person an der Tür sprechen.
  • Überwachungskameras: Smarte Überwachungskameras gibt es sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich. Die WLAN-Kamera startet mit der Aufnahme sobald sie eine Bewegung in ihrem Aufnahmebereich feststellt und informiert den Bewohner per Smartphone-Benachrichtigung.
  • Rauch- und Kohlenmonoxidmelder: Der Vorteil eines smarten Rauchmelders liegt in seiner Vernetzung: Stellt dieser eine gewisse Rauchkonzentration fest, meldet er das an die Smart Home Zentrale. Diese alarmiert daraufhin den Besitzer und aktiviert die Alarmanlage. Findet seitens des Nutzers keine Reaktion statt, weil der Bewohner unterwegs ist und sein Smartphone nicht bei sich hat, informieren viele Systeme automatisch einen Serviceanbieter oder lösen einen Notruf aus.
  • Anwesenheitssimulationen: Bewohner eines Smart Homes können intelligente Lichtsysteme wie Philips Hue oder intelligente WLAN-Steckdosen während eines Urlaubs zur Anwesenheitssimulation nutzen. Die Lampen schalten sich dann automatisch an und aus oder die intelligente WLAN-Steckdose schaltet zu bestimmten Zeiten das Radio ein, so dass potenzielle Einbrecher den Eindruck erhalten, im Haus oder der Wohnung sei jemand anwesend.

Die Auswahl an Möglichkeiten zeigt: Ein Smart Home erhöht die persönliche Sicherheit signifikant, ohne dass große Investitionen nötig sind. Smarte Alarmanlagen inklusive Überwachungskamera, Tür- und Fensterkontakten sowie Alarmzentrale sind schon für zirka 150 Euro erhältlich.

smart-home-hacker-schutz

Schutz vor Hackern – wenn das Smart Home ins Visier von Kriminellen gerät

So enorm ein Smart Home die Sicherheit der Bewohner und des Eigentums erhöhen kann, stellt es doch gleichzeitig neue Herausforderungen für Nutzer dar. Mit der Vernetzung von Smart Home Geräten, die in den meisten Fällen über den heimischen WLAN-Router erfolgt, bieten sich Hackern neue Angriffspunkte: Jedes ungeschützte Smart Home Gerät stellt ein potenzielles Einfallstor dar – und das nicht nur für Hacker sondern auch für Schadsoftware. Letztere kann dazu verwendet werden, Bot-Netze aufzubauen, die dann für DDoS-Attacken genutzt werden. Bedeutet: Die Smart Home-Geräte werden verwendet, um darüber Angriffe auf fremde Server durchzuführen.

Das bedeutet nicht, dass Smart Home Nutzer Hackerangriffen machtlos gegenüberstehen, im Gegenteil: Gute Passwörter und die Installation eines sicheren WLANs für Smart Home Geräte sorgen bereits für eine sehr gute Smart Home Sicherheit. Hier erhalten Kunden dann Schutz bei Cyberangriffen oder Kostenübernahme für Schäden nach einer Cyberattacke. Versicherungen übernehmen ebenso die Kostendeckung für finanzielle Schäden, die durch einen Malware- oder Hackerangriff entstehen können.

Fazit: Smart Homes erhöhen die persönliche Sicherheit

Die Digitalisierung schreitet voran und macht auch vor dem Zuhause nicht halt. Auch wenn die Skepsis mitunter groß ist, ist der Sicherheitsgewinn, den ein Smart Home ermöglicht, sehr hoch. Insbesondere, wenn es um den Schutz von physischen Werten und der Bewohner geht.

Trotzdem dürfen die neuen Gefahren, welche die Smart Home Geräte mit sich bringen, nicht unterschätzt werden. Kaum jemand denkt beim Kauf eines smarten Heizungsthermostats daran, sich Gerät gekauft zu haben, das anfällig für die Verseuchung mit Schadsoftware ist. Nur wenige Nutzer sehen die Gefahr, bei der Installation einer WLAN-Glühbirne ein potenzielles Einfalltor für Hacker geöffnet zu haben – nur weil ein schwaches Passwort vergeben wurde.

Smart Home Versicherungen, die gegen Cyberattacken und deren Folgen schützen oder für dadurch entstandene Schäden die Kosten übernehmen, bieten hier einen sinnvollen Versicherungs-Service. Allerdings sollten Interessierte darauf achten, dass der Versicherer über die entsprechende Expertise verfügt. Diese lässt sich beispielsweise daran erkennen, dass als Assistance-Service eine entsprechende Notfall-Hotline angeboten wird, die im Bedarfsfall rund um die Uhr verfügbar ist.

Mehr Sicherheit
Wir haben die Zuverlässigkeit der ABUS Schlüsselboxen überprüft
Smarter Schlüsselbox Modellvergleich: ABUS KeyGarage 787 und 797
ABUS KeyGarage One Test – wie gut sind die Schlüsselboxen?

Die Sicherheitsexperten von ABUS haben mit der KeyGarage 797 und 798 eine stationäre und mobile Lösung im Portfolio, die per App- und PIN-Codes das…

Eine intelligente WLAN-Türklingel kann Familienmitglieder automatisch erkennen
Testurteil
93/100
Tests und Erfahrungen zu WLAN-Türklingeln mit Videokamera
Türklingel mit Kamera Test Vergleich 2024: das sind die Besten

Eine Türklingel mit Kamera hält Fremde auf Abstand und sorgt dafür, dass Familienmitglieder oder Freunde bei Bedarf auch während der eigenen Abwesenheit…

Wenn Tiere frei im Garten laufen, sollte der Mähroboter Pause machen
So funktioniert Mähroboter Tier- & Kinderschutz
Sind Mähroboter sicher oder gefährliche Verletzungsquellen?

Mähroboter liegen im Trend, weil sie scheinbar mühelos für einen gepflegten Garten sorgen. Doch im Inneren arbeiten scharfe Klingen, die für Kinder oder…

Die Yale Smart Video Doorbell im modernen Design
Testurteil
84/100
Yale Video Türklingel im Test Check
Yale Smart Video Doorbell Test 2024 – Wie gut ist sie?

Um die eigenen vier Wände sicherer zu gestalten, greifen immer mehr Haushalte in Deutschland zu einer Video Türklingel. Hierbei gibt es viele verschiedene…

Die Fälle von kriminellen Delikten stiegen 2023 weiter
Vermehrtes Diebstahlrisiko für Haushalte ohne Schutzmaßnahmen
Kriminalstatistik 2023 enthüllt mehr Einbrüche und Diebstähle

Aktuelle Daten zeigen, dass die Anzahl der Einbrüche in Häuser und Wohnungen im vergangenen Jahr um 18,1 Prozent auf 77.819 Fälle gestiegen ist. Außerdem…

smart-home-sicherheit-ist-wichtig
Cyberrisiken absichern
8 einfache Schritte zur Sicherung des eigenen Smart Homes

Smart Homes werden insbesondere bei jungen Menschen zunehmend beliebter. Denn clevere Geräte sorgen dank vernetzter Technologien für zahlreiche neue…

Smarte Ring Video Doorbell Türklingeln bewachen rundum die Uhr die Haustür
Jetzt mit der neuen Ring Battery Doorbell Pro!
Ring Türklingel Test-Vergleich 2024: Welches Modell nehmen?

Eines der Themen, das deutsche Verbraucher aktuell am meisten bewegt, ist die Sicherheit ihres Zuhauses. Deshalb vereint das Türklingelsystem Ring Doorbell…

Einige kabellosen Überwachungskameras sind kompakt und lassen sich gut verstecken
Akku-Überwachungskameras im Check: Modelle & Funktionen
Die besten kabellosen Überwachungskameras im Test Vergleich

Mit einer Überwachungskamera erhöhen Nutzer die Sicherheit. Besonders praktisch sind Akku-Kameras, die keine Steckdose in der Nähe benötigen und flexibel…

Unsere Experten testeten bereits über 40 Überwachungskameras für Innen und Außen
Die richtige Smart Home Kamera für zuhause Indoor & Outdoor
Überwachungskamera Test 2024 – Die besten Modelle

Moderne WLAN- oder IP-Überwachungskameras punkten durch intelligente Personen- oder Fahrzeugerkennung und senden im Alarmfall oft sogar Live-Bilder des…

Um ein elektronisches Türschloss nachzurüsten müssen ein paar Dinge beachtet werden. Der Aufwand bleibt dennoch übersichtlich
So lässt sich die Haustür smart machen
Elektronisches Türschloss nachrüsten: So geht’s!

An der Haustür ein elektronisches Türschloss nachrüsten, verspricht viel neuen Komfort im Smart Home. Allerdings scheuen sich viele noch vor der…

Die Reolink Video Doorbell WiFi im Einsatz
Testurteil
83/100
Alle Funktionen, Kosten und Nutzen im Überblick
Reolink Video Doorbell WiFi Test 2024: Wie gut ist sie?

Um die eigenen vier Wände sicherer zu gestalten, greifen viele Haushalte inzwischen zur smarten Videotürklingel. Ein gutes Beispiel hierfür ist die Reolink…

Schon mit wenigen Sicherheitsmaßnahmen lässt sich viel erreichen
Wie schließt man ein Fahrrad am besten ab?
Fahrrad sicher abschließen: Das sind die 5 besten Tipps

Laut Polizeilicher Kriminalstatistik nahm die Zahl der gestohlenen Fahrräder 2022 um knapp 14 Prozent auf rund 266.000 zu. In dieser Statistik bleibt der…

Die Ring Doorbell 3 im Einsatz
Testurteil
89/100
Video-Türklingel Ring Doorbell 3 – Tests und Bewertung
Ring Doorbell 3 im Test Check – Türklingel mit Nah-Bewegungszone

Der Hersteller Ring konnte bereits mit den Vorgängern der Ring Doorbell begeistern. Die neuste Version wurde von der Amazon Tochter mit weiteren Vorteilen…

Wir haben bereits verschiedene Standard-Rauchmelder ausprobiert
Klassische und vernetzte Rauchmelder im Vergleich
Rauchmelder Test 2024: Bewertungen, Preise, Funktionen

Eigentlich möchte niemand einem Brand zum Opfer fallen. In der Praxis verzichten trotzdem viele aus Bequemlichkeit auf die Installation von Rauchmeldern in…

Die eufy Video Doorbell E340 bringt mehr Sicherheit ins Eigenheim
Testurteil
93/100
Das kann die smarte Türklingel mit zwei Kameras
eufy Video Doorbell E340: Video-Türklingel im Test

Sich zuhause in Sicherheit zu wiegen ist gerade für viele Eigentümer ein wichtiger Aspekt. Hierbei helfen soll und kann die eufy Video Doorbell E340. Mit…

So besser nicht: Fahrräder sollten immer gründlich gesichert werden
Wie lässt sich ein Fahrrad im Keller lagern?
Das sind die 5 besten Tipps zum Fahrrad sichern im Keller

Wenn ein Fahrrad unzureichend gesichert ist und noch dazu in einem weniger genutzten Raum wie dem Keller steht, ist die Gefahr hoch, dass Kriminelle ihre…

Ein guter Rauchmelder ist einfach installierbar und langlebig
Welche Rauchwarnmelder sind die besten?
Rauchmelder Stiftung Warentest - alle Testsieger im Überblick

Rauchmelder retten im Ernstfall Leben, indem sie z. B. nachts frühzeitig Schwelbrände erkennen. Doch welche Modelle besitzen das beste…

Wir hatten elektronische Türschlösser von eqiva, Nuki und tedee im Test
Nuki, tedee und Co. im Duell
Smart Locks im Test – die besten elektronischen Türschlösser 2024

Elektronische Türschlösser versprechen einen enormen Komfortgewinn im Alltag. Einfach auf die Haustür zugehen und sie öffnet sich wie von Geisterhand…

ABUS RWM90 ist in wenigen Minuten installierbar
Testurteil
89/100
Wie gut ist der günstige ABUS Rauchmelder RWM90?
ABUS RWM90 Test: Stärken und Schwächen des Schnäppchenmodells

Brandmelder können je nach Marke und Ausführung zwischen 10 und 50 Euro kosten, wobei preiswerte Modelle oft nicht besonders zuverlässig sind. Nicht so ABUS…

ABUS RWM150 wird im Alarmfall bis zu 85 Dezibel laut
Testurteil
90/100
Klassischer Rauchmelder mit VdS-Zertifizierung
ABUS RWM150 Rauchmelder Test: Lohnt sich das Basismodell?

Im Jahr 2021 konnte sich RWM150 bei den Stiftung Warentest Experten als Rauchmelder Testsieger durchsetzen. Doch ist dieses Modell auch heute noch aktuell und…

Wir haben den ABUS Rauchmelder RWM160 getestet
Testurteil
93/100
Was kann der ABUS Rauchmelder RWM160?
ABUS Rauchmelder RWM160 Test: Funktionen und Ausstattung

Bei einem Brand sterben die wenigsten Menschen durch die Flammen selbst. Viel öfter kommt es zu einer tödlichen Rauchgasvergiftung. Eine rechtzeitige…

Wir erklären, welche Außenkameras Smart Home tauglich sind
Das sind die besten smarten Outdoor-Überwachungskameras
Außenkamera Test 2024: Top Überwachungskamera Außen

Außenkameras entgeht auch bei Schnee, Eisregen und Dunkelheit keine Bewegung. Damit sind sie die perfekten Helfer zur Überwachung privater Grundstücke,…

Die Blink Outdoor lässt sich mit dem unauffälligen schwarzen Design gut verstecken
Testurteil
90/100
Outdoor Sicherheitskamera ohne Stromkabel
Blink Outdoor Test – So gut ist die Überwachungskamera

Die 3. Generation der Blink Outdoor Kamera soll als Nachfolger der bewährten Blink XT2 noch mehr Nutzungskomfort und Speicheroptionen bieten. Doch ist sie…

Wird ein Wasserschaden nicht bemerkt, kann es teuer werden
Wassermelder: Versand-Geräte mit Alarm im Vergleich
Wassermelder im Test Check – die besten Versand-Wasserwächter

Wasserschäden sind langwierig, kostenintensiv und schnell passiert. Wassermelder helfen größere Schäden in Bad, Keller und Küche präventiv zu vermeiden,…

Gaunerzinken erkennen und schnell handeln - so geht's
Einbruch Zeichen erkennen und richtig reagieren
Gaunerzinken: Geheimzeichen für Einbrecher oder Mythos?

Organisiertes Verbrechen braucht ein Kommunikationsmittel – Gaunerzinken sind seit dem Mittelalter die Geheimschrift von Betrügern, Bettlern, Hausierern und…