Fleischthermometer zum Grillen: Tests, Vergleich & Bewertungen Grillthermometer im Test Check - die besten Modelle 2024

Wenn die Temperaturen draußen steigen, ist es Zeit den Grill anzuwerfen. Damit das BBQ mit Meater und Smoker perfekt gegart wird, lohnt sich der Einsatz eines Fleischthermometers. In unserem Grillthermometer Test Check vergleichen und bewerten wir verschiedene Grillthermometer mit und ohne App-Bedienung für den Grill. Wer ein Grillthermometer kaufen will, findet in unserer Kaufberatung wertvolle Tipps zur richtigen Gerätewahl.

Mit einem Grillthermometer gelingt das perfekte Steak auf jeden Fall. Wir stellen die besten Modelle vor

Grillthermometer im Test oder Vergleich – das Wichtigste in Kürze

Gute Laune, gute Freunde und gutes Grillgut – drei Dinge, die für einen unbeschwerten Sommer nötig sind. Damit es mit dem Grillgut klappt, ist ein Grillthermometer hilfreich. Wir verraten, welche drei Kriterien hier besonders wichtig sind:

  • Sondenlänge: Es ist in den Beschreibungen nur eine unbedeutende Maßangabe. Doch sie entscheidet über verbrannte Finger. Es gilt: Je länger die Sonde des Grillthermometers, desto besser.
  • Funk oder klassisch: Ein Funk Grillthermometer kann die Daten per App auf dem Smartphone anzeigen. Es bleibt also mehr Zeit für Freunde und Gäste, da Nutzer nicht unbedingt am Grill stehen müssen. Ein klassisches Thermostat ist sofort startbereit und zeigt die Temperatur nur direkt am Gerät an. 
  • Sondenanzahl: Wer sein Fleisch mit dem Smoker grillt, sollte zu einem Grillthermometer mit zwei Sonden greifen. Dabei misst eine Sonde die Temperatur im Fleischinneren, die andere die Temperatur in der Grillkammer. Wir stellen in diesem Vergleich auch Modelle vor die mit einer Sonde beide Temperaturen messen können. 

Die besten Grillthermometer im Test Check und Vergleich

In unserem Grillthermometer Test Vergleich empfehlen wir insgesamt 5 Modelle, darunter befinden sich klassische Geräte, bis hin zu Varianten mit App-Steuerung und Bluetooth Funktion. Worin sie sich unterscheiden, fassen wir im Kurz-Check zusammen.

TFA Dostmann – analoge Empfehlung für Schnäppchenjäger

Unsere Empfehlung für Sparer ist der analoge Temperaturmesser TFA Dostmann. Er ist mit unter zehn Euro besonders günstig (Stand: 03/2024) und in unserem Vergleich das einzige nicht digitale Modell. Perfekt für Sparfüchse die ihren Grill um eine Funktion erweitern wollen. Wichtig: Das Grillthermometer kann nur die Temperatur im Garraum messen. Für Personen die ihr Fleisch perfekt auf den Punkt grillen wollen, ist das TFA Dostmann nicht geeignet.

TFA Dostmann 141029 BBQ
Zur Garraumtemperaturmessung mit Temperaturkontrolle für den Grill/Smoker. Aus hitzebeständigem Edelstahl. -16%
Zur Garraumtemperaturmessung mit Temperaturkontrolle für den Grill/Smoker. Aus hitzebeständigem Edelstahl.
UVP 9,49 €
Stand: 14.04.2024

Weber 6750 - kleines Grillthermometer mit Bildschirm

Wer ans Grillen denkt, kommt an Weber einfach nicht vorbei. Für viele ist das US-Unternehmen die Grillmarke schlechthin und natürlich hat auch sie einen Basis Grillthermometer im Angebot. Das Weber 6750 ist klein und bietet alle wichtigen Funktionen. Eine Sonde, ein Bildschirm als Temperaturanzeige und zwei Tasten machen es zum idealen Helfer für Grillmeister, die unbedingt auf Weber-Qualität setzen wollen. Aber Vorsicht: das Gehäuse ist nicht hitzebeständig und das Grillthermometer kann nicht in der Kammer bleiben. Dafür wird die innere Fleischtemperatur innerhalb von 15 Sekunden gemessen.

Weber 6750 Digitales Grillthermometer
Grillthermometer für Fleisch mit digitaler Anzeige, Celsius und Fahrenheit, batteriebetrieben
Grillthermometer für Fleisch mit digitaler Anzeige, Celsius und Fahrenheit, batteriebetrieben
Erhältlich bei:
Stand: 14.04.2024

MixcMax – kabelloses Grillthermometer mit Bluetooth Bildschirm

Grillmeister, die ihr Fleischthermometer den gesamten Grillvorgang im Grill lassen wollen und dabei weiterhin bei ihren Freunden sitzen wollen, sollten beim MixcMax Thermometer genauer hinschauen. Die zwei Sonden senden ihre Daten per Bluetooth an einen kleinen LCD-Bildschirm, auf dem die aktuellen Temperaturen angezeigt werden. Die Reichweite beträgt bis zu 80 Meter, perfekt um die gesellige Runde nicht ständig verlassen zu müssen, um nach dem Fleisch zu schauen. 

MixcMax Grillthermometer mit Bildschirm
Grillthermometer mit LCD-Bildschirm, Bluetooth-Verbindung bis 80 Meter, zwei Sonden
Grillthermometer mit LCD-Bildschirm, Bluetooth-Verbindung bis 80 Meter, zwei Sonden
Erhältlich bei:
Stand: 13.04.2024

Thermo Pro TempSpike - Grillthermometer mit Smartphone-Anzeige

Wer auf ein zusätzliches Gerät verzichten will und bereit ist etwas mehr zu investieren, bekommt mit dem Thermo Pro TempSpike ein Grillthermometer, bei dem sich die Temperatur via Smartphone (Android|iOS) angezeigt wird. Der TempSike ist außerdem das erste Grillthermometer im Vergleich mit zwei Fühlern - ein Fleisch- und Garraum Sensor - in einer Sonde. So können Fleisch- und Lufttemperatur im Grill gleichzeitig überwacht werden. Die 150 Meter Bluetooth-Reichweite macht es perfekt für große Gärten, bei denen der Grill eventuell etwas weiter weg steht.

ThermoPro TempSpike Grillthermometer
Grillthermometer mit App-Steuerung, einer Sonde und Temperaturmessung für Fleisch und Garraum -57%
Grillthermometer mit App-Steuerung, einer Sonde und Temperaturmessung für Fleisch und Garraum
UVP 129,99 €
Stand: 14.04.2024

MEATER Plus – kabelloses Fleischthermometer und Smartphone als Info-Zentrale

Wer sich für MEATER Plus Bluetooth Grillthermometer entscheidet, holt sich ein absolutes Premium Modell in den Grill. Das Besondere auch hier: In einer Sonde sind zwei Temperaturfühler verbaut. Beide werden werden in der MEATER App (Andoird|iOS) abgelesen werden, Benachrichtigungen über die richtige Temperatur können im Gegensatz zu Konkurrenzmodellen auch an eine Smartwatch gesendet werden. Bluetooth-Reichweite ist hier 50 Meter.

MEATER Plus
Einfache Zubereitung mit zusätzlicher App-Steuerung und punktgenauer Temperaturmessung durch zwei Temperatur-Sensoren. -23%
Einfache Zubereitung mit zusätzlicher App-Steuerung und punktgenauer Temperaturmessung durch zwei Temperatur-Sensoren.
UVP 129,00 €
Stand: 14.04.2024

Weber iGrill 3 – Qualität mit Design-Stärke und Bluetooth Funktion

Das Weber iGrill 3 Thermometer ist das zweite Modell aus dem Hause Weber im Vergleich und überzeugt gleich mehrfach. Mit seinem Magnet kann das Thermometer direkt am Grill befestigt werden, es können bis zu vier Sonden angeschlossen werden, womit vier Fleischstücke gleichzeitig überwacht werden können und mit der passenden App (Android|iOS) kann alles per Bluetooth (45 Meter) auf dem Smartphone verfolgt werden. So wird ganz einfach aus jedem Anfänger ein Grillprofi. 

Weber iGrill 3
Grill smart machen: Überwacht das Grillgut und benachrichtigt Sie, sobald der gewünschte Gargrad erreicht ist. -47%
Grill smart machen: Überwacht das Grillgut und benachrichtigt Sie, sobald der gewünschte Gargrad erreicht ist.
UVP 138,99 €
Stand: 14.04.2024

Grillthermometer im Vergleich – die technischen Daten im Überblick

Welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten unsere Empfehlungen besitzen, haben wir in der Tabelle übersichtlich zusammengefasst. Deutlich wird: Nicht alle Grillthermometer in unserem Test Vergleich bieten eine App-Anbindung. Die günstigste Variante TFA Dostmann kommt sogar analog daher und benötigt keine Batterie.

 

TFA Dostmann Thermometer

Weber 6750

MixcMax

Thermo Pro TempSpike 

MEATER Plus

Weber iGrill 3

Temperaturmessung

Garraum, Montage am Deckel, Haube oder Seitenwand

nur Gargut (kann nicht dauerhaft im Grill bleiben)

nur Gargut

Garraum und Gargut, Dual Temperatursensor

Garraum und Gargut, Dual Temperatursensor

Gargut

Temperaturanzeige

analog am Gerät

digital am Gerät

digital an Bildschirm

digital in der App

digital in der App

digital am Display oder App

Messeinheit

Grad Celsius

Grad Celcius und Grad Fahrenheit

Grad Celcius und Grad Fahrenheit

Grad Celcius

Grad Celsius

Grad Celsius

Maße

5,2 cm(Durchmesser), 6,7 cm(Höhe)

0,76 x 3,3 x 20 cm

9 x 6,5 x 18,5 cm

‎17,8 x 5,8 x 4,7 cm

15,7 x 3,7 x 2,8 cm (Ladestation)

5,6 x 8,2 x 5,6 cm

Gewicht

37 g

49,9 g

200 g

260 g

k. A.

k. A.

Energieversorgung

nicht nötig

Batterie

4 AAA Batterien

2 Lithium -Ionen Batterien

Bambus-Ladestation benötigt 1 AAA Batterie

2 AA Batterien

messbarer Temperaturbereich (Grad Celsius)

0 bis 500 Grad Celsius

bis 230 Grad Celsius

- 20 bis 250 Grad Celsius

Fleisch: bis - 10 bs 100 Grad Celsius

Garraum: - 10 bis 300 Grad Celsius

  • Kerntemperatur bis 100 Grad
  • Garraum bis 275 Grad

-30 bis 300 Grad, Fleischtemperaturfühler bis 380 Grad hitzebeständig

Anzahl Sonden und Sondenlänge

nicht vorhanden

1 Sonde, ca. 15 cm lang

2 Sonden, keine Angabe über Länge

1 Sonde, ca.12 cm

1 Sonde, aber beliebig erweiterbar, da kabellose Nutzung und nicht Gerätegebunden 13 cm lang und 0,6 cm Durchmesser

2, je Sonde Maße 12,7 x 1,27 x 6,6 cm

App

nein

nein

nein

TempSpike (Android|iOS)

MEATER App (Android | iOS)

Weber iGrill App (Android | iOS)

Funkverbindung

nein

nein

Bluetooth mit Bildschirm, Reichweite bis 80 Meter

Bluetooth bis 150 Meter

Bluetooth oder WLAN via Cloud

Bluetooth

Timer

nein

nein

ja

ja

ja

ja

Alarm

nein

nein

ja

ja

ja

ja

Besonderheiten
  • günstig
  • simple Funktion mit Temperaturnadel und intuitiver Farbgebung
  • hitzebeständiges Material
  • günstig
  • klein
  • schaltet nach zehn Minuten ohne Aktivität automatisch ab

 

  • Wahl aus neun Fleischsorten und fünf Garstufen
  • schnelle Temperaturmessung (3-5 Sek.)
  • Bluetooth-Verbindung
  • spülmaschinenfest
  • zwei Temperaturfühler in einer Sonde
  • große Bluetooth-Reichweite
  • viele Fleischsorten zur Auswahl
  • kabellos
  • schlicht und komfortabel
  • Dualer Temperatursensor
  • hohe Reichweite
  • Empfehlung im Set mit Halterung
  • bis zu vier Sonden nutzbar
  • intuitive Bedienung
  • Display gut ablesbar

So kam unsere Grillthermometer Bewertung zustande

Bei der Bewertung der Fleischthermometer Modelle in unserem Grillthermometer Test-Vergleich haben wir neben einem guten Preis-Leistungsverhältnis großen Wert auf Sicherheit gelegt. Neben den sorgfältig recherchierten technischen Daten der Hersteller haben wir auch Tests und Bewertungen anderer Redaktionen berücksichtigt. Sofern wir auf solche gestoßen sind, haben wir in unserem Thermometer für den Grill Test Check auf die entsprechenden Quellen verlinkt.

Kaufberatung Grillthermometer im Check – die wichtigsten Kriterien beim Kauf

Beim Kauf eines Grillthermometers kommt es vor allem auf die individuellen Bedürfnisse an. Grillt man nur gelegentlich im kleinen Kreis und möchte dabei bestmögliche Ergebnisse erzielen, reicht ein kleines Thermometer mit nur einem Temperaturfühler aus, um die Kerntemperatur zu ermitteln. Wer hingegen öfters mit Freunden Fleisch auf dem Grill zubereitet, für den lohnt sich durchaus die Investition in ein hochwertigeres Grillthermometer. 

Auch Gastronomen kann der Griff zu einem Premium Fleischthermometer enorm weiterhelfen. Sie können die Zeit während das Fleisch grillt, effizienter Nutzen ohne sich Gedanken machen zu müssen und werden benachrichtigt, sobald das Fleisch die perfekte Temperatur erreicht hat.

Smartes Grillthermometer iGrill mini von Weber

Hilfreich beim Grillen sind smarte Grillthermometer, die sich per Bluetooth mit einer Smartphone App verbinden. Viele von Ihnen geben Tipps zur richtigen Garzeit, so dass man diese nicht im Kopf haben muss. Außerdem müssen Griller nicht ständig direkt am Grill stehen, weshalb mehr Zeit für Freunde und Familie zur Verfügung steht.

Oder sie können sich in der Zeit um Beilagen kümmern. Grillt man hingegen professionell, richtet sich die Art des zu verwendenden Grillthermometers oft nach dem Einsatzzweck. 

Grundsätzlich gibt es folgende Merkmale, über die man sich beim Kauf eines Grillthermometers Gedanken machen sollte.

  • Art des Grillthermometers: Es gibt analoge, digitale und Bluetooth- oder Funk-Thermometer. Der Vorteil an Bluetooth- oder Funk-Thermometern ist, dass der Koch die Temperaturen auch dann im Blick hat, wenn er sich vom Grill entfernt.
  • Temperatur-Messbereich: Wer gerne grillt, sollte zu einem Thermometer greifen, welches bis mindestens 275 Grad Celsius hitzebeständig ist. Wer auf Nummer sich gehen will, greift zu einem Fleischthermometer für bis zu 300 Grad Celsius Garraum Temperatur. Im Fleischinneren sollte das Thermometer bis 100 Grad Celcius messen können. Die von uns im Fleischthermometer Test Check berücksichtigten Modelle können alle Temperaturen bis 275 Grad Celsius aushalten. Einzige Ausnahme ist das Weber 6750. 
  • Grill-Programme: Bei vielen modernen Thermometern sind Grillprogramme hinterlegt, die dem Grillmeister die Arbeit erleichtern. So sind bestimmte Kerntemperaturen für verschiedene Fleischsorten oder Garstufen vorprogrammiert, so dass nur noch die passende Einstellung ausgewählt werden muss. Bei Weber beispielsweise gibt es eine App, die Rezepte und Garstufen mit den dazugehörigen Temperaturen bereitstellt und so zum Gelingen des Grillevents beiträgt.
  • Anzahl der Temperaturfühler: Hierbei ist entscheidend, wie viele Grillstücke gegart werden und an wie vielen Punkten die Temperaturen gemessen werden sollen. Wer gerne in einem Smoker grillt, sollte mindestens zwei Temperaturfühler wählen. So kann zusätzlich zur Kerntemperatur auch die Temperatur in der Grillkammer gemessen werden. An unserer Empfehlung Weber iGrill 3 können passionierte Griller bis zu vier Temperatursensoren - aber nur für das Fleisch - anschließen.
  • Preis: Die Preise für Grillthermometer sind sehr unterschiedlich. Im Internet erhält man digitale Grillthermometer für wenige Euro, während für Marken-Produkte teils hohe Preise ausgerufen werden.

TFA Dostmann – analoge Empfehlung für Garraum-Temperaturmessung

In unserem Grillthermometer Test Vergleich ist das TFA Dostmann Modell die günstigste Variante und bereits für zirka 10 Euro erhältlich (Stand: 03/2024) und ist prinzipiell für jeden Grill geeignet. 

Dafür ist die Funktionsweise auch etwas anders als bei unseren anderen Empfehlungen. Es wird beispielsweise an einem Deckel eines Smokers oder Räucherofens installiert und erfasst nur die Garraumtemperatur. Für die Montage ist eine Bohrung mit zehn Millimetern Durchmesser nötig. Eine Sonde, um die Kerntemperatur von Steak und Co. zu erfassen, ist nicht vorhanden.

Die Gradzahl im Smoker ist über eine Nadel analog gut ablesbar. Zur besseren Deutung helfen farbliche Markierungen dabei zu erkennen, ob es sich um die korrekte Umgebungstemperatur handelt. Das Garraumthermometer ist besonders hitzebeständig. Der Hersteller nennt eine Temperatur von 500 Grad Celsius: bis zu diesem Wert kann auch die Nadel ausschlagen. Eine Batterie ist nicht erforderlich.

Grillthermometer können auch beim backen verwendet werden

Wir empfehlen das TFA Dostmann Thermometer besonders Grill-Fans, die einen bereits vorhandenen Grill nachrüsten wollen. Während des Garvorgangs genügt ein Blick auf die Anzeige, um die Temperatur zu wissen. Da die analoge Anzeige auf dem Deckel sitzt, muss dieser nicht einmal angehoben werden, sondern kann geschlossen bleiben. Das Modell zeigt, dass das Grillerlebnis einfach und günstig verbessert werden kann. 

TFA Dostmann – weitere Tests und Bewertungen

  • Über 2.900 Kunden auf Amazon haben das TFA Dostmann Grillthermometer durchschnittlich mit 4,5 von insgesamt fünf Sternen bewertet. (Stand: 03/2024)
  • Weitere Bewertungen oder Tests konnten wir bisher zum TFA Dostmann Garraum-Thermometer nicht finden. (Stand: 03/2024)

TFA Dostmann – Preise und Verfügbarkeit

TFA Dostmann 141029 BBQ
Zur Garraumtemperaturmessung mit Temperaturkontrolle für den Grill/Smoker. Aus hitzebeständigem Edelstahl. -16%
Zur Garraumtemperaturmessung mit Temperaturkontrolle für den Grill/Smoker. Aus hitzebeständigem Edelstahl.
UVP 9,49 €
Stand: 14.04.2024

Weber 6750 - kleines Grillthermometer mit Bildschirm

Das Weber 6750 ist ein kleines Grillthermometer mit Bildschirm und bietet die Funktion die Temperatur im Fleischinneren zu messen. Allerdings kann das Thermometer dabei nicht im Grill bleiben und muss nach dem Messen wieder herausgezogen werden. Eine permanente Überwachung der Temperatur ist somit hier nicht möglich. Für die Spülmaschine ist es ebenfalls nicht geeignet.

Heißt auch: Um die Temperatur zu messen, muss der Grilldeckel geöffnet bleiben. Dadurch geht Temperatur verloren, was wir als kleinen Nachteil sehen. 

Dennoch eignet sich das Weber Fleischthermometer für Gelegenheitsgriller, die ihr Steak perfekt grillen wollen und wenig Geld und Zeit investieren möchten. Die Temperatur wird in weniger als 15 Sekunden nach dem Einstechen auf dem verbauten Display angezeigt.

Das aus Metall und Kunststoff gefertigt Thermometer passt mit seinen kleinen Maßen in jede Küche und kann die Temperatur in Grad Celcius oder Grad Fahrenheit anzeigen. Die Sonde ist für Temperaturen bis 230 Grad Celcius ausgelegt. 

Wie empfehlen das Weber 6750 Grillthermometer für Personen, die selten oder gelegentlich grillen und dabei nicht viel Zeit und wenig Geld investieren möchten. 

Weber 6750 – weitere Tests und Bewertungen

  • Über 13.000 Amazon Kunden vergaben im Durchschnitt 4,5 von insgesamt 5 Sternen für das 6750 Grillthermometer. (Stand: 03/2024)
  • Das Portal stern.de hatte Grillthermometer im Test und vergab für das Weber 6750 eine Wertung von 1,7 (gut). Positiv stach das leichte Gewicht und der Edelstahl Fühler heraus, negativ wurde bewertet, dass das Thermometer nicht spülmaschinenfest ist und nicht dauerhaft im Grill bleiben kann.

Weber 6750 - Preise und Verfügbarkeit

Weber 6750 Digitales Grillthermometer
Grillthermometer für Fleisch mit digitaler Anzeige, Celsius und Fahrenheit, batteriebetrieben
Grillthermometer für Fleisch mit digitaler Anzeige, Celsius und Fahrenheit, batteriebetrieben
Erhältlich bei:
Stand: 14.04.2024

MixcMax - kabelloses Grillthermometer mit Bluetooth Bildschirm

Wer wenig davon hält sein Fleisch immer nur kurz messen zu können und sein Grillthermometer lieber im Grill lassen will, sollte sich das MixcMax Grillthermometer genauer anschauen. Es ist nicht nur bis 250 Grad Celcius temperaturbeständig, sondern verfügt auch über zwei zehn Zentimeter lange Sonden. Damit können zwei Fleischstücke überwacht werden. 

Die gesammelten Daten werden dann per Bluetooth an einen kleinen Bildschirm gesendet, dessen Bluetooth-Reichweite bis zu 80 Meter beträgt. Damit kann der Grillbeauftragte auch gemeinsam mit der Gruppe entspannen. Praktisch: Mit dem eingebauten Gürtelclip kann der Bildschirm an der Hose befestigt werden und wird so bestimmt nicht verlegt. 

Smarte Grillthermometer schaffen bei einem Grillabend mehr Zeit für Freunde und Verwandte

Auf dem Bildschirm können Nutzer dann auch noch aus acht Fleischsorten und fünf Garstufen wählen. Ideal für Menschen die die perfekten Gartemperaturen nicht im Kopf haben. Ist die ideale Temperatur dann erreicht blinkt und piepst der Bildschirm. Verbranntes Fleisch gehört so definitiv der Vergangenheit an.

Wer also sein Fleisch perfekt grillen will und dabei bei seinen Freunden sitzen bleiben will, sollte bei diesem Grillthermometer für einen kleinen Preis zugreifen. 

MixcMax – wichtige Tests und Bewertungen

  • Im Test der F.A.Z. erhielt das MixcMax eine schwache Bewertung. Zwar wurde die Fleischüberwachung aus der Ferne gelobt, allerdings wurde eine ungenaue Messung und die nicht veränderbare englische Spracheinstellung kritisiert. (Stand: 02/2024)
  • Auf dem Portal vergleich.org erhält das Grillthermometer von MixcMax die Bewertung "sehr gut." Gelobt werden das farbige Display und die Bluetooth Reichweite. Negativ wurd bewertet, dass keine Batterien mitgeliefert werden. 
  • Mehr als 500 Amazon Kunden bewerteten das MixcMax Grillthermometer mit insgesamt guten 4,2 von fünf Sternen. (Stand: 03/2024)

MixcMax Grillthermometer – Preis und Verfügbarkeit

MixcMax Grillthermometer mit Bildschirm
Grillthermometer mit LCD-Bildschirm, Bluetooth-Verbindung bis 80 Meter, zwei Sonden
Grillthermometer mit LCD-Bildschirm, Bluetooth-Verbindung bis 80 Meter, zwei Sonden
Erhältlich bei:
Stand: 13.04.2024

Thermo Pro TempSpike - Grillthermometer mit Smartphone-Anzeige

Das Funk Grillthermometer von TempSpike von Thermo Pro ist ein Grillhelfer bestehend aus einer Sonde aber mit jeweils einem Temperaturfühler für das Fleisch und den Garraum. Via Bluetooth verbindet es sich mit der TempSpike App (Android|iOS) und sendet die Daten an das Smartphone. 

Die Bluetooth Reichweite beträgt dabei 150 Meter, was die übrigen Bluetooth Grillthermometer im Vergleich in den Schatten stellt. Wer einen großen Garten hat, wo der Grill etwas weiter weg steht, muss sich über einen möglichen Verbindungsabbruch beim TempSpike keine Gedanken machen. 

Ebenso wenig ist die Hitzebeständigkeit des Fleischthermometers ein Thema. Mit bis zu 100 Grad Innentemperatur und sogar bis zu 300 Grad Garraum Temperatur ist der TempSpike hervorragend auf eine lange und hitzige Grillparty vorbereitet. Noch dazu ist es spülmaschinenfest, kann also ganz einfach gereinigt werden. 

Ein weiterer Pluspunkt ist der aufladbare Akku, der laut Hersteller drei Monate mit einer Ladung auskommt. 

In der App stehen außerdem die wichtigsten Fleischsorten und Garstufen zur Verfügung und können bei Bedarf individuell angepasst werden. Temperaturen und ein Alarm können eingestellt werden und mithilfe einer Grafik kann der Temperatur Verlauf mitverfolgt werden.

Unserer Meinung nach bietet das Thermo Pro Grillthermometer alles, was es für eine perfekte Fleischzubereitung benötigt. Einsteiger und Profis werden mit dem TempSpike beim Grillen nichts falsch machen. 

Thermo Pro TempSpike - wichtige Tests und Bewertungen

  • Bei den Grillthermometer Tests der welt.de Redaktion erhält der TempSike die Wertung 4,5 von fünf Sternen und damit ein "sehr gut." Überzeugt haben die Tester die genauen Messwerte und der aufladbare Akku. Als negativ wurde ein fehlender Magnet zwischen Station und Sonde bewertet. (Stand: 03/2024)
  • Das Fazit der englischsprachigen Website smokedbbqsource.com zum Thermo Pro Grillthermometer fällt insgesamt gut aus. Die Tester würden das Thermometer weiterempfehlen und bewerten das Design sowie die Nutzerfreundlichkeit als positiv. Negativ wurde bewertet, dass eine separate App nötig ist. (Stand: 10/2022)
  • Ein großer Teil der Amazon Kunden ist vom TempSike überzeugt. Über 6.700 Menschen vergaben im Schnitt 4,5 von fünf Sternen. 

Thermo Pro TempSpike - Preise und Verfügbarkeit

ThermoPro TempSpike Grillthermometer
Grillthermometer mit App-Steuerung, einer Sonde und Temperaturmessung für Fleisch und Garraum -57%
Grillthermometer mit App-Steuerung, einer Sonde und Temperaturmessung für Fleisch und Garraum
UVP 129,99 €
Stand: 14.04.2024

MEATER Plus – Premium Fleischthermometer mit Bluetooth

Hersteller MEATER setzt bei seinem Plus auf ein kabelloses Fleischthermometer mit einer Sonde, aber zwei Thermometer für Fleisch und Garraum. Das Funk- Grillthermometer wird über eine schicke Ladestation aus Bambus gehalten.

Zu den beiden Thermometern: Für das Gargut besteht eine Sensibilität bis 100 Grad und für die Ermittlung der Garraumtemperatur ist eine Empfindlichkeit von bis zu 275 Grad angegeben. Durch seine Einfachheit ohne Kabel oder Display ist jedoch ein wenig technische Affinität gefordert. Das Smartphone mit App wird nämlich zur Informationszentrale in Sachen Grillvorgang und Überwachung der Garung.

Wie bei dem Modell von Weber erhalten Nutzer per App zudem Tipps für die Zubereitung. Eine Besonderheit: Dank der MEATER Cloud ist das Thermometer nicht nur Bluetooth- sondern auch WLAN-fähig. Das erhöht die Reichweite für die Kommunikation zwischen Thermometer und Smartphone. Und: In der App wird die geschätzte Garzeit angezeigt. So kann die Zeit perfekt genutzt werden. 

Eine weitere Besonderheit: Das MEATER Grillthermometer ist mit Apple Watches kompatibel. Heißt: Nutzer werden per Push-Benachrichtigung der Uhr über das Erreichen der perfekten Temperatur informiert. 

Grillen muss nicht kompliziert sein. Erst recht nicht mit dem MEATER Plus Thermometer. Einmal mit dem Handy verbunden, werden Nutzer ideal durch das Grillen geführt und können auf dem Weg zum perfekten Fleisch nichts mehr falsch machen. 

MEATER Plus – weitere Tests und Bewertungen

  • Bereits über 38.900 Amazon Kunden bewerteten das kabellose Fleischthermometer im Durchschnitt mit 4,6 von insgesamt fünf Sternen. (Stand: 03/2024)
  • Die Redaktion von spiegel.de hatte das Funk Grillthermometer im Test und schreibt in seinem Fazit: "Mit einem Meater wird man nicht automatisch zum Grillexperten, aber es wird einem schwerer gemacht, beim Grillen total zu versagen." Die einfache Bedienung und die übersichtliche App stechen heraus, Abzüge gibt es für den hohen Preis. (Stand: 07/2022)
  • Im Test von cyberport.de erhält das MEATER+ 4,5 von fünf möglichen Sternen. Als positiv wurden die hochwertigen Materialen und die einfache Bedienung bewertet. Negativ stachen Startschwierigkeiten mit der App heraus. (Stand: 07/2022)

MEATER Plus – Preis und Verfügbarkeit

MEATER Plus
Einfache Zubereitung mit zusätzlicher App-Steuerung und punktgenauer Temperaturmessung durch zwei Temperatur-Sensoren. -23%
Einfache Zubereitung mit zusätzlicher App-Steuerung und punktgenauer Temperaturmessung durch zwei Temperatur-Sensoren.
UVP 129,00 €
Stand: 14.04.2024

Weber iGrill 3 - Qualitätsmarke mit Bluetooth Funktion

Das iGrill 3 Grillthermometer von Weber verfügt über vier Anschlüsse für Temperatursonden, während gewöhnliche Grillthermometer meist nur mit zwei Sonden arbeiten. Es ist der Nachfolger des Weber iGrill 2.

Grill-Freunde sollten berücksichtigen, dass im Lieferumfang lediglich zwei Sonden beigelegt sind. Hersteller Weber liefert hier optimierte Sonden für Fleisch- und Umgebungstemperatur, was insbesondere für Smoker-Grills von Vorteil ist.

So können Köche die Kerntemperatur vom Fleisch und die Umgebungstemperatur mit einem Blick aufs Smartphone einfach im Auge behalten. Die Weber Grill App bietet zudem praktische Grilltipps, interessante Rezepte und die Voreinstellungen für die richtigen Gartemperaturen für unterschiedlichstes Grillgut.

Das Weber-Konzept deckt nahezu alle Bedürfnisse ab und greift auch unerfahrenen Grillmeistern unter die Arme, sodass der Grill-Event mit großer Wahrscheinlichkeit zum Erfolg wird. Der Preis dafür ist sicher recht hoch – doch gerechtfertigt. Das Gesamtpaket stimmt.

Weber iGrill 3 – wichtige Tests und Bewertungen

  • Über 600 Käufer auf Amazon bewerten das Grillthermometer Weber iGrill 3 mit sehr guten 4,5 von fünf Sternen. (Stand: 03/2024)
  • Bisher liegen für das Grillthermometer iGrill3 von Weber von keine Testberichte vor. (Stand: 03/2024)

Weber iGrill 3 – Preis und beste Angebote

Weber iGrill 3
Grill smart machen: Überwacht das Grillgut und benachrichtigt Sie, sobald der gewünschte Gargrad erreicht ist. -47%
Grill smart machen: Überwacht das Grillgut und benachrichtigt Sie, sobald der gewünschte Gargrad erreicht ist.
UVP 138,99 €
Stand: 14.04.2024

Was sind die besten Grillthermometer?

In unserem Grillthermometer Vergleich empfehlen wir folgende Modelle:

  • TFA Dostmann – analoge Empfehlung für Garraum-Temperaturmessung
  • Weber 6750 - kleines Grillthermometer mit Bildschirm
  • MixcMax - kabelloses Grillthermometer mit Bluetooth Bildschirm
  • Thermo Pro TempSpike - Grillthermometer mit Smartphone-Anzeige
  • MEATER Plus – kabelloses Fleischthermometer und Smartphone als Zentrale
  • Weber iGrill 3 – Qualitätsmarke mit Design-Stärke und App

Was kostet ein Grillthermometer?

In unserem Grillthermometer Test oder Vergleich haben wir Fleischthermometer in der Preisklasse von 10 bis 150 Euro bewertet. Das Ergebnis: Gute Geräte müssen nicht teuer sein: Ein einfaches, aber taugliches Instant Grillthermometer mit einer Sonde gibt es im Handel bereits für zirka 15 Euro.

Wer ein Profi-Gerät mit Kult-Status wie das Weber iGrill 3 mit Bluetooth und App-Steuerung haben will, muss tiefer in die Tasche greifen und zirka 150 Euro ausgeben. Aber gute Grillthermostate mit App-Steuerung wie der TempSpike sind je nach Angebot schon ab 60 Euro zu haben. (Stand: 03/2024)

Was ist ein Grillthermometer?

Ein Grillthermometer dient zur Messung der Kerntemperatur von Grillgut. Dazu wird eine Temperatursonde möglichst in die Mitte des Bratens gestochen. Die Sonde misst die Temperatur und übermittelt sie an eine Anzeige, so dass der Koch die exakte Temperatur im Brateninneren erfährt und die Garzeit entsprechend anpassen kann.

Moderne Grillthermometer verfügen über einen Bluetooth-Chip und Smartphone App. Die vom Grillthermometer ermittelte Temperatur wird dann an die Handy App übermittelt. In der Regel bietet eine Grillthermometer App Komfort-Funktionen wie Timer oder Alarmeinstellungen. Oft werden diese durch Referenzzeiten für verschiedene Fleischsorten ergänzt.

Welche Arten von Grillthermometern gibt es?

In unserem Grillthermometer Vergleich haben wir die grundsätzlichen Arten von Grillthermometern vorgestellt. 

Insgesamt lässt sich in drei Arten von Grillthermometern entscheiden: 

  1. Grillthermometer für den Garraum
  2. Kabelgebundene Grillthermometer 

Kabellose Funk Grillthermometer

Warum ist es wichtig die Fleischtemperatur zu messen?

Wer sein Fleisch perfekt nach seinen Vorlieben grillen will, sollte unbedingt zu einem Grillthermometer greifen. Zwar können geübte Köche die Garstufe an der Druckfestigkeit des Fleisches erkennen, Anfänger oder Gelegenheitsgriller haben es mit einem Grillthermometer aber auf jeden Fall einfacher.

Denn je nach Garstufe muss das Fleisch eine bestimmte Kerntemperatur erreichen. Wer beispielsweise ein Rumpsteak "rare" - also blutig - haben möchte sollte das Fleisch bei einer Kerntemperatur von 44 bis 47 Grad Celcius vom Grill nehmen und anschließend Ruhen lassen. 

Für "medium rare" - also englisch - sollte das Rumpsteak eine Innentemperatur von mindestens 48 Grad bis 54 Grad haben. Für Medium liegt die Temperatur zwischen 55 und 59 Grad Celcius und "well done" - also durch ist ein Steak ab 60 Grad. 

Bei vielen Grillthermometern lassen sich das Fleisch und die gewünschte Garstufe einstellen. Griller können hier also fast nichts falsch machen. 

Was sind die Vorteile von Grillthermometer?

Ein Grillthermometer bietet folgende Vorteile:

  • Exakte Temperaturmessung der Kerntemperatur im Grillgut
  • Fleisch auf den Punkt grillen
  • Verbranntes Grillgut gehört der Vergangenheit an
  • Messung der Umgebungstemperatur im Smoker Grill bzw. Meater
  • Komfortfunktionen wie Temperatur Alarme oder Timer
  • Anzeige der tatsächlichen Temperatur

Was sind die Nachteile von Grillthermometer?

Grillthermometer bringen folgende Nachteile mit sich:

  • Elektrische Geräte sind abhängig von Batterien
  • Manche Thermometer nicht für Dauereinsatz und hohe Temperaturen geeignet

Wie funktioniert ein Grillthermometer?

Nachdem der Smoker, Meater oder Grill in Betrieb ist und das Gargut auf die Grillfläche aufgelegt wurde, wird die Spitze der Temperatursonde möglichst mittig im Fleisch platziert, um die Kerntemperatur zu messen. Je nach Modell muss der Nutzer zirka 5 bis 30 Sekunden warten, bis die Sonde valide Werte an die Temperaturanzeige übermittelt.

Der Nutzer kann die Kerntemperatur des Grillguts auf der Anzeige des Thermometers für den Grill ablesen. Handelt es sich bei dem Fleischthermometer um ein Modell mit Bluetooth und App, kann der Grillmeister die Temperatur in der Smartphone App ablesen. In der Regel stehen dort auch Funktionen wie Timer oder Temperatur-Alarme zur Verfügung.

Wo wird die Kerntempartur im Fleisch gemessen?

Die Kerntemperatur im Braten wird optimalerweise immer an der Stelle gemessen, wo die Hitze vom Grill oder Ofen zuletzt vordringt. In der Regel ist dies die Mitte des Garguts. Die Sonde kann bei einem Grillthermometer auch im Fleisch verbleiben. So wird ein Austreten des Fleischsaftes durch zu vieles Anstechen des Bratens verhindert.

Welches Grillthermometer eignet sich für einen Smoker Grill?

Ein geschlossener Grill, der oft synonym auch Smoker genannt wird, behält die erzeugte Hitze wie bei einem Backofen. Das hat den Vorteil, dass sich das Fleisch von allen Seiten gleichmäßiger erhitzt und nicht so oft gewendet werden muss. Für einen Smoker empfehlen wir die Verwendung von einem Grillthermometer mit zwei Sonden. So kann eine Sonde die Umgebungstemperatur im Smoker messen, während die andere Sonde die Kerntemperatur im Grillgut misst.

Braucht man für jedes Steak eine eigene Grillthermometer Sonde?

Nein. Wenn es sich um gleichartige Steak-Stücke handelt und die Hitze des Grills gleichmäßig abstrahlt, genügt es meist, nur ein „Referenz“-Steak mit einer Sonde zu versehen. Anders sieht es aus, wenn die Steaks unterschiedliche Garzeiten erfordern wie zum Beispiel Medium Rear oder Rear. Aber auch dann lässt es sich auch mit einer Temperatursonde arbeiten, es muss dann jedoch öfters „umgestochen“ werden, was mehr persönlichen Einsatz erfordert.

Kann das Grillthermometer in die Spülmaschine?

Kommt darauf an. Günstige Einsteigergeräte sind meist nicht für die Spülmaschine geeignet. Hier sollten die Temperatursonden nach dem grillen einfach per Hand mit einem Schwamm und warmen Wasser gereinigt werden. Das Thermostat selbst sollte wie jedes Messgerät am besten nur mit einem feuchten Tuch gereinigt werden.

Teurere Geräte sind hingegen spülmaschinenfest und können bedenkenlos zu Geschirr und Besteck gestellt werden. Wir empfehlen hier auf jeden Fall genau in die Bedienungsanleitung oder die Produktbeschreibung des jeweiligen Grillthermometers zu schauen.

Können Grillthermometer auch im Ofen verwendet werden?

Ja, Sonden, die für einen Grill geeignet sind, sind auch für Backöfen oder ähnliches geeignet. Wichtig: Die angegebene Höchsttemperatur für den Garraum sollte aber immer eingehalten werden.

Wie sollte ich mein Grillthermometer pflegen?

Um die Lebenszeit eines Grillthermometers möglichst lange zu erhalten, sollte es nach jeder Benutzung ordentlich abgewaschen werden. Hierfür raten wir das Thermometer möglichst zu waschen, wenn es feucht vom Fleischsaft ist. Dies sollte die Reinigung deutlich vereinfachen. Festgetrocknete Fleischreste sind nicht nur schwerer zu entfernen, sondern auch unhygienisch. Außerdem ist es ganz wichtig die angegebenen Höchsttemperaturen für das Thermometer einzuhalten, um mechanische Schäden zu vermeiden. 

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
Wir haben Kooperationen mit verschiedenen Partnern. Unter anderem verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen.

Carsten Kitter

Carsten Kitter ist seit Februar 2024 Redakteur bei der homeandsmart GmbH und unter anderem Experte für Mäh- und Saugroboter, smarte Beleuchtung, Amazon Alexa, Google Home und Apple HomeKit. Zuvor sammelte er beim Karlsruher Online-Portal ka-news.de viel Erfahrung als Journalist. Der gebürtige Karlsruher verfügt über einen Bachelor-Abschluss im Bereich Angewandte Medien mit Schwerpunkt Sportjournalismus und Sportmanagement an der Hochschule Mittweida.

Mehr Grillthermometer
Mit der richtigen App kann Jeder das perfekte Grillergebnis erzielen
Diese Möglichkeiten gibt es smart zu grillen
Smarte Grills und Garthermometer: Funktionen, Kosten, Apps

Glimmende Kohlen, Fleisch und das Bruzzeln von Fett. Nirgends fühlt Man(n) sich seit Jahrtausenden so wohl wie am Grill. Jetzt können Grillfans gleich zwei…

Urlaub zuhause? Smart grillen bringt die Holiday Stimmung nach Hause
Die smarte Grill Saison für unter 280 Euro eröffnen – so geht‘s
Smart grillen – 5 Dinge für die perfekte Grill Saison zu Hause

Der Urlaub fällt flach? Dann gibt es nur eins: den Garten, Balkon oder die Terrasse zur alternativen Holiday Oase machen. Mit unseren 5 Dingen für smartes…

Mit dem TURATA Funk Grillthermometer können sich Köche getrost vom Grill abwenden
Digitales Grillthermometer von TURATA: Funktionen und Angebote
TURATA Funk-Fleischthermometer Test-Überblick: Heißer Empfänger

Fleisch auf den Grill legen und sich dann nebenbei um andere Dinge wie Gartenarbeit oder Haushalt kümmern, ohne dabei den Garzustand des Fleisches aus den…

Praktischer Helfer beim Grillen, Backen und Kochen: der Grillthermometer von TopElek
2-Sonden-Grillthermometer von TopElek: Funktionen und Angebote
TopElek Grillthermometer im Test-Überblick: Haushalts-Allrounder

An Herd, Backofen oder auf dem Grill die aktuelle Kerntemperatur einzuschätzen, um ein optimales Ergebnis zu erzielen, ist nicht einfach. Abhilfe schafft der…

Smarte Thermometer und die iGrill App helfen beim Grillen
Die heißesten Weber Bluetooth-Thermometer
Weber iGrill: Smarte Grillthermometer im Test-Überblick

Gute Freunde, tolle Musik und Leckeres vom Grill: die Zutaten für einen perfekten Sommerabend. Praktischer Helfer für gutes Gelingen sind Grillthermometer.…