Smarte Thermostate & Tür- und Fensterkontakte in Kombination Homepilot Smart Home im Test: Smartes Zuhause

Inzwischen sind bereits unzählige Smart Home Systeme am Markt, die mit unterschiedlichen Qualitäten überzeugen. Die Delta Dore Rademacher GmbH hat seit mehr als 10 Jahren ein Smart Home System auf dem Markt, das – so der Hersteller – ohne Vorwissen ganz einfach selbst eingebaut werden kann. Wir haben das Homepilot Starter-Set, welches neben zwei Heizkörper-Thermostaten auch das Gateway premium, die Steuerzentrale des Systems und Verbindung zur App, enthält. Zusätzlich wurde uns ein Tür- und Fensterkontakt zur Verfügung gestellt.

Das Homepilot Gateway Premium ist das zentrale Hub für weitere Smart Home Produkte

Fazit zum Homepilot Set mit Gateway Premium und Fenster-/Türkontakt & Heiz-Thermostat

Delta Dore Rademacher ist mit seinem Homepilot Sortiment und den dazugehörigen Features breit in der Smart Home Kategorie aufgestellt. Das Homepilot Gateway premium ist das Herzstück der gesamten smarten Einrichtung. Es war binnen Sekunden aufgebaut und startbereit. Die Montage der Tür- und Fensterkontakte verlief allerdings nicht so problemlos wie beim Gateway. Die mitgelieferte Anleitung genügt hier nicht, um einen klaren Überblick über die Installation erhalten zu können. Mit ein wenig Recherche wurde die ausführliche Bedienungsanleitung auf der Homepilot Website gefunden. Mit dieser Unterstützung konnten wir dann die Kontakte erfolgreich montieren.

Nach der Installation aller Geräte dient die Homepilot App (Android | iOS) als Kontrollzentrale für alle Funktionen. Ist die App mit dem Gateway verbunden, können alle verfügbaren smarten Geräte miteinander verbunden werden. Bis zu 100 Geräte können dabei gleichzeitig gesteuert werden. Die App kann außerdem via Sprachassistenten wie Amazon Alexa, Google Assistant oder Apple Siri bedient werden.

In unserem Test konnten wir speziell die Homepilot Tür- und Fensterkontakte und den smarten Heizkörper-Thermostat in Verbindung mit dem Gateway premium testen. In Kombination versprechen die beiden Geräte intelligente Regulierung der Heiz- und Energiekosten. Das Homepilot Gateway premium reagiert auf vom Tür- und Fensterkontakt gemeldete Zustandsveränderungen, wie offene oder gekippte Fenster und passt über eine Regulierung des Thermostats die Heizstärke automatisch an.

Eine Sache, die wir bei unserem Test zu bemängeln hatten, war die Konnektivität bei der Einrichtung der Geräte. Wir hatten den Homepilot Gateway premium an unseren Router angeschlossen, welcher sich drei Zimmer, etwa 15 Meter entfernt von dem Fenster und Heizkörper an dem getestet wurde befand. Diese Entfernung genügte, um für kurze Verbindungsabbrüche zwischen Gateway und Fensterkontakt zu sorgen. Erst nachdem der Fensterkontakt wieder abmontiert wurde und näher an das Gateway gebracht wurde, konnte eine vollwertige Verbindung der beiden Geräte hergestellt werden. 

Homepilot Gateway Premium
Smart-Home-Zentrale der 3. Generation zur Steuerung aller smarten HOMEPILOT Produkte per kostenloser App.
Smart-Home-Zentrale der 3. Generation zur Steuerung aller smarten HOMEPILOT Produkte per kostenloser App.
Erhältlich bei:
Stand: 22.02.2024

Vorteile  

Nachteile  

  • Einfache Verbindung
  • Genug Speicher 
  • Breite Kompatibilität
  • Aufrüstbar
  • Energiesparend
  • Heizkosten sinken
  • Steuerung auch in Abwesenheit
  • Sprachsteuerung via Alexa
  • Automatisierte Prozesse
  • Kurze Bedienungsanleitung
  • Konnektivitätsschwäche

Homepilot Starter-Set Heizen – Design und Ausstattung

Alle Geräte kommen in einheitlichem Weiß und passen sich einfach und elegant in alle Umgebungen an. Der Tür- und Fensterkontakt besteht aus zwei getrennten Sensoren, die an Tür- oder Fensterrahmen und Fenster oder Tür selbst nebeneinander angebracht werden. Die beiden Sensoren stellen auf diese Weise Kontakt miteinander her und erkennen, wann ein Fenster geöffnet, gekippt oder geschlossen ist.

Das Homepilot Gateway Premium ist das zentrale Hub für weitere Smart Home Produkte

Der Thermostat sowie die Tür- und Fensterkontakte werden mit allen nötigen Komponenten für die Montage geliefert. Das Anbringen des Thermostats für den Heizkörper erfolgte intuitiv. Ein kurzer Blick in die Bedienungsanleitung genügte, um zu erkennen, dass lediglich der alte Thermostatkopf entfernt und der Homepilot-Kopf angebracht werden muss.

Der Homepilot Fenster-/ Türkontakt kann mit dem Gateway premium verbunden werden

Die Installation der Tür- und Fensterkontakte erwies sich jedoch schwieriger als zunächst gedacht. Die Anleitung besteht lediglich aus nicht eindeutigen Zeichnungen. Als Laie wird die Montage hier erschwert, da nicht deutlich ist, wie die Sensorprozesse initiiert werden. Für ein besseres Verständnis war hier die ausführliche Montageanleitung auf der Homepilot Website nötig.

Homepilot Fenster/-Türkontakte
Fenster-/Türkontakt mit batteriebetriebenem Funksensor zur Zustandsüberwachung von Fenstern sowie Türen. -10%
Fenster-/Türkontakt mit batteriebetriebenem Funksensor zur Zustandsüberwachung von Fenstern sowie Türen.
UVP 83,53 €
Stand: 22.02.2024

Nachdem die Montage abgeschlossen war, erfolgte die Verbindung zur App fast automatisch. Ein Klick im „Geräte anmelden“-Bereich genügte, um den Fensterkontakt und den Thermostat in Betrieb zu nehmen. Die App ist durchdacht und übersichtlich designt und ermöglicht eine intuitive Steuerung der Gerätefunktionen.

Homepilot Gateway premium – Besonderheiten und Funktionen  

Sind die einzelnen Smart Home Geräte erstmal installiert und mit dem Gateway System verbunden, können nun alle Funktionen genutzt werden. Ein besonders praktisches Feature des Gateway premium, welches durch die App erst so richtig glänzt, ist das Erstellen von Gerätegruppen und die daraus folgende automatisierte Abfolge von Prozessen. Die smarten Sensoren der montierten Geräte senden Impulse an das Gateway, die dann per „Wenn-Dann-Abläufe“ programmiert werden können und so weitere Prozesse automatisch einleiten.

Der HomePilot Thermostat zeigt die genaue Temperatur und kann individuell eingestellt werden

Beispiel: Fensterkontakte sind wie vorgesehen am Fenster montiert und der Heizkörper-Thermostat ist in Betrieb. Beide Geräte sind mit dem Homepilot Gateway premium verbunden und in der App sichtbar. Eine praktische Abfolge, die wir in unserem Büro getestet haben, ist, wenn das Fenster länger als zehn Sekunden geöffnet war, registrierte die App ein „länger geöffnetes Fenster“ und gab daraufhin dem Thermostat automatische die Anweisung, die Wärmezufuhr zu stoppen.

Homepilot Heizkörper Thermostat
Elektronisches Heizkörperthermostat zur Steuerung eines Heizkörperventils und zur Regelung der Raumtemperatur manuell oder per App. -27%
Elektronisches Heizkörperthermostat zur Steuerung eines Heizkörperventils und zur Regelung der Raumtemperatur manuell oder per App.
UVP 95,65 €
Stand: 22.02.2024

Das ist eines der vielen programmierbaren, automatischen Szenarien. Weitere Beispiele, die der Hersteller nennt, die wir nicht vor Ort testen konnten, ist der Einsatz von Rollläden bei hoher Sonneneinstrahlung oder die Beheizung der Innenräume bei geringen Außentemperaturen.

Natürlich funktionieren die Automatismen auch ohne die Einstellung von Szenarien und können intuitiv auf die individuellen Bedürfnisse programmiert werden. Zum Beispiel kann das Bad jeden Morgen schon 15 Minuten vor dem Aufstehen beheizt oder die Markise um Punkt 11:30 Uhr, wenn die Sonne unvorteilhaft in das Büro scheint, ausgefahren werden.

Die Möglichkeit, das Gateway premium mit einem beliebigen Sprachassistenten wie Google Assistant oder Amazon Alexa zu verbinden, bietet eine zusätzliche Option zur Steuerung der Smart Home Geräte.

Die App ermöglicht die Steuerung aller relevanter Funktionen des HomePilot Sortiments

Wichtig zu beachten ist außerdem, dass das Homepilot Gateway premium nicht nur mit herstellereigenen Geräten kompatibel ist, sondern sich mit einer Reihe smarter Technologien verbinden lässt. Über einen Zigbee Gateway können beispielsweise smarte Beleuchtungen, wie Philips Hue, Ikea Tradfri oder Ledvance Smart+ gesteuert werden.

Homepilot Smart Home – wichtige Tests und Bewertungen 

  • Die Redaktion von technikzuhause.de hatte das Homepilot Gateway premium und andere Produkte aus dem Sortiment ebenfalls im Test und war von der Leistung und Einfachheit überzeugt. Bewertet wurde das Smart Home System mit der Bestnote 1,0 – „Sehr gut“ (Stand: 07/2023)
  • Auch bei etm-testmagazin.de erhält das Smart-Home-System von Homepilot im Test mit einer Bewertung von 94,4 Prozent die Note Sehr gut. (Stand: 09/2023)

Preise und Verfügbarkeit des Homepilot Starter-Set f. 2 Heizkörper smart

Homepilot Gateway Premium
Smart-Home-Zentrale der 3. Generation zur Steuerung aller smarten HOMEPILOT Produkte per kostenloser App.
Smart-Home-Zentrale der 3. Generation zur Steuerung aller smarten HOMEPILOT Produkte per kostenloser App.
Erhältlich bei:
Stand: 22.02.2024

Alternative zu Homepilot  Starter-Set f. 2 Heizkörper smart

In unserem Smart Home System Vergleich haben wir uns bereits verschiedene intelligente Heimsysteme genauer angeschaut. Vergleichbar ist das Homepilot Starter-Set fürs Heizen mit dem Raumklima Starter-Set von Bosch. Das Set besteht ebenfalls aus Fenster-/Türkontakten und Heizkörper-Thermostaten.

Bosch Smart Home Raumklima Starter-Set
Temperatursteuerung im vernetzten Zuhause für das perfekte Wohlfühlklima. Steuerung per App und Alexa. -13%
Temperatursteuerung im vernetzten Zuhause für das perfekte Wohlfühlklima. Steuerung per App und Alexa.
UVP 269,95 €
Stand: 22.02.2024

Homepilot Gateway premium – Technische Details 

  • Versorgungsspannung:  5 V / 3 A (DC)
  • max. Leistungsaufnahme: ca. 15 W
  • durchschnittliche Leistungsaufnahme: < 2,5 W (Funk und LAN oder WLAN aktiv)
  • LAN: 1 x Ethernet (100 Mbps)
  • WLAN: 802.11 b/g/n
  • WLAN Sendefrequenz: 2,400 GHz – 2,483 GHz
  • WLAN Sendeleistung: 434,5 MHz
  • Sendeleistung: max. 10 mW
  • Reichweite im Gebäude: ca. 30 m * - im Freien: ca. 100 m (je nach Bausubstanz)
  • Max. Anz. der Geräte:   100
  • Zulässige Umgebungstemperatur: 0 °C bis + 40 °C
  • Maße: 130 x 130 x 30,5 mm
  • Sprachen: Deutsch / Englisch / Niederländisch / Französisch / Italienisch / Spanisch / Polnisch / Tschechisch / Schwedisch

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Wayne Allinger

Wayne Allinger ist Content Marketing Experte und Redakteur bei homeandsmart GmbH. Seine Expertise erstreckt sich über Saugroboter, Kopfhörer und Überwachungskameras. Als Mitglied des Teams trägt er durch hochwertige Inhalte und Marketingstrategien maßgeblich zur Positionierung von homeandsmart als führende Informationsquelle im Bereich Smart Home bei.

Neues zu Smart Home
verwandte Themen
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon