Die besten Klimaanlagen zum Heizen und Kühlen Klimaanlage mit Wärmepumpe im Test Vergleich 2024

Mit der Hitzewelle steigt auch der Andrang auf Klimaanlagen. Aber da im Winter eventuell Gas-Knappheit herrschen könnte, lohnt es sich, eine Klimaanlage mit integrierter Heizfunktion zu kaufen. Dadurch lässt sich das Gerät durch alle Jahreszeiten hindurch nutzen. Wir haben uns die besten Klimaanlagen mit Wärmepumpe angesehen und verraten, welche Modelle sich besonders lohnen.

Klimaanlagen mit Wärmepumpe lassen sich das ganze Jahr über nutzen

Klimaanlagen mit Wärmepumpe – das Wichtigste in Kürze

  • Heizfunktion: Klimaanlagen mit integrierter Luft-Luft-Wärmepumpe können im Sommer nicht nur für Erfrischung sorgen, sondern helfen im Winter auch bei der Beheizung der Wohnung. Da die Modelle rein mit Strom heizen, sind Nutzer hierbei nicht auf Gas angewiesen.
  • Kühlleistung: Die Kühlleistung ist natürlich ebenfalls ein wichtiger Faktor bei der Wahl der richtigen Klimaanlage. Damit das Gerät die Wohnung effektiv kühlen kann, wird ein BTU/h Wert von 9.000 empfohlen
  • Bedienung: Klassisch lassen sich Klimaanlagen via Touch-Display oder Fernbedienung steuern. Immer mehr Geräte vertrauen mittlerweile aber auch auf eine Timer-Funktion oder sogar eine App- und Sprachsteuerung.

Die besten Klimaanlagen mit Wärmepumpe im Test Check und Vergleich

Die Geräte in diesem Vergleich sind als Klimaanlagen für die Wohnung alle gleichermaßen in der Lage, die eigenen vier Wände sowohl zu kühlen als auch zu heizen. Die Kühl- und Heizleistung der Modelle unterscheidet sich dabei je nach Preisklasse. Die Klimaanlagen setzen ausschließlich auf Luft-Luft-Wärmepumpen.

SUNTEC Mobiles Klimagerät Coolfixx mit 12000 BTU und App

Die Klimaanlage mit Wärmepumpe Coolfixx 12000 BTU APP von SUNTEC ist ein vielseitiges 4-in-1-Gerät, das kühlen, heizen, entfeuchten und ventilieren kann. Mit ökologischem Kältemittel R290 und der Möglichkeit zur Steuerung über die SUNTEC Wellness App bietet die effiziente Klimaanlage eine optimale Lösung für den Einsatz im Büro oder zuhause, um das Raumklima individuell anzupassen und für ein angenehmes Wohlfühlklima zu sorgen.

SUNTEC Impuls 2.0 Eco
Mobiles Klimagerät für Räume bis 60 qm mit 12000 BTU Leistung, App-Steuerung sowie Kühl und Heizfunktion.
Mobiles Klimagerät für Räume bis 60 qm mit 12000 BTU Leistung, App-Steuerung sowie Kühl und Heizfunktion.
Stand: 25.05.2024

SUNTEC Coolfix 3.5 – Klimaanlage mit Wärmepumpe und App-Steuerung

Wer eine Klimaanlage mit Heizfunktion und App-Steuerung sucht, kann zur SUNTEC Coolfix 3.5 greifen. Dieses Modell lässt sich ins Smart Home einbinden und per Sprache und App steuern. Außerdem ist das Gerät in der Lage, den Raum mit einer Leistung von 12.000 BTU/h zu kühlen oder aufzuwärmen. Dadurch eignet sich das Gerät nicht nur für die heißen Tage, sondern kann auch im Winter verwendet werden.

SUNTEC Klimagerät CoolFixx 3.5
12.000 BTU/h Klimagerät mit Heizfunktion für Räume mit bis zu 60 Quadratmetern -9%
12.000 BTU/h Klimagerät mit Heizfunktion für Räume mit bis zu 60 Quadratmetern
UVP 576,21 €
Stand: 24.05.2024

Rintuf NPE-12HR - Besonders leise Klimaanlage mit Wärmepumpe

Mit einem Mute-Modus, der nur 25 dB laut ist, findet sich mit der Rintuf NPE-12HR eine ausgesprochen leise Klimaanlage mit Wärmepumpe in unserem Vergleich. Die Kühlleistung des Modells ist besonders hoch und liefert 12.000 BTU/h- Außerdem ist das verwendete Kältemittel R290 besonders umweltschonend und greift die Ozonschicht nicht an. Im Heizmodus kann die Klimaanlage die Raumtemperatur sogar auf bis zu 30 Grad erhöhen, sodass auch ein Winter ohne Gas kein Problem darstellt.

Rintuf NPE-12HR 4-In-1 Klimaanlage
4-In-1 Klimagerät mit 12.000 BTU/h Kühlleistung und Heizfunktion
4-In-1 Klimagerät mit 12.000 BTU/h Kühlleistung und Heizfunktion
Stand: 25.05.2024

Olimpia Splendid 02029 – Besonders kräftige Klimaanlage mit Wärmepumpe

Die Kühlleistung der Olimpia Splendid 02029 liegt mit 14.000 BTU/h in unserem Vergleich am höchsten. Dank der integrierten Wärmepumpe kann das Gerät außerdem nicht nur im Sommer für Abkühlung, sondern im Winter auch für Wärme sorgen. Praktischerweise ist auch eine Steuerung per App oder Sprache möglich, sodass maximale Bequemlichkeit garantiert ist.

Olimpia Splendid 02029
Mobile Klimagerät mit integrierter Wärmepumpe und motorisierten Klappe, Touch-Display, Fernbedienung und App-Steuerung. -14%
Mobile Klimagerät mit integrierter Wärmepumpe und motorisierten Klappe, Touch-Display, Fernbedienung und App-Steuerung.
UVP 699,00 €
Stand: 24.05.2024

Klimaanlagen mit Wärmepumpe im Vergleich – die technischen Daten

Die Luft-Luft-Wärmepumpen Klimaanlagen in unserem Vergleich verfügen alle über eine Heizfunktion. Die größten Unterschiede finden sich in der Kühlleistung und der Lautstärke im Betrieb.

 SUNTEC Mobiles Klimagerät CoolfixxSUNTEC CoolFixx 3,5Rintuf NPE-12HROlimpia Splendid 02029
Heizenjajajaja
Empfohlene Raumgröße in m³130130Keine Angabebis 120
Ungefähre Raumgröße in m²606025-4034
Farbeweiß weißweißweiß
Größe (H x L x B)44 x 66,5 x 33,5 cm76 x 47 x 40 cm87 x 42 x 48 cm76,5 x 42,4 x 49 cm
Gewicht26 kg32 kgkeine Angabe35 kg
Minimale Lautstärke65 dB51,8 dB25 dB63 dB
Kühlleistung12.000 BTU/h12.000 BTU/h12.000 BTU/h14.000 BTU/h
Kältemittel R290R290R290R290
EnergieeffizienzAAAA
SteuerungFernbedienungFernbedienung, Smart App SteuerungFernbedienung,Fernbedienung, App-Steuerung
Abluftschlauchjajajaja

Kaufberatung Klimaanlagen mit Wärmepumpe – die wichtigsten Kriterien beim Kauf

Klimaanlagen mit Wärmepumpe unterscheiden sich in den meisten Bereichen nicht von herkömmlichen Klimaanlagen für Zuhause. Der Hauptunterschied liegt natürlich in der Funktion, neben dem Kühlen auch zu Heizen.

Heizfunktion: Je nach Modell können manche Klimaanlagen die Gasheizung komplett ersetzen oder nur unterstützen. Wie stark die Heizkraft des Modells ist, ist häufig von der Preisklasse abhängig. Bei der Heizleistung gilt insbesondere zu beachten, dass der Stromaufwand zwischen dem Kühlmodus und dem Heizaufwand deutliche Unterschiede aufweisen kann.

Eine dauerhafte Nutzung über den Winter kann sich somit sehr auf die Stromkosten auswirken, doch sollte es zu Gasmangel im Winter kommen, sind die Kosten vielleicht ein kleineres Übel als zu frieren.

Da die Klimaanlagen trotz Heizfunktion auch Kühlen können, eignen sich die Modelle für das ganze Jahr und sind in der Anschaffung meist günstiger als separate Klimaanlagen und Heizlüfter.

Kühlleistung: Damit für die jeweiligen Räume genügend Kühlleistung zur Verfügung steht, sollte auf den BTU/h Wert geachtet werden. Ab 9.000 BTU/h ist die Leistung ausreichend für effektive Kühlung. Mit höherer Leistung wird ein Raum schneller und effektiver gekühlt.

BTU steht für British Thermal Unit und gibt an, wie viel Energie benötigt wird, um ein Pfund Wasser um ein Grad Celsius zu erwärmen. Der BTU Wert verrät also, wie viel Kühlleistung ein Klimagerät pro Stunde leisten kann.

Stromverbrauch: Mobile Klimaanlagen mit Heizfunktion dank Luft-Luft-Wärmepumpe verbrauchen das ganze Jahr über Strom, weil sie auch ganzjährig einsetzbar sind. Die meisten Modelle befinden sich in der Energieeffizienzklasse A, allerdings unterscheiden manche Modelle ihre Energieeffizienz beim Heizen und beim Kühlen. Nutzer, die sich für besonders energieschonende Kühlgeräte interessieren, werden in unserem Artikel zum Thema stromsparende Klimaanlagen fündig. 

Da das EU-Energielabel bei den Klimaanlagen noch nicht an den aktuellen Standard angepasst wurde, sind die Geräte noch mit bis zu A+++ bewertet. Nach dem neusten Standard existieren jedoch nur noch die Klassen A bis G, sodass Klimaanlagen mit dem Rating A eher im Bereich E oder F einzuordnen sind.

Mit oder ohne Abluftschlauch: Während bei mobilen Klimaanlagen zwischen Modellen mit oder ohne Abluftschlauch unterschieden wird, sind Klimaanlagen mit Heiz-Funktion in der Regel prinzipiell mit einem Abluftschlauch ausgestattet.

Lautstärke: Je nachdem in welchem Zimmer die Klimaanlage mit Heizfunktion hauptsächlich verwendet werden soll, kann der Geräuschpegel des Geräts einausschlaggebender Faktor beim Kauf darstellen.

Wer eine Klimaanlage  für das Schlafzimmer sucht, dem empfehlen wir Klimageräte mit einem Geräuschpegel von 55 dB oder weniger zu wählen. Andernfalls kann es sein, dass die Geräusche der Klimaanlage beim Schlafen als störend empfunden werden.

Tipp: Weitere Modelle finden Interessierte in unserem leise Klimaanlagen Test Vergleich. Keines der dort gezeigten Kühlgeräte überschreiten einen Geräuschpegel von 50 dB. 

Empfohlene Raumgröße: Die Hersteller von Klimaanlagen geben immer eine Einschätzung ab, welches Raumvolumen eine Klimaanlage maximal kühlen kann. Natürlich können die meisten Klimaanlagen auch größere Räume kühlen, die Dauer, bis die gewünschte Temperatur erreicht wird, liegt dann deutlich höher und ist kostentechnisch nicht mehr sinnvoll.

Steuerung: Normalerweise lassen sich Klimaanlagen via Fernbedienung oder Touch-Display steuern. In unserem Vergleich sind aber auch mehrere Modelle zu finden, die auch über WIFI verfügen. Dadurch können die Geräte ins Smart Home eingegliedert werden und sind via App oder Sprache steuerbar.

Entfeuchtungsfunktion: Die meisten Klimaanlagen mit Abluftschlauch sind auch in der Lage, die Luft zu entfeuchten. Dadurch kann feucht-schwüle Luft verhindert  und auch Schimmel vorgebeugt werden.

Höherpreisige Modelle sind in der Lage, bis zu 80 Liter Wasser pro Tag aus der Luft zu filtern.

Gewicht: Das praktische an mobilen Klimaanlagen ist, wie z. B. an De'Longhi Klimageräten, dass sie sich einfach von Raum zu Raum transportieren lassen und so immer den Raum kühlen oder heizen können, in dem sich die Bewohner gerade befinden.

Ist das Gewicht der Anlage jedoch zu hoch, wird ein Raumwechsel schwieriger und besonders bei mehrstöckigen Wohnungen oder Häusern empfehlen wir mehrere Modelle für die verschiedenen Stockwerke.

Auch bei einem Umzug oder bei Wohnungen im obersten Stockwerk können Klimageräte mit hohem Gewicht ein Problem darstellen. Wir raten deshalb zu Klimaanlagen für das Dachgeschoss.

Wärmepumpe: Bei den Wärmepumpen in Klimaanlagen handelt es sich um Luft-Luft-Wärmepumpen. Diese erlauben das gleichzeitig zu heizen und kühlen. Luft-Wasser-Wärmepumpen sind zwar auch möglich, in Klimaanlagen aber eher ungewöhnlich. Die Luft-Luft-Wärmepumpe ist am leichtesten zu installieren und eignet sich somit am besten für Klimaanlagen.  Als Alternative zu Luft-Luft-Wärmepumpen eignet sich eine Sole-Wasser-Wärmepumpe, eine Brauchwasser-Wärmepumpe, eine Wasser-Wasser-Wärmepumpe oder eine Luft-Wasser-Wärmepumpe. Für Klimaanlagen konnten wir jedoch nur Luft-Luft-Wärmepumpen finden.

SUNTEC Mobiles Klimagerät Coolfixx mit 12000 BTU und App

Die Coolfixx 12000 BTU APP Klimaanlage mit Wärmepumpe von SUNTEC ist ein vielseitiges 4-in-1-Gerät, das kühlen, heizen, entfeuchten und ventilieren kann. Mit ökologischem Kältemittel R290 und einer Leistung von 12000 BTU ist sie besonders effizient und kostensparsam. Die Klimaanlage mit Luft-Luft-Wärmepumpe kann Räume von bis zu 60 m2 / 130 m3 angenehm abkühlen und sorgt für eine gleichmäßige Verteilung der kühlen Luft. Mit der SUNTEC Wellness App lässt sich das Gerät bequem per Smartphone oder Tablet steuern und bietet zusätzliche Einstellungsmöglichkeiten.

Die Klimaanlage verfügt über umfangreiches Zubehör wie einen Abluftschlauch, einen waschbaren Staubfilter und eine Fernbedienung. Mit einer Energieeffizienzklasse A und einer manuellen Temperatureinstellung von 16-32 °C lässt sich das Raumklima präzise anpassen. Neben der App kann die Klimaanlage auch über die Fernbedienung oder das LED-Display bedient werden. Dank ihrer Mobilität eignet sie sich nicht nur für den Einsatz zuhause, sondern auch für Camping und Winterurlaub, um stets ein angenehmes Raumklima zu genießen.

Die Coolfixx 12000 BTU APP Klimaanlage mit Wärmepumpe von SUNTEC bietet mit ihrer vielseitigen Funktionalität, effizienten Leistung und praktischen Steuerungsmöglichkeiten über die App eine optimale Lösung für individuell angepasste Raumklimatisierung. Egal ob im Büro, zuhause oder sogar im Campingurlaub - mit dieser Klimaanlage genießen Sie zuverlässige Kühlung, angenehme Wärme und eine optimale Luftqualität.

SUNTEC Mobiles Klimagerät Coolfixx – wichtige Tests und Bewertungen

  • Bisher liegen uns keine SUNTEC mobiles Klimagerät Coolfix Tests vor.
  • Kunden bei Amazon vergaben für die HOME DELUXE Mokli XL Klimaanlage 4 von 5 Sternen. (Stand: 07/2023)

SUNTEC Mobiles Klimagerät – Preis und beste Angebote

SUNTEC Impuls 2.0 Eco
Mobiles Klimagerät für Räume bis 60 qm mit 12000 BTU Leistung, App-Steuerung sowie Kühl und Heizfunktion.
Mobiles Klimagerät für Räume bis 60 qm mit 12000 BTU Leistung, App-Steuerung sowie Kühl und Heizfunktion.
Stand: 25.05.2024

SUNTEC Coolfix 3.5 – Klimaanlage mit Wärmepumpe und App-Steuerung

Mit der SUNTEC Coolfix 3.5 Klimaanlage findet sich ein Modell in unserem Vergleich, welches nicht nur über ein Heizfunktion verfügt, sondern auch noch per App oder Sprache steuerbar ist. Dadurch ergeben sich viele zusätzliche Anwendungs- und Steuerungsoptionen.

Zum Beispiel kann durch die Einbindung ins Smart Home von unterwegs aus die Wohnung aufgeheizt oder abgekühlt werden. So können Nutzer bereits auf dem Heimweg dafür sorgen, dass die Temperatur in der Wohnung den individuellen Ansprüchen entspricht.

Die SUNTEC Coolfix 3.5 Klimaanlage mit Luft-Luft-Wärmepumpe liefert außerdem eine Kühlleistung von 12.000 BTU und ist somit in der Lage, auch größere Wohnungen effektiv zu kühlen. Die Heizleistung liegt hingegen bei 9.500 BTU/h. Auf geringster Stufe erreicht das Modell 51,8 dB und auf höchster Stufe 65 dB. Damit eignet sich die Anlage auch für Schlafzimmer und Büros, ohne zu störend zu sein.

Neben der Heiz- und Kühlfunktion ist die Klimaanlage auch in der Lage, die Wohnung zu entfeuchten. Das verwendete Kühlmittel R290 ist vergleichsweise umweltschonend und hat keine Auswirkungen auf die Ozonschicht.

Der Hersteller gibt an, dass sich das Modell für Räume von bis zu 60 Quadratmetern oder 130 Kubikmetern eignet. Somit ist die Klimaanlage in der Lage, auch kleinere bis mittelgroße Wohnungen effektiv zu kühlen.

SUNTEC Coolfix 3.5 – wichtige Tests und Bewertungen

  • Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns keine SUNTEC Coolfix 3.5 Tests von seriösen Test-Portalen wie Stiftung Warentest vor. (Stand: 08/2022)
  • Amazon Kunden bewerteten die SUNTEC Coolfix 3.5 Klimaanlage mit guten 4,1 von 5 Sternen. (Stand: 08/2022)

SUNTEC Coolfix 3.5 – Preis und beste Angebote

SUNTEC Klimagerät CoolFixx 3.5
12.000 BTU/h Klimagerät mit Heizfunktion für Räume mit bis zu 60 Quadratmetern -9%
12.000 BTU/h Klimagerät mit Heizfunktion für Räume mit bis zu 60 Quadratmetern
UVP 576,21 €
Stand: 24.05.2024

Rintuf NPE-12HR  - Besonders leise Klimaanlage mit Wärmepumpe

Wer auf der Suche nach einer Klimaanlage mit Heizfunktion ist, die im Betrieb besonders geräuscharm ist, sollte zur Rintuf NPR-12HR greifen. Dieses Modell verfügt über einen Mute-Modus der eine minimale Lautstärke im Betrieb von nur 25 dB erlaubt.

Die Weitwinkel Blaseinheit der Klimaanlage erlaubt eine Abdeckung von Räumen mit bis zu 40 Quadratmetern und sorgt dafür, dass überall im Raum eine kühle Brise herrscht. Mit der Heizfunktion lässt sich der Raum auf bis zu 30 Grad aufheizen, sodass hier je nach Situation auch gänzlich auf eine Gasheizung verzichtet werden kann.

Die Kühlleistung von 12.000 BTU kann die Raumtemperatur hingegen auf bis zu 17 Grad heruntersenken und nutzt dafür das klimaschonende Kühlmittel R290.

Ebenfalls an Bord ist ein Entfeuchtungsmodus, der bis zu 43,2 Liter Wasser pro Tag aus der Luft filtern kann. Dadurch werden feucht-schwüle Luft und Schimmel in der Wohnung verhindert.

Tipp: Wenn beim Amazon-Kauf ein  Haken bei dem orangenen „Coupon“ gesetzt wird, lassen sich satte 30 Prozent auf die Klimaanlage sparen. (Stand: 08/2022)

Rintuf NPE-12HR – wichtige Tests und Bewertungen

  • Aktuelle Rintuf NPE-12HR Tests von Stiftung Warentest oder ähnlich seriösen Test-Portalen liegen uns aktuell nicht vor. (Stand: 08/2022)
  • Bei Amazon bewerteten die Kunden die Rintuf NPE-12HR Klimaanlage mit guten 4,4 von 5 Sternen. (Stand: 08/2022)

Rintuf NPE-12HR – Preis und beste Angebote

Rintuf NPE-12HR 4-In-1 Klimaanlage
4-In-1 Klimagerät mit 12.000 BTU/h Kühlleistung und Heizfunktion
4-In-1 Klimagerät mit 12.000 BTU/h Kühlleistung und Heizfunktion
Stand: 25.05.2024

Olimpia Splendid 02029 – Besonders kräftige Klimaanlage mit Wärmepumpe

Alle, die ein Modell mit besonders hoher Kühlleistung suchen, sollten sich für die Olimpia Splendid 02029 Klimaanlage mit Luft-Luft-Wärmepumpe entscheiden. Mit 14.000 BTU/h bietet die Klimaanlage die höchste Leistung in unserem Vergleich und eignet sich dadurch für große Räume und zum besonders schnellen Abkühlen.

Die integrierte Wärmepumpe erlaubt es dem Gerät auch im Winter in Betrieb zu sein und hier die klassische Gasheizung gänzlich zu ersetzen. Damit dabei nicht zu viel Strom verbraucht wird, weist das Modell die Energieklasse A+ im Bezug auf den Verbrauch beim Heizen aus. Die Kühlfunktion der Anlage landet dagegen nur in der Energieklasse A.

Praktisch bei der Olimpia Splendid 02029 ist außerdem, dass die Klimaanlage nicht nur für Erfrischung und Wärme sorgen kann, sondern zusätzlich noch eine Entfeuchtungsfunktion bietet. Dadurch ist das Gerät in der Lage, Wasser aus der Luft zu filtern, um vor feucht-schwüler Luft zu schützen. Zusätzlich wird die Luft selbst auch mithilfe von Staub-, Aktivkohle-, HEPA- und Fotokatalyse-Filtern gereinigt.

Bei dem verwendeten Kühlmittel handelt es sich um R290 welches besonders umweltschonend ist und die Ozonschicht nicht angreift.

Olimpia Splendid 02029 – wichtige Tests und Bewertungen

  • Bislang wurde die Olimpia Splendid 02029 noch keinen Tests von validen Test-Portalen wie Stiftung Warentest unterzogen. (Stand: 08/2022)
  • Dafür wurde das Modell über 2.800-mal auf Amazon bewertet und konnte hier 4,1 von 5 Sternen erzielen. Daraus lässt sich schließen, dass ein Großteil der Kunden mit der Olimpia Splendid 02029 zufrieden war. (Stand: 08/2022)

Olimpia Splendid 02029– Preis und beste Angebote

Olimpia Splendid 02029
Mobile Klimagerät mit integrierter Wärmepumpe und motorisierten Klappe, Touch-Display, Fernbedienung und App-Steuerung. -14%
Mobile Klimagerät mit integrierter Wärmepumpe und motorisierten Klappe, Touch-Display, Fernbedienung und App-Steuerung.
UVP 699,00 €
Stand: 24.05.2024

Was sind die besten Klimaanlagen mit Wärmepumpe?

In unserem Klimaanlagen mit Wärmepumpe Test-Überblick empfehlen wir folgende Geräte:

  • SUNTEC Mobiles Klimagerät Coolfixx mit 12000 BTU und App
  • SUNTEC Coolfix 3.5 – Klimaanlage mit Wärmepumpe und App-Steuerung
  • Rintuf NPE-12HR - Besonders leise Klimaanlage mit Wärmepumpe
  • Olimpia Splendid 02029 – Besonders kräftige Klimaanlage mit Wärmepumpe

Was kostet eine Klimaanlage mit Wärmepumpe?

In unserem Klimaanlage mit Wärmepumpe Test-Überblick ist das günstigste Gerät bereits für 230 Euro erhältlich. Für Geräte, die eine stärkere Kühlleistung und smarte Steuerung bieten, kann der Preis bis auf 600 Euro steigen. (Stand: 08/2022)

Was ist eine Klimaanlage mit Wärmepumpe?

Als Klimaanlage mit Wärmepumpe werden in der Regel Modelle bezeichnet, die neben ihrer Funktion der Raumkühlung auch in der Lage sind, den Raum aufzuheizen. Meist unterscheidet sich die Stärke der Heizkraft deutlich von der gebotenen Kühlkraft. Ebenso wie bei der Kühlleistung wird auch die Heizleistung der Modelle in BTU/h angegeben.

Wozu benötigt man Klimaanlagen mit Wärmepumpe?

Klimaanlagen können normalerweise nur während bestimmten Monaten im Jahr genutzt werden. Die Investition beschränkt sich somit nur auf die heißen Sommermonate. Eine Klimaanlage mit Wärmepumpe lässt sich hingegen das ganze Jahr über nutzen und kann sich dementsprechend mehr lohnen. Angesichts der hohen Gaspreise und der eventuellen Gasknappheit kann es sich lohnen, eine Klimaanlage mit Wärmepumpe zu kaufen, da diese im Winter dann dafür sorgt, dass man in der Wohnung nicht friert.

Natürlich verbraucht eine Klimaanlage mit Wärmepumpe viel Strom, aber viele Nutzer werden die höheren Ausgaben dem möglichen Frieren in den eigenen Wänden vorziehen.

Was sind die Vorteile von Klimaanlagen mit Wärmepumpe?

Klimaanlagen mit Wärmepumpe bieten folgende Vorteile:

  • Ganzjährig nutzbar
  • Kann sowohl kühlen als auch heizen
  • Auch bei Gasknappheit bleibt die Wohnung warm
  • Verzichtet auf fossile Brennstoffe

Was sind die Nachteile von Klimaanlagen mit Wärmepumpe?

Klimaanlagen mit Wärmepumpe bieten folgende Nachteile:

  • Hohe Stromkosten
  • Höherer Anschaffungspreis als gewöhnliche Klimaanlagen

Wie installiert man eine Klimaanlage mit Wärmepumpe?

Bei den Klimaanlagen mit Wärmepumpe in unserem Vergleich handelt es sich ausschließlich um sogenannte mobile Klimageräte. Alle Modelle verfügen über einen Abluftschlauch, der aus dem Fenster gehängt werden muss. Dadurch wird die warme Luft nach draußen befördert. Damit die Anlage besonders effektiv arbeiten kann, lohnt es sich, in ein Abdichtungskit zu investieren.

Welche Marken bieten Klimaanlagen mit Wärmepumpe an?

  • HOME DELUXE
  • SUNTEC
  • Rintuf
  • Olimpia
  • De'Longhi
  • Comfee

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
Wir haben Kooperationen mit verschiedenen Partnern. Unter anderem verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen.

Philip Macdonald

Philip Macdonald geht den Dingen gerne auf den Grund und erklärt neue Technik verständlich und alltagsnah. Seine Leidenschaft gilt innovativen Start-up-Projekten, E-Autos, Computern und allem, was das Technikherz noch hochschlagen lässt. Neben der Arbeit studiert er noch Media, Ethics & Social Change im Master an der University of Sussex.

Neues zu Mobiles Klimagerät Test
verwandte Themen
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon