Die besten Pool Wärmepumpen zur Sommer-Saison im Überblick Pool Wärmepumpe Test-Vergleich – Bereit für den Sommer?

Damit der hauseigene Pool nicht nur im Hochsommer genutzt werden kann, lohnt sich eine Pool Wärmepumpe. Die Modelle ermöglichen es den Pool möglichst umweltfreundlich zu erwärmen, sodass die Badesaison im eigenen Garten länger anhält. Wir haben uns Pool Wärmepumpen angesehen und verraten, welche Modelle sich am meisten eignen.

Mit Pool Wärmepumpen lässt sich die Badesaison verlängern

Pool Wärmepumpe – das Wichtigste in Kürze

  • Funktionsweise: Die Pool Wärmepumpen nutzen die vorhandene Wärme in der Außenluft, um das Wasser im Pool zu erhitzen.
  • Größe: Die Art und das Modell der Wärmepumpe sind von der Größe des Pools abhängig. Außerdem sollte bei der Wahl das lokale Klima beachtet werden.
  • Auswahl: Pool Wärmepumpen sind in verschiedenen Preisklassen und Modellarten verfügbar, sodass sich in der Regel für jeden Pool ein passendes Gerät finden lässt.

Die besten Pool Wärmepumpen im Test Check und Vergleich

In unserem Pool Wärmepumpen Test Vergleich befinden sich Modelle von namhaften Anbietern wie Kesser und Steinbach. Die Geräte eignen sich für Pools mit einer Größe von 20.000 und 45.000 Litern. Es sollte vor der Auswahl somit unbedingt klar sein, wie viel der eigene Pool an Wassermenge fasst.

KESSER Wärmepumpe für Pools bis 20.000 Liter Pools

Die KESSER Wärmepumpe für Pools ist das günstigste Modell in unserem Vergleich und ist für Pools mit einem Volumen von bis zu 20.000 Litern geeignet. Die Digitalsteuerung erlaubt eine präzise Regulierung der Wunschtemperatur. Im Betrieb ist die Anlage mit nur 37 Dezibel im niedrigsten Leistungsmodus sehr leise und stört nicht. Der Wasserdurchsatz der Wärmepumpe liegt bei 1,5 bis 4 Kubikmeter pro Stunde.

KESSER Wärmepumpe für Pools
Wärmepumpe für Schwimmbecken bis 20.000 l Wasserinhalt mit 3,9 kW, 220V Betriebsspannung und Ø 32/38 mm Wasseranschluss.
Wärmepumpe für Schwimmbecken bis 20.000 l Wasserinhalt mit 3,9 kW, 220V Betriebsspannung und Ø 32/38 mm Wasseranschluss.
Stand: 28.05.2024

Gute Alternative: Steinbach Pool Wärmepumpe Mini für 20.000 Liter Pools

Eine gute Alternative stellt die Steinbach Pool Wärmepumpe dar. Das Modell des bekannten Herstellers ist ähnlich leistungsstark wie die Kesser Wärmepumpe und liefert ebenfalls eine Heizleistung von 3.900 Watt. Pro Stunde liegt der Wasserdurchsatz der Pool Wärmepumpe bei 3.000 Litern. Bei maximaler Leistung ist die Anlage 47 Dezibel laut und der Geräuschpegel somit nicht wirklich störend.

Steinbach Wärmepumpe Mini
Automatische Wärmepumpe für Pools bis 20.000 Liter mit LED-Display und integriertem Durchflusssensor.
Automatische Wärmepumpe für Pools bis 20.000 Liter mit LED-Display und integriertem Durchflusssensor.
Erhältlich bei:
Stand: 27.05.2024

Steinbach Luft-Wärmepumpe für Pools mit bis zu 30.000 Litern Volumen

Wer einen größeren Pool besitzt, sollte zur Steinbach Luft-Wärmepumpe greifen. Dieses Modell ist für Pools mit einem Volumen von bis zu 30.000 Litern ausgelegt. Die Heizleistung liegt somit deutlich höher als bei den bisher genannten Wärmepumpen für Pools und beträgt 5.100 Watt. Der maximale Wasserdurchlass steigt ebenfalls an und beträgt hier 4.000 Liter pro Stunden. Positiv: Die höhere Leistung macht sich in Sachen Lautstärke kaum bemerkbar und so ist die Anlage im Betrieb nur 48 Dezibel laut. Neben der Heizfunktion ist diese Wärmepumpe auch in der Lage, das Poolwasser abzukühlen.

Steinbach Luft-Wärmepumpe Waterpower 5000
Luft-Wärmepumpe mit integrierter Steuerung mit LCD-Display, Kühlfunktion, Titan Wärmetauscher und Ø 50 mm Wasseranschluss.
Luft-Wärmepumpe mit integrierter Steuerung mit LCD-Display, Kühlfunktion, Titan Wärmetauscher und Ø 50 mm Wasseranschluss.
Erhältlich bei:
Stand: 27.05.2024

POOLEX Silverline Inverter 70 – Wärmepumpe für Pools mit bis zu 45.000 Litern Volumen

Besitzer von noch größeren Pools benötigen die POOLEX Silverline Inverter 70 Pool Wärmepumpe. Die Anlage liefert eine satte Leistung von 6.800 Watt, die Durchflussleistung liegt mit 2.000 Litern pro Stunde jedoch vergleichsweise niedrig. Praktisch ist jedoch die App-Steuerung, die bereits integriert ist und eine Fernsteuerung per Smartphone erlaubt. Da die App-Steuerung via WLAN gelingt, ist es somit möglich den Pool auch von unterwegs aus zu beheizen, sodass die Temperatur perfekt ist, sobald man nach Hause kommt.

POOLEX Silverline Inverter Wärmepumpe
Inverter Wärmepumpe für Pools bis 45.000 l, Smartphone-Steuerung, Anti-Vibrations-Halterungen und  Ø 50 mm Wasseranschluss.
Inverter Wärmepumpe für Pools bis 45.000 l, Smartphone-Steuerung, Anti-Vibrations-Halterungen und Ø 50 mm Wasseranschluss.
Erhältlich bei:
Stand: 27.05.2024

Pool Wärmepumpen im Vergleich – die technischen Daten im Überblick

Die Pool Wärmepumpen in unserem Vergleich unterscheiden sich insbesondere hinsichtlich ihrer Leistung und Durchflussrate. Die verschiedenen Modelle sind für unterschiedliche Poolgrößen ausgelegt. Wir haben im Folgenden alle wichtigen technischen Daten der Pool Wärmepumpen zusammengefasst.

 

Kesser Pool Wärmepumpe

Steinbach Pool Wärmepumpe

Steinbach Luft-Wärmepumpe

POOLEX Silverline Inverter 70

Für Pools bis

20.000 Liter

20.000 Liter

35.000 Liter

45.000 Liter

Heizleistung

3,9 kW

3,9 kW

5,1 kW

6,8 kW

Kühlleistung

-

-

3,4 kW

-

Durchflussrate

1.500 bis 4.000 Liter pro Stunde

3.000 Liter pro Stunde

4.000 Liter pro Stunde

2.000 Liter pro Stunde

Steuerung

Am Gerät

Am Gerät

Am Gerät

Am Gerät, App

Lautstärke

37 Dezibel

47 Dezibel

48 Dezibel

50 Dezibel

Wasseranschluss

32/38 mm

32/38 mm

50 mm

50 mm

Größe

37,7 x 38,5 x 30 cm

36,5 x 37 x 32 cm

86,8 x 55,6 x34 cm

82,4 x 33,4 x 65,6

Gewicht

18,5 kg

20 kg

37,2 kg

25 kg

Kaufberatung Pool Wärmepumpe – die wichtigsten Kriterien beim Kauf

Wer sich eine Pool Wärmepumpe anschaffen möchte, sollte sich im Vorhinein gründlich informieren, da es sonst schnell zu einem Fehlkauf kommen kann.

Eine Pool Wärmepumpe muss immer zu dem individuellen Pool passen. Damit die Wahl der richtigen Pool Wärmepumpe gelingt, haben wir alle wichtigen Kaufkriterien übersichtlich zusammengefasst.

Anschluss: In der Regel sind Pool Wärmepumpen entweder mit einem 32/38mm oder einem 50 mm Anschluss verfügbar. Je nach Durchmesser des Anschlusses kann auch ein höherer Wasserdurchlass ermöglicht werden. Wenn der Pool über einen Anschluss verfügt, sollte darauf geachtet werden, dass es sich um die selben Anschlüsse handelt.

Effizienz: Die Effizienz einer Pool-Wärmepumpe wird durch die Koeffizienten der Leistung (COP) gemessen. Ein höherer COP bedeutet eine effizientere Nutzung der Energie. Eine Wärmepumpe mit einem höheren COP-Wert verbraucht weniger Energie, um das Wasser auf die gewünschte Temperatur zu erhitzen, was zu Kosteneinsparungen führen kann.

Heizleistung: Die Heizleistung einer Pool Wärmepumpe wird in Watt angegeben. Je höher die Wattleistung, desto höher die Heizleistung. Je größer der Pool ist, desto größer sollte auch die Wattleistung sein.

Kühlleistung: Manche Pool Wärmepumpen können den Pool nicht nur erwärmen, sondern auch abkühlen. Auch die Kühlleistung wird meist in Watt angegeben, ist aber in der Regel niedriger als die Heizleistung. Mit einer Pool Wärmepumpe mit Kühlleistung kann verhindert werden, dass die Wassertemperatur des Pools im Hochsommer auf unangenehm hohe Temperaturen ansteigt.

Durchflussrate: Ein weiterer wichtiger Aspekt von Pool Wärmepumpen ist die Durchflussrate der Anlage. Auch hier gilt, je höher, desto besser. Die Durchflussrate wird in Liter pro Stunde angegeben und je höher die Durchflussrate ist, desto schneller lässt sich in der Regel ein Pool aufwärmen.

Größe des Pools: Die Größe des Pools ist ein entscheidender Faktor bei der Auswahl einer Wärmepumpe. Die Wärmepumpe muss leistungsstark genug sein, um das gesamte Wasservolumen des Pools effizient zu erwärmen. Andererseits kann eine zu große Wärmepumpe unnötige Kosten verursachen. Ein Fachmann kann helfen, die richtige Leistung der Wärmepumpe für den Pool zu bestimmen.

Klima: Das lokale Klima beeinflusst die Leistung einer Pool-Wärmepumpe erheblich. Wärmepumpen arbeiten effizienter in wärmeren Klimazonen, da sie Wärme aus der Umgebungsluft ziehen. In kälteren Klimazonen können Wärmepumpen weniger effizient sein, und es kann sinnvoll sein, zusätzliche Heizmethoden in Betracht zu ziehen.

Lärmpegel: Pool-Wärmepumpen erzeugen während des Betriebs ein gewisses Maß an Lärm. Der Geräuschpegel kann je nach Modell und Hersteller variieren.

Preis und laufende Kosten: Der Anschaffungspreis ist nur ein Teil der Gesamtkosten einer Pool-Wärmepumpe. Die laufenden Kosten für Strom und Wartung sollten ebenfalls berücksichtigt werden. Eine effiziente Wärmepumpe kann zwar mehr kosten, aber im Laufe der Zeit durch geringere Betriebskosten Einsparungen bringen.

Garantie und Kundendienst: Die Garantie und der Kundendienst sind wichtige Aspekte bei der Auswahl einer Pool-Wärmepumpe. Eine längere Garantiezeit kann mehr Sicherheit bieten. Ein guter Kundendienst hilft bei der Installation, Wartung und Behebung von Problemen.

Art der Wärmepumpe: Es gibt verschiedene Arten von Wärmepumpen, darunter Luftquelle, Bodenquelle und Wasserquelle. Jede Art hat ihre Vor- und Nachteile und ist für bestimmte Anwendungen und Standorte besser geeignet. Es ist wichtig, die beste Art der Wärmepumpe für die spezifischen Bedingungen und Anforderungen zu wählen. Für Pool Wärmepumpen wird jedoch nahezu ausschließlich auf Luft-Wärmepumpen gesetzt. Da diese ohne viel Arbeit oder Experten genutzt werden kann.

KESSER Wärmepumpe für Pools bis 20.000 Liter Pools

Die Kesser Wärmepumpe für Pools bis zu 20.000 Liter bietet eine effiziente und effektive Lösung zur Temperatursteuerung. Mit einer integrierten Digitalsteuerung für volle Kontrolle über die gewünschte Temperatur und einem LED-Display zur Anzeige der aktuellen Temperatur können Nutzer problemlos die optimale Wärme für ihren Pool regulieren. Die Wärmepumpe bietet auch einen geringen Schalldruckpegel von nur 37 dB (A), was eine ruhige und entspannte Erwärmung.

Die Installation der Wärmepumpe ist unkompliziert, mit einem Wasseranschluss von 32/38 mm Durchmesser und mitgelieferten Schlauchschellen für die Montage der Poolschläuche. Aufkleber an der Wärmepumpe erleichtern den Anschluss des Geräts und sorgen für eine schnelle Installation.

Für ein hochwertiges Poolsystem kann die Wärmepumpe mit Poolschläuchen und einem Sandfilter der Marke Kesser kombiniert werden.

Die Wärmepumpe verfügt über einen Durchflusssensor, der ideal für Pools mit einem Volumen von 20.000 Litern ist und einen Wasserdurchsatz von 1,5 bis 4 Kubikmetern pro Stunde bietet. Die Wärmepumpe schaltet sich automatisch ab, wenn die gewünschte Temperatur erreicht ist und erkennt auch, wenn kein Durchfluss mehr vorhanden ist und schaltet sich dann aus. Bei Erkennung von erneutem Durchfluss schaltet sich die Pumpe wieder ein.

Kesser Wärmepumpe – wichtige Tests und Bewertungen

  • Bislang liegen uns noch keine Kesser Pool Wärmepumpe Tests vor. Sobald sich dies ändert, werden wir den Vergleich entsprechend anpassen. (Stand: 05/2023)
  • Bei Amazon bewerteten über 60 Kunden die Kesser Pool Wärmepumpe mit 4 von 5 Sternen. (Stand: 05/2023)

Kesser Wärmepumpe Preis und beste Angebote

KESSER Wärmepumpe für Pools
Wärmepumpe für Schwimmbecken bis 20.000 l Wasserinhalt mit 3,9 kW, 220V Betriebsspannung und Ø 32/38 mm Wasseranschluss.
Wärmepumpe für Schwimmbecken bis 20.000 l Wasserinhalt mit 3,9 kW, 220V Betriebsspannung und Ø 32/38 mm Wasseranschluss.
Stand: 28.05.2024

Gute Alternative: Steinbach Pool Wärmepumpe Mini für 20.000 Liter Pools

Die Steinbach Wärmepumpe Mini für Pools bis 20.000 Liter stellt eine effiziente Heizlösung dar, weil sie unabhängig vom Wetter funktioniert und gleichzeitig den Stromverbrauch minimiert. Angesichts der steigenden Strompreise ist diese Wärmepumpe eine attraktive Option für Poolbesitzer.

Die Funktionsweise der Wärmepumpe ist vergleichbar mit der eines Kühlschranks, jedoch mit umgekehrtem Prinzip: Anstatt Kälte zu erzeugen, wird Wärme produziert. Der Umgebungsluft wird Wärme entzogen, um einen Wasserkreislauf in der Wärmepumpe zu erhitzen. Durch diesen Prozess kann die Wärmepumpe mit einer Stromaufnahme von 850 Watt eine Heizleistung von circa 3.900 Watt erreichen.

Die Energieeffizienz dieser Wärmepumpe ist überdurchschnittlich gut. Im Vergleich zu rein elektrischen Pool-Heizungen spart die Wärmepumpe pro Stunde drei Kilowattstunden. Die tatsächliche Stromaufnahme während des Betriebs liegt bei etwa 650 Watt, was die Energieeffizienz weiter erhöht.

Die Digitalsteuerung via LED-Display erlaubt eine einfache und komfortable Bedienung. Eine der herausragenden Eigenschaften dieser Wärmepumpe ist außerdem ihr Titan-Wärmetauscher, der sie auch für Salzwasserpools geeignet macht, solange die Salzkonzentration 0,50 Prozent (5 g/l bzw. 5.000 ppm) nicht überschreitet. Dies erweitert die Nutzungsmöglichkeiten der Pumpe und macht sie zu einer vielseitigen Heizlösung für verschiedene Pooltypen.

Ein weiterer Vorteil der Steinbach Wärmepumpe Mini ist ihre einfache Montage. Sie kann schnell und unkompliziert installiert werden, auch nachträglich, sodass einem ausgedehnten Sommer mit angenehmen Pooltemperaturen nichts im Wege steht.

Steinbach Pool Wärmepumpe Mini– wichtige Tests und Bewertungen

  • Bei poolpanda.com wurde die Steinbach Pool Wärmepumpe Mini mit 84 Prozent bewertet. Vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis konnte hier gefallen. (Stand: 04/2022)
  • Weitere Steinbach Pool Wärmepumpe Mini Tests liegen uns aktuell nicht vor. (Stand: 05/2023)
  • Bei Amazon bewerteten über 470 Kunden die Steinbach Pool Wärmepumpe Mini mit guten 4,3 von 5 Sternen. (Stand: 05/2023)

Steinbach Pool Wärmepumpe Mini – Preis und beste Angebote

Steinbach Wärmepumpe Mini
Automatische Wärmepumpe für Pools bis 20.000 Liter mit LED-Display und integriertem Durchflusssensor.
Automatische Wärmepumpe für Pools bis 20.000 Liter mit LED-Display und integriertem Durchflusssensor.
Erhältlich bei:
Stand: 27.05.2024

Steinbach Luft-Wärmepumpe für Pools mit bis zu 30.000 Litern Volumen

Die Steinbach Luft-Wärmepumpe bietet eine effiziente Lösung zur Temperaturkontrolle für Schwimmbecken mit einem Volumen von bis zu 30.000 Litern. Mit einer beeindruckenden Heizleistung von 5,1 kW und einer Kühlleistung von 3,4 kW gewährleistet sie eine konstante Wärmezufuhr und effektive Kühlung bei minimalem Wasserdurchsatz von 4.000 Litern pro Stunde.

Auch hier ist der integrierte Titan-Wärmetauscher verbaut, der die Anwendung in Salzwasserpools ermöglicht.

Die integrierte Steuerung mit LCD-Display gewährleistet eine intuitive Bedienung und bietet einen schnellen Überblick über alle relevanten Daten und Funktionen.

Die Installation der Steinbach Luft-Wärmepumpe ist flexibel gestaltet und kann jederzeit nachträglich erfolgen, wobei ein Bypass erforderlich ist. Besonders an diesem Modell ist, dass es die einzige Pool Wärmepumpe in unserem Vergleich ist, die auch zum Kühlen des Pools verwendet werden kann.

Die Wärmepumpe ist mit einem Klemm-/Schraubverschluss für PVC-Rohre und Kunststoffschläuche mit einem Durchmesser von 50 Millimeter ausgestattet. Mit einer Schallleistung von 48 dB(a) ist die Anlage zwar etwas lauter als die kleineren Modelle, der Wert ist jedoch immer noch auf dem Level von normaler Gesprächslautstärke, sodass die Arbeitsweise nicht störend auffällt.

Steinbach Luft-Wärmepumpe – wichtige Tests und Bewertungen

  • Bislang ist noch kein Steinbach Luft-Wärmepumpen Test verfügbar. (Stand: 05/2023)
  • Über 300 Kunden bei Amazon vergaben für die Steinbach Luft-Wärmepumpe im Durchschnitt 4,3 von 5 Sterne. (Stand: 05/2023)

Steinbach Luft-Wärmepumpe – Preis und beste Angebote

Steinbach Luft-Wärmepumpe Waterpower 5000
Luft-Wärmepumpe mit integrierter Steuerung mit LCD-Display, Kühlfunktion, Titan Wärmetauscher und Ø 50 mm Wasseranschluss.
Luft-Wärmepumpe mit integrierter Steuerung mit LCD-Display, Kühlfunktion, Titan Wärmetauscher und Ø 50 mm Wasseranschluss.
Erhältlich bei:
Stand: 27.05.2024

POOLEX Silverline Inverter 70 – Wärmepumpe für Pools mit bis zu 45.000 Litern Volumen

Die POOLEX Silverline Inverter 70 Wärmepumpe ist für alle Pooltypen geeignet und bietet eine sehr gute Leistung, sodass sich Pools mit einer Größe von bis zu 45.000 Litern Volumen erwärmen lassen. Mit einem Multi-Frequenz-Kompressor und einem variablen Ventilator ausgestattet, zeichnet sich diese Wärmepumpe durch starke Leistung aus. Die erhöhte Leistung wirkt sich nur minimal auf die Lautstärke aus und die Anlage ist im Betrieb nur 50 Dezibel laut und somit nicht störend. Ein bemerkenswerter COP-Wert von 16 °C bei 26 °C unterstreicht die Effizienz dieser Wärmepumpe.

Die innovative Twisted Tech Tidentunnel-Technologie sorgt für eine beschleunigte Poolererwärmung. Diese Technologie optimiert den Temperaturanstieg, was zu einer effizienteren Poolnutzung führt.

Die Benutzerfreundlichkeit der Poolex Silverline Inverter 70 Pool Wärmepumpe ist dank der Integration von WLAN besonders hoch und die Anlage kann somit auch via App und von unterwegs aus gesteuert werden. Das LED-Kontrollpanel bietet zusätzlichen Komfort und Flexibilität.

Die Poolex Silverline Inverter 70 wird mit einer 100% Zufriedenheitsgarantie geliefert. Es besteht eine zweijährige Garantie auf die Wärmepumpe, eine fünfjährige Garantie auf den Kompressor und eine 15-jährige Garantie gegen Korrosion auf den Titanaustauscher.

POOLEX Silverline Inverter 70 Pool Wärmepumpe– wichtige Tests und Bewertungen

  • Auch von der POOLEX Silverline Inverter 70 Pool Wärmepumpe liegen uns bislang keine Tests vor. (Stand: 05/2023)
  • Amazon Kunden vergaben für die POOLEX Silverline Inverter 70 Pool Wärmepumpe 4,8 von 5 Sterne. (Stand: 05/2023)

POOLEX Silverline Inverter 70 Pool Wärmepumpe – Preis und beste Angebote

POOLEX Silverline Inverter Wärmepumpe
Inverter Wärmepumpe für Pools bis 45.000 l, Smartphone-Steuerung, Anti-Vibrations-Halterungen und  Ø 50 mm Wasseranschluss.
Inverter Wärmepumpe für Pools bis 45.000 l, Smartphone-Steuerung, Anti-Vibrations-Halterungen und Ø 50 mm Wasseranschluss.
Erhältlich bei:
Stand: 27.05.2024

Was sind die besten Pool Wärmepumpen?

In unserem Pool Wärmepumpe Test-Vergleich empfehlen wir folgende Geräte:

  • KESSER Wärmepumpe für Pools bis 20.000 Liter Pools
  • Gute Alternative: Steinbach Pool Wärmepumpe Mini für 20.000 Liter Pools
  • Steinbach Luft-Wärmepumpe für Pools mit bis zu 30.000 Litern Volumen
  • POOLEX Silverline Inverter 70 – Wärmepumpe für Pools mit bis zu 45.000 Litern Volumen

Was kostet eine Pool Wärmepumpe?

In unserem Pool Wärmepumpe Test-Vergleich ist das günstigste Gerät bereits für 400 Euro erhältlich. Für Modelle, die höhere Leistung und eine Kühlfunktion bieten, kann der Preis bis auf 1.140 Euro steigen. (Stand: 05/2023)

Was ist eine Pool Wärmepumpe?

Bei einer Pool Wärmepumpe handelt es sich um eine kleine Wärmepumpe, die in der Lage ist, mithilfe eines Pools einen Wärmekreislauf zu erschaffen. Die Wärmepumpe kann dann über die Außenwärme die Wassertemperatur des Pools erhöhen. Da Wärmepumpen besonders energieeffizient und umweltschonend sind, stellt eine Pool Wärmepumpe eine bessere Lösung dar als eine klassische Pool Heizung.

Wozu benötigt man Pool Wärmepumpe?

Wer auch bei milderem Wetter den Pool effektiv nutzen möchte, kann das Wasser mithilfe einer Pool Wärmepumpe auf eine angenehmere Temperatur erhöhen. Außerdem bieten manchen Pool Wärmepumpen auch die Möglichkeit, die Wassertemperatur zu senken. Wenn sich das Wasser im Hochsommer über mehrere Tage unangenehm aufgewärmt hat, kann eine Pool Wärmepumpe mit Kühlfunktion auch hier Abhilfe verschaffen.

Was sind die Vorteile von Pool Wärmepumpen?

Pool Wärmepumpen haben folgende Vorteile:

  • Energieeffizient
  • Leise
  • Umweltschonend
  • Verlängern die Poolsaison
  • Manche Modelle auch mit Kühlfunktion

Was sind die Nachteile von Pool Wärmepumpen?

Pool Wärmepumpen besitzen folgende Nachteile:

  •  Zusätzlicher Stromverbrauch
  • Auswahl nicht leicht
  • Zusätzliche Anschaffungskosten

Welche Marken bieten Pool Wärmepumpen an?

  • Kesser
  • Steinbach
  • POOLEX
  • BWT
  • Total-S

Was sind weitere nützliche Geräte für den eigenen Pool?

Anwender, die ihr beheiztes Becken zusätzlich ohne viel Aufwand reinigen möchten, raten wir zu voll automatischen Poolreinigern, wie z. B. Poolrobotern für Rundpools zu greifen.

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
Wir haben Kooperationen mit verschiedenen Partnern. Unter anderem verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen.

Philip Macdonald

Philip Macdonald geht den Dingen gerne auf den Grund und erklärt neue Technik verständlich und alltagsnah. Seine Leidenschaft gilt innovativen Start-up-Projekten, E-Autos, Computern und allem, was das Technikherz noch hochschlagen lässt. Neben der Arbeit studiert er noch Media, Ethics & Social Change im Master an der University of Sussex.

Neues zu Garten
verwandte Themen
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon