Tipps zum smarten Nachrüsten der Gegensprechanlage Gegensprechanlage smart machen – so geht’s

Dank einer smarten Gegensprechanlage erkennen Nutzer nicht nur per Stimme, wer sich auf der anderen Seite der Eingangstür befindet. Bewohner sehen beispielsweise auch den unangekündigten Besuch via Smartphone von unterwegs aus. Wir zeigen weitere Optionen für Anwender, ihre Gegensprechanlage smart zu machen, welche Vorteile bestehen und ob für die Montage ein Experte nötig ist.

Mit einer smarten Gegensprechanlage erhalten Gäste per App Zutritt

Gegensprechanlage smart machen – diese Möglichkeiten gibt es

Das Smart Home beschränkt sich nicht nur auf die eigenen vier Wände. Intelligente Komponenten, wie smarte Außenkameras verraten Nutzern auch, wer zum Beispiel gerade an der Haustür geklingelt hat – optional per Nachricht auf dem Smartphone. Im Folgenden zeigen wir, mit welchen Möglichkeiten Bewohner ihre Gegensprechanlage smart nachrüsten können.

Türöffner der Gegensprechanlage nachrüsten – die Haupteingangstür smart öffnen

Für Bewohner von Mehrfamilienhäusern lohnt sich eine smarte Alternative des Türöffners. Nutzer können dann die Haupteingangstür zu ihrem Wohnkomplex intelligent per App öffnen. In Verbindung mit einem elektronischen Türschloss an der Wohnungstür ersetzt diese Alternative den Schlüssel. Ebenfalls praktisch: Auch in Abwesenheit erhalten unterschiedliche Besucher, wie Familienmitglieder oder Handwerker kontrolliert Zutritt zur Wohnung.

Um diese Funktionen zu erhalten werden speziell konzipierte Steuerelemente an der Gegensprechanlage installiert. Das erfolgt ohne große Umbauten oder Änderungen an der Elektronik und kann bei Unzufriedenheit auch einfach wieder zur ursprünglichen Gegensprechanlage rückmontiert werden. Für Mieter empfiehlt sich trotz dem geringen baulichem Aufwand Rücksprache mit dem Vermieter zu halten, um Streitigkeiten zu verhindern. 

Möglichkeit 1 - Ring Intercom

Die Ring Intercom macht die eigene Gegensprechanlage in wenigen einfachen Schritte smart. Wir konnten uns von der Ring Intercom selbst überzeugen und wurde im Test positiv von der smarten Einrichtung überrascht. 

Die Entriegelung der Tür sowie die 2-Wege-Kommunikation per Smartphone App (Android | iOS) funktionierte reibungslos. Besonders das Feature für Amazon-Lieferanten überraschte uns positiv. Mit nur wenigen Klicks erhalten zertifizierte Amazon-Bote Zugang zur Hausflur uns können ihre Lieferung unproblematisch und sicher ablegen.  

Ring Intercom
Smartes Upgrade für die Gegensprechanlage mit Fernentriegelung, Gegensprechfunktion und virtuellem Gastschlüssel -40%
Smartes Upgrade für die Gegensprechanlage mit Fernentriegelung, Gegensprechfunktion und virtuellem Gastschlüssel
UVP 99,99 €
Stand: 22.05.2024

Möglichkeit 2 - Nuki Opener + Bridge

Auch mit dem Nuki Opener kann die Gegensprechanlage smart gemacht werden. Durch das Upgrade mit dem Nuki Opener wird mobil per Smartphone die Tür entriegelt und digitale Zugänge für Familie oder Freunde verteilt. Ein Unterschied zur Ring Intercom ist, dass eine Bridge für die Kommunikation zwischen Gegensprechanlage und mobilem Endgerät benötigt wird. 

Das hat zum einen den Vorteil, dass die Stromversorgung separiert geschieht und nicht alles durch einen Akku oder Batterien versorgt wird. Im Gegensatz dazu müssen zwei Geräte erworben werden, was einen erhöhten Preis mit sich bringt. 

NUKI Opener + Bridge
Smarte Gegensprechanlagen-Erweiterung in Verbindung mit einer WLAN Bridge. Elektronisches Türschloss für Mehrfamilienhäuser -2%
Smarte Gegensprechanlagen-Erweiterung in Verbindung mit einer WLAN Bridge. Elektronisches Türschloss für Mehrfamilienhäuser
UVP 228,00 €
Stand: 22.05.2024

Ring Intercom im Test – Top Preis-Leistungs-Verhältnis

Wie bereits erwähnt wurde wir von der Ring Intercom im Test überzeugt. Ein praktisches Gerät, das die Gegensprechanlage smart macht und dabei auch noch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aufweist, kann von uns nur eine Kaufempfehlung erhalten. 

Die Installation dauert laut Hersteller etwa 45 Minuten. Wir haben dafür knapp 60 Minuten gebraucht, was unseres erachten noch vertretbar ist. Besonders praktisch ist die Ring Intercom für Mieter, da bei der Montage keine Veränderungen an der Technik oder der Bausubstanz vorgenommen werden. Insgesamt mussten nur sechs Drähte an der Gegensprechanlage angeschlossen werden, was durch die Hilfe der App-Anleitung auch ohne weitere Probleme funktionierte. 

Für die Montage der Ring Intercom sind keine aufwändigen Schritte nötig

Bei der Accountverifizierung gab es ein kleines Problem, worauf wir Kontakt zum Kundensupport aufnahmen. Nach etwa 30-minütigem Erklären des Problems konnte es gelöst werden und wir waren endlich startbereit. 

Die Ring Intercom kann innerhalt einer Stunde ohne Hilfe selbst installiert werden

Funktionen & Besonderheiten der Ring Intercom

Als Upgrade für die Gegensprechanlage kann sich die Ring Intercom durchaus sehen lassen. Die Benachrichtigungen in Echtzeitübertragung ermöglichen eine gewissenhafte Gegensprechfunktion – auch unterwegs. Die Audioqualität ist dabei ein gesundes Mittelmaß. Nicht überdurchschnittlich, aber auf jeden Fall zweckerfüllend. Sehr gut funktionierte die Fernentriegelfunktion, die auch durch Gästeberechtigungen erweitert werden kann. Per Knopfdruck in der App kann die Tür für die Person davor einfach geöffnet werden. Wenn die Person vertraut ist, beispielsweise die Schwester, die jeden Freitag die Katze füttern muss, kann diese durch den erteilten virtuellen Gastschlüssel problemlos die Tür öffnen und das Haus. 

Außerdem sehr praktisch und positiv zu vermerken ist die automatische Freigabe-Funktion der Intercom. Wird dieses Feature aktiviert, haben verifizierte Amazon Lieferanten die Möglichkeit zeitlich begrenzt die den Hauseingang automisch zu entriegeln und zu betreten, um das Paket abzulegen. So verpassen Nutzer nie wieder eine Lieferung. 

Die App der Ring Intercom ist übersichtlich aufgebaut und einfach handzuhaben

Wer will, verbindet die Ring Intercom zusätzlich mit seiner Alexa. Dann kann der Hauszugang sogar per Sprachbefehle gesteuert werden. 

Preis & Verfügbarkeit der Ring Intercom 

Ring Intercom
Smartes Upgrade für die Gegensprechanlage mit Fernentriegelung, Gegensprechfunktion und virtuellem Gastschlüssel -40%
Smartes Upgrade für die Gegensprechanlage mit Fernentriegelung, Gegensprechfunktion und virtuellem Gastschlüssel
UVP 99,99 €
Stand: 22.05.2024

Nuki Opener + Bridge – Empfehlung der Redaktion

Wir empfehlen Nuki Opener besonders Nutzern, die bereits ihre Haustür mit dem elektronischen Türschloss Nuki Smart Lock 2.0 ausgestattet haben. Dann öffnen Anwender die Haupt- und Eingangstür mit nur einer einzigen App und ganz ohne Schlüssel. Das elektronische Türschloss ist jedoch keine Bedingung, um Nuki Opener nutzen zu können. Grundlegend ist allerdings die zusätzliche Nuki Bridge nötig, damit die Gegensprechanlage auch aus der Ferne über WLAN bedienbar ist.

Ein zusätzlicher Vorteil, der aus der Kommunikation über die Bridge gewonnen werden kann, ist, dass die Stromversorgung über eine Netzanschluss an einer Steckdose erfolgt. Anders wie bei Produkten ohne separate Bridge sorgt das unter anderem für den Beibehalt der Energieversorgung. Die Kommunikation zwischen Smartphone und Gegensprechanlagen-Erweiterung ist stromaufwändig, was bei batterie- oder akkubetriebenen Geräte zu einem häufigen Wechsel bzw. Aufladen führen kann. 

Nuki Opener Montage – detaillierte Anleitung über App

Der Hersteller Nuki konzipiert seine smarten Alternativen zum Haustürschlüssel extra so, dass sie Nutzer selbst montieren können. Das trifft auch auf Nuki Opener zu – Ein Experte muss daher nicht gerufen werden. Trotzdem empfehlen wir beim Umgang mit Elektronik und Strom stets auf Fachwissen zu vertrauen.

Im Voraus sollten Interessierte prüfen, ob ihre bestehende Gegensprechanlage mit dem intelligenten Türöffner kompatibel ist. Dann steht der Montage nichts mehr im Weg. Via Nuki Smart Lock App (Android | iOS) erhalten Nutzer eine detaillierte Anleitung zum bereits vorhandenen Modell der Gegensprechanlage. Ist Nuki Opener via Kabel mit der Gegensprechanlage verbunden, kann jener direkt an der Wand befestigt werden.

Fazit zu smarten Nachrüst-Lösungen für die Gegensprechanlage

Eine Gegensprechanlage lässt sich einfach und auch ohne Hilfe von einem Fachmann problemlos installieren. Bei dem Umgang mit Elektrotechnik empfehlen wir jedoch aus Sicherheitsgründen immer die Installation durch einen Experten.

Die Gegensprechanlage smart machen lohnt sich nicht nur für die Steigerung des Komforts, in dem beispielsweise der Schlüssel ersetzt wird und Verwandte auch in Abwesenheit Zutritt erhalten. Der Sicherheitsaspekt kann durch eine integrierte Kamera ebenfalls erhöht werden. Für ältere Personen oder bewegungseingeschränkte Personen eignet sich besonders die Alternative mit Kamera, weil der Gang zur Sprechanlage nicht nötig ist.

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
Wir haben Kooperationen mit verschiedenen Partnern. Unter anderem verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen.

Melanie Baumann

Melanie Baumann gehört als Kind der 90er zum festen Bestandteil der Second-Screen-Gesellschaft. Aufgewachsen mit Handys, bei denen die Internetnutzung noch nicht zum Standard gehörte, ist sie heute begeistert von der überall verfügbaren Onlinewelt.

Neues zu Türklingel
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon