PiE AIR superLIGHT HC 800+ COMBO FULL BLACK PluginEnergy Test: Wie gut ist das ultraleichte Balkonkraftwerk?

Die Solarmodule vieler Stecker-Solaranlagen wiegen 20 Kilogramm oder mehr und können daher vor allem an filigranen Balkongeländern schnell zum schwergewichtigen Problem werden. Nicht so die flexiblen Balkonkraftwerke von PluginEnergy, die wir einem Praxistest unterzogen haben. Dabei stellte sich heraus, dass PluginEnergy nicht nur bei den Solarpanelen selbst auf ungewöhnliche Lösungen setzt, sondern auch bei deren Befestigung.

Wir haben das PiE AIR superLIGHT HC 800+ COMBO FULL BLACK Starter-Set getestet

Test-Fazit der Redaktion zu PiE AIR superLIGHT HC 800+ COMBO

In der Praxis hat uns das PluginEnergy PiE AIR superLIGHT HC 800+ COMBO FULL BLACK Starter-Set durch sein schickes Design, die gute Verarbeitung der Komponenten und die einfache Handhabung dank WLAN-Verbindung voll überzeugt.

Einziges kleines Manko: Die einfach zu befestigenden Klett-Haltebänder könnten z. B. kleine Kinder dazu verleiten sie im Spiel zu öffnen. Daher empfehlen wir gelegentlich zu überprüfen, ob noch alle Befestigungen gut sitzen oder bei Bedarf als Extra-Sicherung Kabelbinder zu ergänzen.

Insgesamt bewerten wir diese Lösung trotzdem als sehr anwenderfreundliche Option für alle, die sich viel Komfort und Flexibilität wünschen.

PiE AIR superLIGHT HC 800+ Test
Testurteil
sehr gut
90/100 Punkte | 05.2023
www.homeandsmart.de

"Superleichtes Starter-Set für Gitterbalkone, das bei einem Umzug einfach mitgenommen werden kann."

Unser Testverfahren

  • Von 600 auf 800 Watt Upgrade-fähig dank WLAN- Wechselrichter
  • Einfache Stromertragsmessung ohne Zusatzgeräte
  • Inklusive vieler Klettbänder zur flexiblen Montage
  • Besonders geringes Gewicht
  • Klettbänder können z.B. von Kindern einfach gelöst werden
  • Schuko-Steckerkabel passte erst nach etwas herumprobieren
PiE AIR superLIGHT HC 800+ COMBO FULL BLACK
Jetzt sichern! PiE AIR superLIGHT HC 800+ COMBO

Extrem leichtes Balkonkraftwerk inklusive Befestigungsbändern, das bis zu bis zu 720 kWh Strom pro Jahr erzeugt. Jetzt ab 1.020,00€ bei PluginEnergy sichern!

Weiter zu PluginEnergy

So haben wir unseren PluginEnergy Test durchgeführt

Um die PluginEnergy Solarmatten gründlich prüfen und mit den anderen von uns getesteten Balkonkraftwerken vergleichen zu können, haben wir sieben Testkriterien festgelegt, die alle Aspekte vom Lieferumfang und Aufbau über den Betrieb bis zur Messung des Stromertrags umfassen.

Zusätzlich war es uns wichtig, die Nutzerfreundlichkeit bei der Solarmatten Handhabung in der Praxis zu prüfen, um potenzielle Probleme im Alltag zu identifizieren.

PluginEnergy Testkriterium 1: Balkonkraftwerk Lieferdauer & Verpackung

Unser PluginEnergy Balkonkraftwerk Starter-Set, bestehend aus zwei Paketen mit Solarmodulen sowie einem separaten Zubehörpaket, kam sehr schnell bei uns an. Dabei waren alle Teile ordentlich verpackt und wiesen keine Transportschäden auf.

Hier ist zu sehen, dass einige der Anschlusskabel bereits vormontiert sind

PluginEnergy Testkriterium 2: Balkonkraftwerk Lieferumfang & Zubehör

Das von uns getestete PluginEnergy Einsteiger-Paket bestand aus folgenden Komponenten:

  • 4 rahmenlose PiE AIR superLIGHT HC Solarmodule mit je 200+ Watt Leistung
  • 4 Verlängerungskabel zur Verbindung der Solarmodule mit dem Wechselrichter
  • 1 TSUN TSOL-MS600 Wechselrichter (gedrosselt auf 600W)
  • 1 Anschlusskabel (3 m Schukokabel)
  • 64 superSTRAPS Befestigungsbänder in zwei Längen (alternativ auch Metallkabelbinder nutzbar)
Hier ist eine kleine Auswahl der von uns genutzten PluginEnergy Komponenten zu sehen

Tipp: PluginEnergy bietet seinen Kunden die Möglichkeit ihr Starter-Set individuell zu konfigurieren und z. B., statt einem 3 Meter Schuko-Anschlusskabel, eines mit 5 oder 10 Metern Länge zu bestellen. Außerdem haben Nutzer die Option alternativ zum selbst installierbaren Schuko-Stecker ein Wieland-Set auszuwählen und bei Bedarf einen PieSmart Plug Energiemesser mit zu bestellen.

PluginEnergy Testkriterium 3: Balkonkraftwerk Aufbau & Installation

Bevor es mit der Montage los geht, sollten Einsteiger unbedingt ihren Zähler prüfen, da nur Zweirichtungszähler oder Varianten mit Rücklaufsperre für die Nutzung von Mini-Solaranlagen zugelassen sind. Bei älteren Gebäuden kann daher ein Zählerwechsel erforderlich sein. Mehr Informationen dazu liefert unser Balkonkraftwerk Zähler Vergleich.

Ist der richtige Zähler vorhanden, kann mit dem Aufbau des Balkonkraftwerks begonnen werden.

So lief die PluginEnergy Montage in unserem Test ab

  1. Zuerst nahmen unsere Prüfer beim Balkonkraftwerk Test alle Einzelteile aus der Verpackung, um sie auf eventuelle Schäden oder fehlende Bauteile zu überprüfen.
  2. Dann haben wir die für den Transport vom Hersteller angebrachten Kabelbinder an den Solarmodulen entfernt, so dass die vormontierten Kabel frei herunterhingen.
  3. Im nächsten Montageschritt wurden die vier Solarpanele mithilfe der im Lieferumfang enthaltenen Klettbänder am Terrassengeländer unseres Test-Standorts befestigt. Das funktionierte im Test gut. Als Vorteil bewerten wir, dass PluginEnergy eine große Menge an Kletthalterungen in zwei Größen beilegt, so dass Nutzer für einen stabilen Halt sorgen können.
  4. Sobald alle Panele gut gesichert waren, konnten sie miteinander und zusätzlich auch mit dem Wechselrichter verkabelt werden.
  5. Anschließend wurde die Mini-Solaranlage von uns per Schuko-Stecker an eine gängige Wandsteckdose angeschlossen.
  6. Zuletzt erfolgte die Integration des Wechselrichters in die Hersteller-App über den auf der Rückseite aufgedruckten QR-Code und seine Aufhängung per Klettband am Geländer.
Wir empfehlen die Montage der Solarmatten mit zwei Personen durchzuführen

Insgesamt war die PluginEnergy Montage sehr einfach zu bewältigen und theoretisch könnte sogar eine einzelne Person die handlichen Solarmatten anbringen. Trotzdem empfehlen wir sie zu zweit zu montieren, da es für einen allein kompliziert wäre, das Solarpanel über die Balkon- oder Terrassenbrüstung zu halten und gleichzeitig die Klettbänder einzufädeln.

PluginEnergy Testkriterium 4: Balkonkraftwerk Produktqualität 

Alle von uns verwendeten PluginEnergy Komponenten aus dem PiE AIR superLIGHT HC 800+ COMBO FULL BLACK All-Inklusive Set waren gut verarbeitet und wiesen keine sichtbaren Mängel auf.

Besonders positiv bewerten wir dabei, dass die Solarmatten mit jeweils nur knapp 5 Kilogramm angenehm leicht sind, denn andere Solarmodule wiegen oft über 20 Kilogramm.

Der Grund für das vergleichsweise geringe Gewicht der PluginEnergy Komponenten ist ein spezieller Materialmix namens PIE ULTRAtech COMPOSITE. Dieser ist hoch belastbar und trotzdem ultraleicht. Denn er besteht laut Hersteller aus neun Lagen High-Tech Material, das zum Teil aus dem Raumfahrtechnik-Bereich stammt. 

Außerdem ließen sich die PluginEngergy Solarmodule im Test aufgrund ihrer Maße von nur 101 x 103 x 3,0 Zentimetern sehr einfach übers Terrassengeländer heben. Insgesamt gibt es deshalb an der PuginEnergy Produktqualität des Balkonkraftwerks nichts zu bemängeln.

Auch der TSUN Wechselrichter dieses Sets war bei der Nutzung gut zu handhaben

PluginEnergy Testkriterium 5: Balkonkraftwerk Anmeldung & Registrierung

Grundsätzlich müssen alle Balkonkraftwerke in Deutschland im Marktstammdatenregister vermerkt und beim Netzbetreiber angemeldet werden. Bei einer Nichtbeachtung dieser Regelung drohen meist aufgrund fehlender Kontrollmöglichkeiten jedoch keine rechtlichen Konsequenzen und es könnte sogar sein, dass die Meldepflicht in naher Zukunft komplett abgeschafft wird. Denn diese Maßnahme gehört zur geplanten Photovoltaik Strategie der Bundesregierung. (Stand: 05/2023)

Wer sich trotzdem anmelden will, z. B., um Balkonkraftwerk Förderung beantragen zu können, erhält weitere Informationen dazu in unserem Balkonkraftwerk Anmeldungs-Ratgeber.

Tipp: Plugin Energy bietet Kunden zusätzlich die Möglichkeit per E-Mail kostenlos ein Musterschreiben für die Beantragung des Balkonkraftwerks beim eigenen Vermieter oder der Hausverwaltung zu bestellen. Noch mehr Details zu diesem Thema sind außerdem in unserem Beitrag Balkonkraftwerk für Mieter: Rechte, Baumaßnahmen, Gerichtsurteile zu finden.

PluginEnergy Testkriterium 6: Balkonkraftwerk Betrieb & Stromertrag

Da der Wechselrichter des von uns getesteten PluginEnergy Sets WLAN-fähig ist, konnten wir den Stromertrag direkt über die kostenlose Hersteller-App TSUN Talent Home einsehen.

Bereits am ersten Tag zeigte diese eine Spitzenleistung von 348,9 Watt an, obwohl unsere Mini-Solaranlage aufgrund von wechselhaftem Wetter immer wieder stark beschattet war. (Stand: 05/2023)

Wie stark die Stromerträge vom Wetter abhängen, zeigt diese Momentaufnahme der TSUN Talent Home App

Insgesamt lassen sich mit dem PiE AIR superLIGHT HC 800+ COMBO FULL BLACK Starter-Set unter optimalen Bedingungen sogar bis zu 720 kWh Stromertrag pro Jahr erzielen. Denn aufgrund ihrer HALF-CUT (HC) Technologie sind die PluginEnergy Solarmatten sehr effizient und sogar resistent gegen Verschattung.

PluginEnergy Testkriterium 7: Balkonkraftwerk Kundenservice

Um den Kundenservice zu prüfen, haben wir bei einer Stichprobe die auf der Anbieter Webseite vermerkte PluginEnergy Telefonnummer angerufen und sofort einen sehr netten Mitarbeiter erreicht, der gerne unsere Fragen beantwortete. Daher bewerten wir den Nutzer-Support von PluginEnergy positiv.

Weiterführende Informationen zum Balkonkraftwerk Hersteller PluginEnergy

Alle, die noch mehr über diesen Anbieter wissen möchten, werden im folgenden Überblick fündig. Weitere Modelle wie unsere Balkonkraftwerk Testsieger finden interessierte in unserem Balkonkraftwerk Test.

Ist PluginEnergy seriös?

Wir haben in unserem Test gute Erfahrungen mit diesem Anbieter gesammelt. Zudem erhielt PluginEnergy auf judge.me in mehr als 530 Kundenrezensionen durchschnittlich 4,75 von 5 möglichen Sternen. (Stand: 05/2023)

PiE AIR superLIGHT HC 800+ COMBO FULL besteht aus vier ultraleichten Solarmatten

Gibt es auch PluginEnergy Balkonkraftwerke für Flachdächer?

Ja, PluginEnergy bietet Solarlösungen für unterschiedliche Standorte an. Darunter auch welche für Flachdächer, die z. B. auf einem Garagendach, einem Carport oder einer Terrasse aufgestellt und ohne Bohren oder Schrauben befestigt werden können.

Eine davon haben wir auf unserer Terrasse aufgebaut, um herauszufinden, wie einfach die Montage ist. Dabei zeigt sich: Die Halterung lässt sich wirklich mit wenigen Handgriffen verschrauben.

Unsere Redaktion hat bereits verschiedene Balkonkraftwerke von PluginEnergy ausprobiert

Wie lange ist die PluginEnergy Lieferzeit?

In unserem Test wurden die drei zu unserem Starter-Set gehörenden Pakete überraschend schnell geliefert und auch andere Nutzer bestätigen, dass der Versand in ihrem Fall zügig erfolgte. (Stand: 05/2023)

Wie hoch sind die Versandkosten für PluginEnergy Balkonkraftwerke?

Ab 200 Euro Warenwert erfolgt der Versand bei diesem Balkonkraftwerk Anbieter kostenlos. Diese Summe wird in der Regel von jedem PluginEnergy Starter-Set erreicht.

Ist die PluginEnergy Montage einfach?

Grundsätzlich sind alle Balkonkraftwerke mit Schuko-Stecker darauf ausgelegt, von Privatpersonen ohne umfassende Technikkenntnisse installiert zu werden. Somit ist zur Montage kein Fachmann erforderlich.

Entscheiden sich Nutzer allerdings für eine Wieland-Variante oder Betteri-Buchse, muss für die Installation ein Elektriker beauftragt werden.

Bei den meisten Balkonkraftwerken ist die Verkabelung sehr einfach durchführbar

Besonders praktisch: Bei dem von uns getesteten PiE AIR superLIGHT HC 800+ COMBO FULL BLACK All-Inklusive Paket sind Klettbänder enthalten, mit denen sich die Solarpanele ohne Bohren oder Schrauben befestigen und bei einem Umzug einfach wieder ablösen lassen.

Die Klettbänder ließen sich im Test einfach durch vorgefertigte Ösen am Solarpanel ziehen

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Mariella Wendel ist eine erfahrene Redakteurin bei homeandsmart GmbH und eine langjährige Smart Home Expertin. Ihre Schwerpunkte liegen auf Sprachassistenten, Balkonkraftwerken und Mährobotern. Mariella ist auch erfolgreiche Buchautorin und hat einen Masterabschluss in Germanistik. 

Neues zu Balkonkraftwerk
verwandte Themen
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon