Die besten Uhren zum Tauchen, Schwimmen & anderen (Wasser-)Sport Taucheruhr Test-Vergleich – Beste Taucheruhren 2024

Beim Kauf einer Taucheruhr gibt es vieles zu beachten. Im Gegensatz zu anderen Smartwatches oder analogen Uhren muss sie nämlich regelmäßig auch unter extremen Bedingungen Präzision und Zuverlässigkeit beweisen. In unserem Taucheruhr-Test-Vergleich haben wir uns daher die besten Modelle auf dem Markt angesehen und stellen die Empfehlungen nun vor.

Taucher mit Uhr

Taucheruhr Test-Vergleich – das Wichtigste in Kürze

  • Wasserdichtigkeit: Der wichtigste Faktor bei einer Taucheruhr ist natürlich ihre Wasserdichtigkeit. Die Uhr muss unter Wasser einem hohen Druck standhalten, der auch umso stärker wird, je tiefer getaucht wird. Zum Tauchen sollte die Uhr mindestens bis zu einer Tiefe von 100 Metern verwendbar sein.
  • Display: Vor allem unter Wasser können Displays eine große Herausforderung sein. Taucheruhren sollten daher auch in trübem Wasser bei wenig Lichteinfall ablesbar sein. Am besten eignen sich dafür Leuchtmarkierungen bzw. -zeiger.
  • Bedienung: Mit nassen Händen oder Handschuhen lassen sich insbesondere kleine Geräte oftmals schwer bedienen. Daher sollten Taucheruhren im Idealfall Knöpfe oder Kronen haben, die auch groß genug sind, um sie fehlerfrei betätigen zu können.

Die besten Taucheruhren im Test – Check und Vergleich

In unserem Test-Vergleich stellen wir vier herausragende Taucheruhren gegenüber: die Huawei Watch Ultimate, Polar Vantage V2, Garmin Descent G1 Solar und die Amazfit T-Rex 2. Jede dieser Uhren bringt einzigartige Funktionen und Designs mit sich, die für verschiedene Anforderungen geeignet sind.

Vielseitige Outdoor-Funktionen – Amazfit T-Rex 2 Taucheruhr

Die Amazfit T-Rex 2 präsentiert sich als eine robuste und vielseitige Taucheruhr, die besonders für Outdoor-Aktivitäten und Sportler interessant ist. Mit Unterstützung für über 150 Sportarten und Analysen zu Stresslevel, Sauerstoffsättigung, Schlaf und vielem mehr bietet sie umfassende Gesundheitsdaten für jedermann. Die T-Rex 2 lässt sich in bis zu 100 Metern Tiefe beim Tauchen verwenden. Allerdings müssen professionelle Taucher hier auf Funktionen wie Tiefenmesser oder Tauchprotokolle im Gegenzug für einen niedrigeren Preis verzichten.

Amazfit T-Rex 2
Amazfit T-Rex 2
GPS, 10 ATM, 150 Sportmodi, SpO2, AMOLED Display 1.39"
Erhältlich bei:
Stand: 22.05.2024

Zahlreiche Fitnessfunktionen – Polar Vantage V2 Taucheruhr

Die Polar Vantage V2 ist eine fortschrittliche Taucheruhr, die sich durch ihre umfassenden Trainings- und Erholungsfeatures auszeichnet, darunter Herzfrequenzmessung, Schlaftracking und verschiedene Leistungstests. Mit ihrem robusten Design und der Wasserdichtigkeit von 10-ATM ist sie gut für Wassersport in einer Tiefe von bis zu 100 Metern geeignet. Jedoch müssen Profitaucher auch bei der Vantage V2 Funktionen wie Tiefenmesser oder Tauchprotokolle missen. Für gelegentliche Tauchgänge und andere (Wasser-)Sportarten ist die Vantage V2 trotzdem eine klare Empfehlung.

Polar Vantage V2
Polar Vantage V2 -26%
Schwimmen, Radfahren, Musiksteuerung, Wettervorhersage, Smart Notifications
UVP 499,90 €
Stand: 22.05.2024

Beste Taucheruhr – Garmin Descent G1 Solar

Im Gegensatz zu den vorherigen Empfehlungen, ist die Garmin Descent G1 Solar speziell als Taucheruhr konzipiert. Sie bietet umfassende Tauchfunktionen, einschließlich Unterstützung für verschiedene Modi wie Freitauchen und Gas-Tauchen. Zudem ist sie mit einem Tauchkompass und einer fortschrittlichen Satellitenkonnektivität ausgestattet, um Ein- und Auftauchpunkte zu verfolgen. Die Uhr verfügt außerdem über eine integrierte Tauchprotokollfunktion, die bis zu 200 Tauchgänge speichern kann. Mit ihrer robusten Bauweise, einschließlich faserverstärkten Polymer-Gehäuse, sowie einer Wasserdichtigkeit von 100 Metern ist die Descent G1 Solar somit ideal für Profis und Hobby-Taucher.

Garmin Descent G1 Solar
Garmin Descent G1 Solar -25%
Frei-Tauchen, Gas-Tauchen, Tauchkompass, Tauchprotokoll
UVP 699,99 €
Stand: 22.05.2024

Umfangreichster Alltagsbegleiter – Huawei Watch Ultimate Taucheruhr

Die Huawei Watch Ultimate bietet eine Reihe fortschrittlicher Funktionen, die sie für ein breites Spektrum an Aktivitäten geeignet machen. Mit ihrer robusten Konstruktionsweise und Wasserdichtigkeit bis zu einer Tiefe von 100 Metern ist sie für verschiedene Wassersportarten und Outdoor-Aktivitäten gewappnet. Sie verfügt zudem über vielfältige Gesundheits- und Fitnessfunktionen, die für den Alltagsgebrauch sowie sportliche Aktivitäten nützlich sind. Doch fehlen auch hier Analysefunktionen wie Tiefenmesser und Dekompressionsberechnungen, was ihre Eignung für professionelles Tauchen einschränken könnte.

HUAWEI Watch Ultimate
HUAWEI Watch Ultimate -19%
1,5-Zoll AMOLED Display, Saphir-Zifferblatt, 100 m Tauchtechnik, 24/7 Gesundheitsüberwachung
UVP 749,00 €
Stand: 22.05.2024

Taucheruhren im Test-Vergleich – die technischen Daten

Bei so vielen verschiedenen Funktionen kann es schwierig sein, die Stärken und Schwächen der besten Taucheruhren im Auge zu behalten. Daher haben wir die technischen Daten zum direkten Vergleich in dieser Tabelle zusammengefasst.

 

Amazfit T-Rex 2

Polar Vantage V2

Garmin Descent G1 Solar

Huawei Watch Ultimate

Wasserdichtigkeit

10-ATM

10-ATM

10-ATM

10-ATM

GPS

ja

ja

ja

ja

Herzfrequenzmessung

ja

ja

ja

ja

Gewicht

66,5 Gramm

52 Gramm

66 Gramm

76 Gramm

Akkulaufzeit

500 mAh (bis zu 24 Tage bei Normalgebrauch)

346 mAh (bis zu 40 Stunden im Trainingsmodus)

Bis zu 25 Stunden im Tauchmodus

530 mAh (bis zu 14 Tage bei Normalgebrauch)

Material (Gehäuse/Armband)

Polymer-Legierung, Kunststoff

Aluminium, Kunststoff

Faserverstärktes Polymer, Silikon

Keramik/Metall, Titan

Weitere Funktionen

Über 150 Sportmodi, Stresslevelmessung, Sauerstoffsättigungsanalyse, Schlafanalyse

Militärstandard-Testung, Geolocation, Schlafanalyse

Benachrichtigungsmanager, Garmin Pay, Energiemonitoring, Tauchprotokolle, verschiedene Tauch-Modi

EKG, SpO2-Messung, Benachrichtigungsmanager, Schlafmonitoring

So kam unsere Expertenbewertung zum Taucheruhr-Test-Vergleich zustande

Um die besten Taucheruhren zu ermitteln, haben wir in diesem Vergleich auf Kundenbewertungen und Einschätzungen renommierter Redaktionen wie Stiftung Warentest zurückgegriffen. Zudem flossen unsere eigenen Erkenntnisse aus Tests ähnlicher Produkte wie der Withings ScanWatch in die Bewertung mit ein.

Ein besonderer Fokus lag auf Langzeit-Tests und Erfahrungsberichten, um umfassende Einblicke in Funktionalität und Zuverlässigkeit der Produkte zu gewinnen. Dies garantiert, dass unsere Ergebnisse zuverlässig sind und die Taucheruhr in verschiedenen Anwendungsbereichen überzeugen konnte.

Nicht zuletzt floss auch das Preis-Leistungs-Verhältnis in unsere Kaufberatung mit ein, was unsere abschließende Empfehlung schlussendlich beeinflusste.

Kaufberatung Taucheruhr-Test-Vergleich – die wichtigsten Kriterien

Bei der Anschaffung einer Taucheruhr gilt es, zahlreiche Aspekte zu beachten, was mitunter überfordernd sein kann. Unsere Kaufberatung bietet daher eine hilfreiche Orientierung und entsprechende Empfehlungen, um auch über die neuesten Funktionen den Überblick zu behalten. Folgende Kriterien sollten beim Kauf einer Taucheruhr unbedingt beachtet werden:

Wasserdichtigkeit: Eine Taucheruhr sollte mindestens eine Wasserdichtigkeit von 10 bar (100 Metern Tiefe) aufweisen, um den Anforderungen eines Tauchers gerecht werden zu können.

Ablesbarkeit: Taucheruhren sollten die wichtigsten Daten wie Uhrzeit, gemessene Zeitspannen oder Tiefenmesser auch bei geringem Lichteinfall oder trübem Wasser anzeigen können. Dafür sollte das Display oder zumindest Teile davon im besten Fall beleuchtet sein oder durch Leuchtfarbe sichtbar gemacht werden.

Funktionen: Je nach Anwendungsbereich werden auch unterschiedliche Funktionen beim Kauf wichtig. Profitaucher achten beispielsweise auf spezielle Analysefunktionen wie Tiefenmesser oder Tauchprotokolle. Für Gelegenheitstaucher, die ihre Taucheruhr meist im Alltag oder bei anderen Sportarten verwenden, könnten dagegen unterschiedliche Sportmodi, Herzfrequenzmesser oder Schlaftracker wichtiger sein.

Outdoor-Experte – Amazfit T-Rex 2 Taucheruhr

Die Amazfit T-Rex 2 ist eine robuste Smartwatch, die sich durch ihre 10-ATM-Wasserdichtigkeit besonders für Wassersportwarten eignet. Für Outdoor-Enthusiasten bietet die Uhr mit einem Gewicht von nur 66,5 Gramm und einem Gehäuse aus Polymer-Legierung eine leichte, aber robuste Option.

Die integrierten GPS-Funktionen der T-Rex 2 mit Dualband und 6-Satellitenpositionierung machen sie außerdem zu einem idealen Begleiter für Sportler, die auf präzise Standortbestimmung angewiesen sind. Der BioTracker unterstützt zusätzlich die Überwachung der Herzfrequenz, des Blutsauerstoffs und des Stresslevels, was insbesondere bei Aktivitäten im Wasser oder in der Höhe von Vorteil ist. Die Akkulaufzeit der Uhr von bis zu 24 Tagen bei normalem Gebrauch versichert, dass sie auch bei längeren Touren ohne ständiges Aufladen verlässlich bleibt.

Zudem enthält sie mehr als 150 Sportmodi, einschließlich der Erkennung von 25 Krafttrainingsbewegungen, was ideal für diejenigen ist, die verschiedene Arten von Übungen verfolgen wollen. Die Taucheruhr ist mit einem Silikonarmband ausgestattet, welches nicht nur bequem und langlebig, sondern auch für den Einsatz in nassen Gebieten geeignet ist.

Amazfit T-Rex 2 Taucheruhr – wichtige Tests und Bewertungen

  • Die Seite techstage.de bewertete die Amazfit T-Rex 2 in ihrem Test mit 4,5 von 5 Sternen. Besonders positive Aspekte waren die Akkulaufzeit und Verarbeitung. Weniger begeistert war man von der fehlenden Bezahlfunktion und teilweise ungenauen Pulsmessung. (Stand: 12/2022)
  • Die Redaktion von trendblogs.euronics.de vergab in ihrem Test an die Amazfit T-Rex 2 die Bewertung 4,2 von 5 Sterne. Hier stachen insbesondere Verarbeitung und Bedienbarkeit positiv heraus. Eher negativ fiel das Urteil für ungenaues GPS und Herzschlagsensorik aus. (Stand: 04/2023)
  • Das Team von Stiftung Warentest verlieh an die Amazfit T-Rex 2 im Test die Note 2,4. Ausschlaggebende Kriterien waren dafür die gute Bewertung von Verarbeitung und Handhabung, sowie schlechtere Werte bei Datenschutz und Funktionsumfang. (Stand: 11/2022)

Amazfit T-Rex 2 Taucheruhr – Preis und beste Angebote

Amazfit T-Rex 2
Amazfit T-Rex 2
GPS, 10 ATM, 150 Sportmodi, SpO2, AMOLED Display 1.39"
Erhältlich bei:
Stand: 22.05.2024

Umfangreicher Fitnessbegleiter – Polar Vantage V2 Taucheruhr

Die Polar Vantage V2 ist eine Taucheruhr, die speziell für Athleten und Fitnessbegeisterte entwickelt wurde. Mit einem Gewicht von nur 52 Gramm ist sie eine der leichtesten Uhren in ihrem Segment, was sie besonders komfortabel für den täglichen Gebrauch und lange Trainingseinheiten macht. Die Uhr verfügt über eine Wasserdichtigkeit von 10-ATM und bietet präzise Herzfrequenzmessung. Sie unterstützt außerdem über 130 verschiedene Sportprofile, was eine detaillierte Überwachung und Analyse einer Vielzahl von Aktivitäten ermöglicht.

Das integrierte GPS der Vantage V2 gewährleistet darüber hinaus genaue Strecken- und Geschwindigkeitsmessungen, was für Outdoor-Aktivitäten wie Laufen, Radfahren oder Wandern unerlässlich ist. Die Akkulaufzeit beeindruckt mir bis zu 40 Stunden im Trainingsmodus, was sie zusätzlich zuverlässig für Langstreckensportler macht.

Die Polar Vantage V2 hebt sich zudem durch ihre Trainings- und Erholungsanalysetools ab, wie Running und Cycling Performance-Tests, Leg Recovery Test und die Erholungsanalyse Recovery Pro. Die Uhr wird mit einem Aluminiumrahmen und einem Silikonarmband geliefert, was eine Kombination aus Haltbarkeit und Komfort bietet.

Obwohl die Polar Vantage V2 viele fortschrittliche Trainingsfunktionen zur Verfügung stellt, fehlen ihr nichtsdestotrotz spezifische Trainingsfunktionen wie ein Tiefenmesser oder ein Tauchalarm, die bei einer spezialisierten Taucheruhr für Profisportler zu erwarten wären. Wer allerdings nur gelegentlich schwimmen und in begrenztem Rahmen tauchen möchte, erhält mit diesem Produkt eine zuverlässige und umfangreiche Alternative für das tägliche Training.

Polar Vantage V2 Taucheruhr – wichtige Tests und Bewertungen

  • Der Anbieter chip.de vergab an die Polar Vantage V2 in ihrem Test die Note „gut“. Gelobt wurden vor allem die genauen Messungen und das gut ablesbare Display. Kritisiert wurden dagegen der Preis und Bedienungsprobleme. (Stand: 03/2021)
  • Von techstage.de erhielt die Polar Vantage V2 im Test volle 5 von 5 Sternen. Die Redaktion lobt hier vor allem Akkulaufzeit und Verarbeitung, während Bewertungen für Preis und Größe weniger positiv ausfielen. (Stand: 02/2021)
  • Im Test von computerbild.de konnte die Polar Vantage V2 vor allem durch ihren Funktionsumfang und Verarbeitung glänzen, während die Bedienbarkeit und Trainingserkennung zu wünschen ließen. Daher schließt sie hier mit der Note 3,0 ab. (Stand: 02/2021)

Polar Vantage V2 – Preis und beste Angebote

Polar Vantage V2
Polar Vantage V2 -26%
Schwimmen, Radfahren, Musiksteuerung, Wettervorhersage, Smart Notifications
UVP 499,90 €
Stand: 22.05.2024

Beste Taucherfunktionen – Garmin Descent G1 Solar

Die Garmin Descent G1 Solar ist eine innovative Taucheruhr, die für die Bedürfnisse von Tauchern konzipiert wurde und zugleich die Funktionalität einer hochwertigen Smartwatch bietet. Mit ihrer robusten Bauweise und einer Wasserdichtigkeit von 10-ATM ist sie für alle Arten von Unterwassertauchgängen bis zu einer Tiefe von 100 Metern geeignet. Besonders hervorzuheben ist das solargestützte Ladesystem, das die Akkulaufzeit der Uhr durch Umwandlung von Sonnenlicht in Energie verlängert, was für längere Tauchexpeditionen von großem Vorteil sein kann.

Die Descent G1 Solar bietet spezielle Tauchmodi, darunter Single-Gas, Multi-Gas, Gauge und Apnoe-Tauchen, die sie zu einem essentiellen Werkzeug für Taucher machen. Zudem ist sie mit einem hochsensiblen GPS ausgestattet, das auch unter Wasser präzise Navigationsdaten liefert. Mit ihrem Gewicht von 66 Gramm ist sie robust, ohne dabei am Handgelenk zu beschweren.

Für Taucher ist die Descent G1 Solar außerdem besonders wertvoll, da sie Tauchprotokolle direkt auf der Uhr speichern und über die Garmin Dive App synchronisieren kann. Die Uhr bietet zudem wichtige Sicherheitsfeatures wie einen Aufstiegsalarm und einen Dekompressionsberechner, welche die Einhaltung von Sicherheitsprotokollen während des Tauchens unterstützen.

Darüber hinaus verfügt die Garmin Descent G1 Solar über Gesundheits- und Fitness-Tracking-Funktionen, wie Herzfrequenzmessung und Energiemonitoring, die auch über Wasser von Nutzen sind. Ihre Bauweise aus faserverstärktem Polymer und einem Silikonarmband sorgt für Haltbarkeit und Komfort, selbst unter rauen Bedingungen.

Garmin Descent G1 Solar Taucheruhr – wichtige Tests und Bewertungen

  • Die Garmin Descent G1 Solar erhielt im Test von deeperblue.com die Bewertung 4,8 von 5 Sternen. Besonders die Performance und das Preis-Leistungs-Verhältnis wurden positiv hervorgehoben. Ein paar Abzüge gab es bei der Funktionalität und dem Interface. (Stand: 04/2023)
  • Im Test von divein.com konnte die Garmin Descent G1 Solar gute Leistungen liefern und erhält daher 4,9 von 5 Sternen. Ausschlaggebend waren hier insbesondere Funktionalität und Akkulaufzeit, während es leichte Kritik für die kleinen Knöpfe gab. (Stand: 03/2022)

Garmin Descent G1 Solar Taucheruhr – Preis und beste Angebote

Garmin Descent G1 Solar
Garmin Descent G1 Solar -25%
Frei-Tauchen, Gas-Tauchen, Tauchkompass, Tauchprotokoll
UVP 699,99 €
Stand: 22.05.2024

Größter Funktionsumfang – Huawei Watch Ultimate Taucheruhr

Die Huawei Watch Ultimate ist eine vielseitige Smartwatch, die sich sowohl für den Alltag als auch für das Tauchen eignet. Mit einer Wasserdichtigkeit von 10-ATM ist sie für Aktivitäten wie Schwimmen oder Schnorcheln gerüstet und unterstützt Freitauchen bis zu einer Tiefe von 100 Metern. Ihr widerstandsfähiges Design mit einem Ziffernblatt aus Saphirglas und einem Gehäuse aus zirkoniumbasiertem flüssigen Metall sowie nanokristalliner Keramik verleiht ihr eine hohe Robustheit gegenüber physischen Einflüssen.

Die Huawei Watch Ultimate hebt sich mit einer Akkukapazität von 530 mAh hervor, die eine beachtliche Laufzeit von bis zu 14 Tagen bei typischer Nutzung und bis zu 8 Tagen bei intensiver Verwendung ermöglicht. Die Taucheruhr bietet fortschrittliche Gesundheitsüberwachungsfunktionen wie EKG, arterielle Steifigkeitserkennung und kontinuierliche SpO2-Messung, die auch im Alltag für ein umfassendes Gesundheitsmanagement sorgen.

Durch die Verwendung von Titan im Armband und fortschrittlichen Materialien im Gehäuse ist die Ultimate außerdem nicht nur robust, sondern sieht auch noch elegant aus. Im Vergleich zur Garmin Descent G1 Solar, die auf Tauch- und Outdoor-Funktionen ausgerichtet ist, bietet die Huawei Watch Ultimate eine breitere Palette an Funktionen, die sowohl für den Alltag als auch für professionelle Trainingsansprüche geeignet sind.

Mit integriertem Dual Frequency GPS für eine präzise Standortbestimmung ist sie nicht nur für das Tauchen, sondern auch für Aktivitäten wie Wandern oder Bergsteigen gut gerüstet. Die Huawei Watch Ultimate stellt somit eine ausgezeichnete Wahl für Nutzer dar, die eine hochwertige Taucheruhr für Unterwassersport suchen, aber auch im Alltag von einer Vielzahl von Smartwatch-Funktionen profitieren wollen.

Huawei Watch Ultimate Taucheruhr – wichtige Tests und Bewertungen

  • Bei chip.de wurde der Huawei Watch Ultimate im Test die Note „gut“ verliehen. Die besten Leistungen erbrachte die Taucheruhr hier bei der Bedienung und Akkulaufzeit. Schlechter waren die Bewertungen von der App-Auswahl und dem Gewicht. (Stand: 04/2023)
  • Das Fachmagazin computerbild.de vergab an die Huawei Watch Ultimate die Note 2,4 im Test. Die Taucheruhr konnte hier mit ihren Sportfunktionen und der Akkulaufzeit punkten, jedoch weniger mit der komplizierten Einrichtung und dem klobigen Design. (Stand: 10/2023)
  • Im Test von techstage.de bekam die Huawei Watch Ultimate 4 von 5 Sternen verliehen. Betont wurden hier gute Leistungen in den Bereichen Verarbeitung und Funktionalität, jedoch auch Defizite beim Tragekomfort und dem Preis. (Stand: 08/2023)

Huawei Watch Ultimate Taucheruhr – Preis und beste Angebote

HUAWEI Watch Ultimate
HUAWEI Watch Ultimate -19%
1,5-Zoll AMOLED Display, Saphir-Zifferblatt, 100 m Tauchtechnik, 24/7 Gesundheitsüberwachung
UVP 749,00 €
Stand: 22.05.2024

Was sind die besten Taucheruhren?

In unserem Taucheruhr Test-Vergleich empfehlen wir folgende Geräte:

  • Empfehlung für Outdoor-Enthusiasten – Amazfit T-Rex 2
  • Empfehlung für Fitnessliebhaber – Polar Vantage V2
  • Empfehlung für Taucher – Garmin Descent G1 Solar
  • Empfehlung für den Alltag – Huawei Watch Ultimate

Was kostet eine Taucheruhr?

In unserem Taucheruhr Test-Überblick ist das günstigste Gerät bereits für 230 Euro erhältlich. Für Geräte die mehr Taucherfunktionen und präzisere Trainingsdaten bieten, kann der Preis bis auf 660 Euro steigen. (Stand: 11/2023)

Was ist eine Taucheruhr?

Eine Taucheruhr ist eine wasserdichte Uhr, die für den Einsatz unter Wasser konstruiert ist und bis zu einer bestimmten Tiefe, oft mindestens 100 Meter, standhält. Gemäß der ISO-Norm 6425 muss sie bestimmte Anforderungen an Haltbarkeit, Wasserdichtigkeit und Funktionalität erfüllen. Die Uhr muss zudem unter Wasser gut ablesbar sein und ein Armband besitzen, das sich zum Tragen über einen Taucheranzug eignet. Viele Taucheruhren bieten zusätzliche Features wie Tiefenmesser und digitale Logbücher.

Wozu benötigt man eine Taucheruhr?

Eine Taucheruhr wird hauptsächlich benötigt, um die Zeit eines Tauchgangs zu messen, was für die Einhaltung der Sicherheitsprotokolle, wie die Bestimmung der Dekompressionszeit, entscheidend ist. Sie dient auch dazu, den Taucher vor dem Überschreiten der zulässigen Tauchzeit zu warnen und dadurch das Risiko von Tauchunfällen zu minimieren. Zusätzlich wird sie von Tauchern genutzt, um die Gesamtdauer des Aufenthalts unter Wasser zu überwachen und sicherzustellen, dass genügend Luft oder Atemgas für den gesamten Tauchgang vorhanden ist.

Was sind die Vorteile einer Taucheruhr?

Taucheruhren bieten folgende Vorteile:

  • Besonders wasserdicht
  • Sehr robust
  • Gut ablesbar
  • Vielseitige Funktionen

Was sind die Nachteile einer Taucheruhr?

Taucheruhren bieten folgende Nachteile:

  • Höhere Preise
  • Höheres Gewicht
  • Größer als gewöhnliche Uhren
  • Regelmäßige Wartung nötig

Wie funktioniert eine Taucheruhr?

Taucheruhren sind robuste, wasserdichte Uhren, die es Tauchern ermöglichen, beispielsweise ihre Tauchzeit zu verfolgen und damit ihre Sicherheit unter Wasser zu gewährleisten. Sie haben Features wie Knöpfe und Kronen zur einfachen Bedienung, leuchtende Ziffernblätter und Displays und vieles mehr. Die Uhren sind aus widerstandsfähigen Materialien gefertigt, um extremen Bedingungen standzuhalten.

Wie installiert man eine Taucheruhr?

Je nachdem wie spezialisiert die Uhr zum Tauchen ist oder, ob sie eher als reguläre Smartwatch konzipiert ist, sieht die Installation einer Taucheruhr sehr unterschiedlich aus. Um sie für eine Tauchgang vorzubereiten, sollte vor allem darauf geachtet werden, dass sie keine äußerlichen Schäden aufweist, das Armband bequem und sicher eingestellt ist und die wichtigsten Funktionen einsatzbereit sind.

Welche Marken bieten Taucheruhren an?

  • Huawei
  • Garmin
  • Polar
  • Amazfit
  • Citizen
  • Luminox
  • Casio

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
Wir haben Kooperationen mit verschiedenen Partnern. Unter anderem verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen.

Neues zu Smartwatch
verwandte Themen
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon