So gut sind die Pi5 S2 TWS Kopfhörer von Bowers & Wilkins! Bowers & Wilkins Pi5 S2 Test – In-Ear Kopfhörer für Musikkenner

Der Hersteller Bowers & Wilkins steht durchweg für hohe Qualität. Denn in unseren Tests haben die Kopfhörer der Marke bisher noch nie ein schlechtes Bild abgegeben. Jetzt sind die Pi5 S2 In-Ears von B&W bei uns gelandet. Wir haben die TWS Kopfhörer ausführlich getestet und verraten wie zufrieden wir mit ihnen waren.   

Die Bowers & Wilkins Pi5 S2 überzeugen durch einen vollen Klang

Unser Test-Fazit zu den Bowers & Wilkins Pi5 S2 In-Ear Kopfhörern

Unsere Experten haben die Bowers & Wilkins Pi5 S2 In Ear Kopfhörer einem ausführlichen Test unterzogen und konnten sich von der versprochenen Qualität des Herstellers ein klares Bild machen. 

Nach kurzer Eingewöhnungsphase hinterließen die In-Ears ein wirklich gutes Bild. Die Passform war recht angenehm und auch der Klang überzeugte in voller Linie. Wichtig zu wissen ist allerdings, dass der Gehörgang komplett abgedichtet sein muss, um das volle Klang-Erlebnis spüren zu können. 

Etwas verwundert hat uns zunächst jedoch der Funktionsumfang, der im Vergleich zu anderen gleichpreisigen Modellen sehr klein ausfällt. Neben der Geräuschunterdrückung konnten wir in der App recht wenig personalisieren. 

Die mangelnden Funktionen lenken dafür nicht vom Hauptfokus der Kopfhörer ab – dem Sound. Die Soundqualität ist Herstellergetreu herausragend und spielt auf jeden Fall in der oberen Liga mit. Für Musikliebhaber, die beim Kauf von Kopfhörern rein auf das Musikerlebnis setzen, also eine klare Kaufempfehlung von uns. 

Bowers & Wilkins Pi5 S2
Testurteil
sehr gut
90/100 Punkte | 03.2024
www.homeandsmart.de

"Ein sehr durchdachtes Soundprofil integriert in In-Ear Kopfhörer, welche Musikliebhabern ganz sicher zu schätzen wissen"

Unser Testverfahren

  • Schnelle Verbindung
  • Sehr guter Sound
  • Runder, warmer Klang
  • Aktives Noise-Cancelling
  • Angenehme Passform
  • kleiner Funktionsumfang
  • keine Multipoint-Verbindung
Kabellose True Wireless Noise Cancelling Kopfhörer mit Bluetooth, aptX-Codec, aktivem Noise Cancelling und integrierten Mikrofonen
Stand: 11.06.2024

Bowers & Wilkins Pi5 S2 - Design & Ausstattung im Überblick 

Das Design der Pi5 S2 fanden wir sehr angenehm und ansprechend

Direkt auffallend beim Auspacken der Bowers & Wilkins Pi5 S2 war die hochwertige Verpackung. Sicher und fest verpackt – so muss das sein. Dann sahen wir auch schon das Ladecase mit den Kopfhörern. Beim ersten Betrachten macht die Optik keinen schlechten Eindruck. Die helle Fliederfarbe sieht gut aus und auch die Materialwahl ist ordentlich. Eine Mischung aus mattem Plastik und Metalakzenten sorgen für Stabilität und gleichzeitig geringes Gewicht. 

Das Case fühlt sich weniger hochwertig an, da es schon fast zu leicht und beim Drücken etwas instabil und hohl wirkt. Das ist jedoch nicht weiter problematisch, da unser Gesamteindruck ansonsten sehr positiv war. 

Dazu zählten wir auch den Lieferumfang, der aus dem Ladecase, einem USB-C Stromkabel, der Anleitung und zwei austauschbaren Ohraufsätzen besteht. Letzteres könnte bei manchen Nutzern etwas problematisch werden, um den perfekt passenden Aufsatz zu finden. In unserem Fall passte nach dem Durchrotieren jedoch eine Größe ideal.

Bedienung & Benutzerfreundlichkeit der Bowers & Wilkins Pi5 S2 

Weg vom rein Optischen, hin zum spaßigeren Teil. Was können die Bowers & Wilkins Pi5 S2 den jetzt und wie gut spielen sie Musik? 

Zunächst müssen die In-Ears erstmal mit einem Endgerät, in unserem Fall einem iPhone 12, verbunden werden. Das geschah via Bluetooth-Knopf im Ladecase binnen weniger Sekunden und bereitete keinerlei Probleme. 

Danach oder davor hatten wir die Möglichkeit die Bowers & Wilkins App zu downloaden. Wie genau Nutzer es im Endeffekt angehen, ist egal, da die Kopfhörer auch ohne App funktionieren und die App bereits verbundene Kopfhörer direkt erkennt. 

Nach der Anmeldung und der Verbindung in der App werden die Funktionen der Bowers & Wilkins Kopfhörer kurz erklärt. Anschließend können die Funktionen dann auch genutzt und eingestellt werden.

Die Bowers & Wilkins App ist übersichtlich und einfach aufgebaut

Das funktionierte im Test recht gut, da die App zwar nicht überragend designt ist, dafür aber die Grundfunktion auf Anhieb anzeigt. Dazu gehören die Bedienung der Geräuschunterdrückung bzw. dem Transparentmodus sowie dem Tragesensor, der reagiert, wenn die Kopfhörer aus den Ohren herausgenommen werden. 

Auch interessant: Die App lässt sich mit diversen Streaming-Diensten verbinden. Leider sind beliebte Dienste wie Spotify oder Apple Music jedoch nicht vertreten. 

Funktionen & Performance: Was können die Bowers & Wilkins Pi5 S2 

Die Geräuschunterdrückung kann entweder durch die Touch Knöpfe an den Kopfhörern selbst oder in der App aktiviert und deaktiviert werden. In der Appist die Transparenz nochmals in zwei Stufen aufgeteilt. Steht die Transparenz auf „Aus“ werden keine vom Mikrofon aufgenommen Geräusche übertragen. Auf „Hoch“ werden Geräuschsignale verstärkt und auf „Gering“ werden die Geräusche leicht gedämpft an das Gehör weitergeleitet. Letzteres ist vor allem im Straßenverkehr praktisch, da die Musik klar im Vordergrund steht, Signale der Umwelt aber nicht komplett ignoriert werden. 

Um den Sound subjektiv zu bewerten, haben wir verschiedene Genres ausgetestet und fassen diese kurz im folgenden Abschnitt zusammen. Zunächst lässt sich sagen, dass die Akustik generell immer von sehr hoher Qualität war. Der Klang war rund und vor allem sehr klar. Der Bass ist voll, ohne aber überwältigend zu wirken. Wichtig noch zu wissen: Für ein vollkommenes Musikerlebnis ist der perfekte Halt und eine vollständige Abdichtung des Gehörganges nötig. 

Pop: Prince – Gold (The Gold Experience)

Eine tolle Nummer, welche die Kopfhörer mit Bravour bewältigen konnten. Die Synthesizer erscheinen sehr warm und die einzelnen Frequenzen wirken sehr klar strukturiert und aufgeteilt. Auch den Vordergrund bringen die Kopfhörer gut rüber. Prince am Mikrofon und an der Gitarre schmeicheln in bekannter Prince-manier dem gesamten Gehör.

Metal: Metallica – The Four Horseman (Kill ‘em All)

Metal ist für viele Kopfhörer die Königsdisziplin. Vieles passiert gleichzeitig und das dazu noch laut. Aber auch hier konnten die Kopfhörer wirklich überzeugen. Die gesamte Akustik der Band klang sehr lebendig. Das Soundprofil ist gut abgeglichen und wirkt sich besonders auf das Schlagzeug aus. Als ehemaliger Schlagzeuger fällt mir die Qualität der einzelnen Komponenten immer besonders ins Auge bzw. ins Ohr. Aufgefallen sind die weich gemixten Rides während der Bridge des Songs und die Spürbarkeit der Basspedale. 

Psychadelic Rock: Pink Floyd – Another Brick in the Wall (The Wall)

Der Test von Kopfhörern anhand dieses Stücks ist uns immer eine besondere Herzensangelegenheit. Und wie wir es bereits nach den ersten beiden Songs erwarteten, wurden wir auch hier gut beschallt. Die einzelnen Instrumente klingen schön separiert und auch die Stimmen schneiden gut durch den Mix. Gitarre und Bass sind wohl ein Hauptaugenmerk dieses Songs. Während die Bassschwingen sehr angenehm und voll von den Kopfhörern übertragen werden, tritt die Gitarre während dem Solo deutlich in den Vordergrund – so soll es sein.  

Wie gut ist das Bowers & Wilkins Pi5 S2 Preis-Leistungs-Verhältnis?

Die Bowers & Wilkins Pi5 S2 In-Ear Kopfhörer sind auf jeden Fall grundsolide Kopfhörer, die alles bieten, was von Kopfhörern erwartet wird. Wir bewerten den Preis trotzdem als sehr stattlich – für Laien oder Einsteiger sind die In-Ears also etwas zu teuer. Bei Musikliebhabern hingegen sieht das Ganze anders aus. Diese werden mit den Pi5 S2 wirklich auf ihre Kosten kommen. Für Genießer erhalten sie von unserer Redaktion also eine klare Kaufempfehlung. 

Weitere Bowers & Wilkins Pi5 S2 Tests & Bewertungen  

Neben unserer eigenen Meinung ist es uns außerdem wichtig für eine umfassende Produktvorstellung auch die Bewertung anderer Redaktionen und Experten mit in unseren Test einzubeziehen. Dies hat allerdings keinen Einfluss auf unsere persönliche Test-Note.

  • Die Redaktion von kopfhoerer.de konnte sich von den Bowers & Wilkins Pi5 S2 im Test überzeugen. Sie betitelten die Kopfhörer als Alltagsbegleiter mit den wichtigsten Ausstattungsmerkmalen für mobilen Hörgenuss. In ihrem Test erhielten die Pi5 S2 insgesamt 4,1 von 5 Sternen. (Stand: 09/2023)
  • Bei dem Team von hifi.de erhielten die Bowers & Wilkins Pi5 S2 im Test insgesamt 8,6 von 10 Sternen. Einziger Kritikpunkt an den In-Ear Kopfhörern war die wirklich zu kurz geratene Akkulaufzeit von etwas über 4 Stunden. (Stand: 04/2023)

Preise & Verfügbarkeit der Bowers & Wilkins Pi5 S2 

Bowers & Wilkins Pi5 S2
Kabellose True Wireless Noise Cancelling Kopfhörer mit Bluetooth, aptX-Codec, aktivem Noise Cancelling und integrierten Mikrofonen -26%
Kabellose True Wireless Noise Cancelling Kopfhörer mit Bluetooth, aptX-Codec, aktivem Noise Cancelling und integrierten Mikrofonen
UVP 299,00 €
Stand: 11.06.2024

Welche Alternative gibt es zu den Bowers & Wilkins Pi5 S2?

Nach einigen In-Ear Kopfhörer Tests zählen wir die Bowers & Wilkins Pi5 S2 mit zu den besten Modellen. Ein Modell das uns mindestens genau so überzeugen konnte, wenn nicht noch etwas mehr überzeugt hat, war der PerL Pro von Denon. In den kleinen Denon PerL Pro (Test) In-Ears steckt eine riesen Kraft, die ein Musikerlebnis kreierte, das wir so noch nicht erleben durften. Für Musiknerds also unserer Meinung nach die perfekten Kopfhörer.

Denon PerL Pro
Premium True Wireless-Kopfhörer mit personalisiertes Klangprofil durch Masimo Adaptive Acoustic Technology und aktivem Noise-Cancelling -27%
Premium True Wireless-Kopfhörer mit personalisiertes Klangprofil durch Masimo Adaptive Acoustic Technology und aktivem Noise-Cancelling
UVP 349,00 €
Stand: 11.06.2024

Weitere Kopfhörer vergleichen wir in unserem In-Ear Kopfhörer Test oder Bluetooth Kopfhörer Test.

Bowers & Wilkins Pi5 S2 – Technische Details 

  • Bluetooth-Standard: 5.0
  • Akku-Laufzeit: 5 Std (Ohne ANC)
  • Schnellladefunktion: 15 Minuten Laden für 2 Stunden Wiedergabe
  • Noise Cancelling : Ja
  • Codecs: SBC, AAC, aptX
  • Wassergeschützt: IP54
  • Anschlüsse des Ladecase: USB-C
  • Gewicht: 6g
  • Maße: 61 x 28 x 56 mm

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
Wir haben Kooperationen mit verschiedenen Partnern. Unter anderem verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen.

Wayne Allinger

Wayne Allinger ist Content Marketer, SEO Experte und Redakteur bei homeandsmart GmbH. Seine Expertise erstreckt sich über Saugroboter, Kopfhörer und Überwachungskameras. Als Mitglied des Teams trägt er durch hochwertige Inhalte und Marketingstrategien maßgeblich zur Positionierung von homeandsmart als führende Informationsquelle im Bereich Smart Home bei.

Neues zu Kopfhörer
verwandte Themen
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon