Saugroboter für hohe Türschwellen: Funktionen, Preise, Tipps Die besten Saugroboter für hohe Türschwellen

Ein Saugroboter ist eine dankbare Hilfe im Haushalt. Gibt es in der Wohnung oder im Haus allerdings hohe Türschwellen, können einige Modelle Probleme bekommen. Denn besitzen sie keine gute Kletterfähigkeit, wird es für sie schwer in verschiedene Räume zu gelangen. In unserem Saugroboter für Türschwellen Test Vergleich empfehlen wir Geräte, die Hürden gut überwinden und verraten, worauf Interessierte beim Kauf noch achten sollten.

Welche Höhe können Saugroboter überwinden? Wir geben Empfehlungen für hohe Türschwellen

Saugroboter für hohe Türschwellen – das Wichtigste in Kürze

  • Steigungsfähigkeit: Kontrollieren, welche Steigfähigkeit die Hersteller bei den Angaben zu ihren Geräten machen. Bei aktuellen Modellen sollten es mindestens zwei Zentimeter sein.
  • Alternativen: Sind Türschwellen höher als der Saugroboter klettern kann, können Bewohner auf Rampen oder Abschlussleisten zurückgreifen. Jene können dauerhaft oder lediglich für die Reinigungsfahrt entsprechend angelegt werden.
  • Funktionsumfang: In erster Linie sollten Saugroboter gute Reinigungsergebnisse erzielen. Die Saugkraft wird in Pascal (Pa) angegeben. Gute Werte beginnen bei 2.000 Pa. Die meisten Saugroboter bieten außerdem eine Wischfunktion, immer mehr auch eine praktische Absaugstation.

Die besten Saugroboter für hohe Türschwellen im Test Check und Vergleich

In unserem Saugroboter für hohe Türschwellen Test Vergleich haben wir uns für kletterfeste Modelle von Roborock, ECOVACS und Dreame entschieden. Was die Saugroboter ausmacht und für welche Zielgruppe sie sich am besten eignen, haben wir im Kurz-Check zusammengefasst.

ECOVACS Deebot T9 – Empfehlung mit starker Hinderniserkennung

Auch ECOVACS Deebot T9 meistert Türschwellen bis zu zwei Zentimetern. Neben Roborock S7 führt er die Liste der derzeit besten Saugroboter an. Ein großer Vorteil ist die starke Lasernavigation und die effiziente Hinderniserkennung. ECOVACS Deebot T9 umfährt deshalb zuverlässig Gegenstände. Die Wischfunktion ist nicht nur ein nettes Extra, da die Platte in Schwingung versetzt wird. Als einziger Saugroboter am Markt besitzt er außerdem einen integrierten Lufterfrischer.

ECOVACS DEEBOT T9
Saugstarker Saugroboter mit Wischfunktion, Laser-Navigation, Echtzeit-Objekterkennung und integriertem Lufterfrischer. -4%
Saugstarker Saugroboter mit Wischfunktion, Laser-Navigation, Echtzeit-Objekterkennung und integriertem Lufterfrischer.
UVP 329,00 €
Stand: 07.04.2024

Roborock Q Revo – Empfehlung der Redaktion für hohe Türschwellen

Das Modell Roborock Q Revo zählt zu den aktuell beliebtesten Saugrobotern. In unserem Roborock Q Revo Test stellten Höhen bis zu zwei Zentimetern keine Hürde dar. Als weitere Stärken bewerteten wir  die effiziente Navigation und die gute Saugleistung. Die rotierenden Wischmopps reinigen effektiv und die multifunktionale Ladestation ermöglicht nicht nur das Laden, sondern bietet auch umfassende Reinigungsfunktionen.

Roborock Q Revo
Saugroboter für mehrgeschossige Häuser mit Wischfunktion, 5500 Pa Saugkraft, 3D-Kartierung und All-in-One-Andocksystem.
Saugroboter für mehrgeschossige Häuser mit Wischfunktion, 5500 Pa Saugkraft, 3D-Kartierung und All-in-One-Andocksystem.
Erhältlich bei:
Stand: 07.04.2024

Dreame L20 Ultra - Mit automatischer Staubentleerung

Der Dreame L20s Ultra eignet sich nicht nur für hohe Türschwellen von bis zu 2 Zentimetern, sondern liefert auch sonst ein äußerst potentes Gesamtpaket. So setzt dieses Modell weder auf ein Wischtuch, welches während des Saugvorgangs hinterhergezogen wird, noch auf eine vibrierende Wischplatte, sondern hat zwei tatsächliche rotierende Wischmopp an der Unterseite, die auch noch ausgefahren werden können. So lässt sich auch hartnäckiger Schmutz problemlos entfernen.

Dreame L20 Ultra Complete
Saugroboter mit selbstreinigender Absaugstation, MopExtend-Technologie, anheben der Wischmopps, AI Action und 7000 Pa Saugkraft. -23%
Saugroboter mit selbstreinigender Absaugstation, MopExtend-Technologie, anheben der Wischmopps, AI Action und 7000 Pa Saugkraft.
UVP 1.299,00 €
Stand: 07.04.2024

Roborock S8 Pro Ultra - Voller Automatismus und starke Leistung

Wer noch mehr Automatismus als bei dem Dreame L20s Ultra wünscht, greift am besten zu dem Roborock S8 Pro Ultra. Dieses Modell ist nicht nur selbstentleerend, sondern auch noch selbstwaschend, selbstnachfüllend und sogar die Dockingstation kann sich selbst reinigen. Die Saugleistung liegt mit 6.000 Pascal ebenfalls sehr hoch und die Wischplatte ist in der Lage, mit einem Druck von 600 Gramm und 3.000 Schrubbewegungen pro Minute Schmutz effektiv zu entfernen. Auch der für den S8 stellen Kanten bis zu 2 Zentimeter keine Herausforderung dar.

Roborock S8 Pro Ultra
roborock S8 Pro Ultra -19%
Saugroboter mit multifunktionaler Dockingstation, 6000 Pa, Doppelbürsten-Kombination, VibraRise 2.0 Wischsystem sowie App
UVP 1.499,00 €
Stand: 07.04.2024

Marken

Saugroboter für hohe Türschwellen im Vergleich – die technischen Daten

Unsere Empfehlungen im Saugroboter für Türschwellen Test Vergleich schaffen alle mindestens zwei Zentimeter zu übersteigen. Unterscheidungsmerkmale gibt es in Sachen Effektivität der Wischfunktion.

Roborock S7 und ECOVACS Deebot T9 sind außerdem in der Lage die Wischplatte in Schwingung zu versetzen und das händische Wischen gut zu imitieren. Die Nassreinigung ist bei Roidmi Eve Plus und Proscenic M8 Pro hingegen lediglich ein nettes Extra und dient der Grundreinigung. Weitere Unterschiede und Ähnlichkeiten haben wir in der Tabelle zusammengefasst.

 Roborock Q RevoECOVACS Deebot T9Roborock S8 Pro UltraDreame L20 Ultra
Maße35,3 x 35 x 9,7 cm35,3 x 35,3 x 9,3 cm35,3 x 35 x 9,7 cm35 x 35 x 9,7 cm
Gewicht4,7 kg3,6 kg4,7 kg3,7 kg
Steigfähigkeitzirka 2 cmzirka 2 cmzirka 2 cmzirka 2 cm
NavigationLasernavigationLasernavigation mit HinderniserkennungIntelligente LIDAR-NavigationLasernavigation mit Hinderniserkennung und KI-basierter Kamera
Saugkraft5.500 Pa3.000 Pa5.200 Pa6.400 Pa
Staubbehälter Volumen3500 ml420 ml400 ml, 2,5 Liter in Absaugstation350 ml, 3 Liter in der Absaugstation
Wasserbehälter Volumen80 ml180 ml200 ml, 2,5 Liter Schmutzwaser in Basistation und 3 Liter Reinwasser80 ml, 2,4 Liter Schmutzwasser in Basisstation und 2,5 Liter Reinwasser
AbsaugstationJaoptional, ECOVACS Deebot T9+ jajaja
Besonderheiten
  • Starke Saugleistung
  • Innovative Wischfunktion mit Anheben
  • Optional mit Absaugstation erhältlich die mit Beutel oder beutellos nutzbar ist
  • Souveräne Hinderniserkennung
  • Starke Saugleistung
  • Verbesserte Wischfunktion mit vibrierender Wischplatte
  • Erster Saugroboter mit Lufterfrischer
  • Sehr gutes Ergebnis beim Saugen
  • Genaue Navigation
  • Gute Zusammenarbeit mit Absaugstation
  • Verschiedene Bedienmöglichkeiten wie Fernbedienung, App, direkt am Saugroboter
  • Besondere Wischfunktion
  • Gute Navigation
  • Starke Steigfähigkeit
  • rotierender Mopp
  • Automatische Mopp-Reinigung

Kaufberatung zu Saugrobotern für hohe Türschwellen – die wichtigsten Kriterien beim Kauf

Während in Neubauten häufig Barrierefreiheit herrscht, da Türschwellen niveaugleich zum Boden sind oder nicht höher als zwei Zentimeter, sieht das bei Altbauten anders aus. Unsere Tipps, worauf Interessierte bei einem Saugroboter für hohe Türschwellen achten sollten sind:

Steigfähigkeit: Die meisten Hersteller geben die Höhen an, die ihre Geräte maximal überwinden können. Das ist nicht nur bei hohen Türschwellen wichtig, sondern z. B. auch bei Teppichen. Die Entwicklung der Saugroboter zeigt, dass sich die Höhenüberwindung verbessert hat. Während ältere Modelle oft nur Höhen von 1,5 Zentimetern meistern, liegt der Durchschnitt aktuell bei zwei Zentimetern. Alle Modelle in unserem Saugroboter für hohe Türschwellen schaffen mindestens diese zwei Zentimeter und minimal auch mehr, dann kommen jedoch auch sie an ihre Grenzen. Maximalwerte sind 2,3 Zentimeter.

Rampen: Bei höheren Türschwellen sollten Nutzer überprüfen, inwiefern ihr Saugroboter Probleme hat. Drei Zentimeter schafft kein Gerät und Interessierte sollten sich Rampen zulegen. Scheitert es an eigenen handwerklichen Fähigkeiten, bieten zahlreiche Onlineshops Abschlussleisten. Der Vorteil: Räume werden somit nicht nur für den kleinen smarten Helfer gut erreichbar, sondern auch barrierefrei. Personen mit Gehilfen oder Rollstuhl können ohne hohe Türschwellen ebenfalls einfacher von Raum zu Raum gelangen. In Neubauten sind hohe Türschwellen in Innenräumen kaum mehr vorhanden, da der Fokus auf eine von Grund auf vorhandene Barrierefreiheit gelegt wird. Türschwellen müssen unter diesen Bedingungen niveaugleich mit den Böden der Zimmer und somit sogenannte Nullschwellen sein. Als Ausnahme zählen der Normenreihe nach DIN 18040 auch Türschwellen bis zwei Zentimeter als barrierefrei: Genau die Höhe, die auch die Saugroboter-Empfehlungen in unserem Test Vergleich überwinden können.

Bis zu zwei Zentimeter stellen für gute Saugroboter keine Hürde dar und können von ihnen überwunden werden

Saugkraft: Die Hauptaufgabe eines Saugroboters ist das Saugen. Ein Indikator für eine starke Leistung ist die Saugkraft, die in Pascal (Pa) angegeben wird. Gute Werte beginnen ab 2.000 Pa. Die Empfehlungen in unserem Saugroboter für hohe Türschwellen Test Vergleich bieten eine Saugkraft zwischen 2.500 und sogar 3.000 Pa. Bei den Modellen, die wir selbst testen konnten, war das Reinigungsergebnis beim Saugen auf verschiedenen Untergründen erfolgreich. Dazu zählten Langfloor-Teppich, Holzboden und Fliesen.

Wischfunktion: Die Wischfunktion etablierte sich immer mehr als Zusatzfunktion von vormals reinen Saugrobotern. Allerdings ist sie häufig lediglich ein nettes Extra und reicht nur für eine Grundreinigung. Jedoch wird meist lediglich ein feuchter Lappen auf der Unterseite des Saugroboters während der Fahrt über den Boden gezogen. Das ist z. B. bei unseren Empfehlungen Roidmi Eve Plus und Proscenic M8 Pro der Fall. Wer sich eine effektivere Nassreinigung wünscht, sollte zu ECOVACS Deebot T9 oder Roborock S7 greifen, denn während der Reinigung wird bei ihnen die Wischplatte in Vibration versetzt und händisches Wischen gut imitiert. Eingetrocknete Flecken, z. B. Ketchup, stellen jedoch weiterhin eine Schwierigkeit dar. Bei solchen Verunreinigungen ist aber auch in Eigenarbeit mit einem Mopp viel Kraft gefordert.

Absaugstation: Neu vorgestellte Modelle zeigen, dass eine Absaugstation immer mehr zu einer üblichen Erweiterungsoption zählt. So sind auch alle Empfehlungen in unserem Saugroboter für hohe Türschwellen Test Vergleich mit Absaugstationen nutzbar. Bei ECOVACS T9 und Roborock S7 sind diese separat oder unter den Modellnamen ECOVACS T9+ und Roborock S7+ im Lieferumfang als Set erhältlich. Roidmi Eve Plus und Dreame L10s Ultra sind hingegen bereits Ausführungen mit Absaugstation. Der Vorteil besteht darin, dass Nutzer sich noch weniger um das Thema Staubsaugen kümmern müssen. Die Staubbehälter-Entleerung des Saugroboters übernimmt nämlich die Absaugstation, in der die Verunreinigungen in einem Staubsaugerbehälter gesammelt werden. Jener muss lediglich im Schnitt etwa alle 60 Tage ausgetauscht werden. Wer sich für Roborock S7 entscheidet findet in der Absaugstation eine Besonderheit, denn diese kann mit Beutel oder beutellos genutzt werden. Zweiteres ist günstig, da das Nachkaufen von Beuteln entfällt.

Roborock Q Revo – Empfehlung der Redaktion für hohe Türschwellen

Der Roborock Q Revo Saugroboter beeindruckt ebenso wie seine Geschwistermodelle der Roborock-Familie durch seine beeindruckende Autonomie. Die multifunktionale Ladestation des Saugroboters erfüllt nicht nur die Aufgabe des Ladens, sondern dient auch als Absaug-, Wasser-, Reinigungs- und Trockenstation. Dies ermöglicht es dem Roborock Q Revo, sich nach dem Wischen und Saugen selbst zu reinigen, wodurch dem Nutzer zusätzliche Arbeit abgenommen wird und unerwünschte Geruchsbildung vermieden wird.

Das Obstacle Avoidance-System des Roborock Q Revo Saugroboters

Der Roborock Q Revo stellt einen Meilenstein dar, da er als erster Saugroboter des Herstellers Roborock zwei Wischmopps für die Wischfunktion verwendet. In unserem Test überzeugte besonders die Wischfunktion, und die Saugkraft von 5.500 Pascal stellt einen überdurchschnittlichen Wert dar. Im Vergleich zum leistungsstärksten Saugroboter des Herstellers, dem Roborock S8 MaxV Ultra, beträgt der Unterschied in der Saugkraft lediglich 500 Pascal.

Die Navigation des Roboters verlief reibungslos, was hauptsächlich auf den PreciSense LiDAR-Sensor mit Infrarotlaser und die Obstacle Avoidance Kamera zurückzuführen ist.

Wie bei anderen Saugrobotern von Roborock gestaltet sich die Bedienung und Kontrolle des Roborock Q Revo über die App unkompliziert und intuitiv.

App Steuerung & Funktionen des Roborock Q Revo Wischroboters

Die zentrale Steuerungseinheit für alle Roborock Saugroboter bildet die Roborock App (Android | iOS). Die übersichtliche Struktur und das ansprechende Design gewährleisten eine optimale Benutzerfreundlichkeit.

Während des Reinigungsvorgangs bietet die App dem Anwender verschiedene Optionen, darunter die Gesamtreinigung, Raumreinigung oder die gezielte Reinigung einer bestimmten Fläche. Alle drei Betriebsmodi lassen sich über die App bequem auswählen und nach Bedarf anpassen. Sowohl die Saugkraft als auch die Wassermenge können flexibel während der Anpassung reguliert werden. Vor dem Start des Reinigungsprozesses erfolgt die automatische Befüllung des eingebauten Wassertanks durch den Saugroboter. Nach Abschluss der Reinigung kehrt der Roborock Q Revo Saugroboter automatisch zur Ladestation zurück und verbindet sich wieder damit. An dieser Dockingstation können über die Anwendung die gewünschten Reinigungsschritte festgelegt werden.

Die Roborock App dient zur Navigation und Steuerung des Saugroboters

Durch einen einfachen Knopfdruck werden der Staubbehälter und die Wischmopps von der Dockingstation gereinigt. Die einzige Ausnahme bildet das Schmutzwasser, das automatisch in den dafür vorgesehenen Behälter des Saugroboters gepumpt wird.

Der Roborock Q Revo Saugroboter verdeutlicht die Effizienz eines vollautomatisierten Saugroboters und wie er einem Nutzer eine erhebliche Arbeitserleichterung bieten kann.

Roborock Q Revo
Testurteil
sehr gut
93/100 Punkte | 07.2023
www.homeandsmart.de

"Der Roborock Q Revo Saugroboter konnte uns komplett überzeugen und ist in seiner Preisklasse aktuell einer der besten auf dem Markt."

Unser Testverfahren

  • Magnetisch rotierende Wischmopps
  • Automatisierte Kartenerstellung
  • Selbstreinigungsprogramm
  • Multifunktionsstation
  • Gummibodenbürste
  • Zonenreinigung
  • Lasernavigation
  • Fehlende Dosierung
  • Geringe Höhenüberwindung
  • Schlechte Kabelerkennung
Saugroboter für mehrgeschossige Häuser mit Wischfunktion, 5500 Pa Saugkraft, 3D-Kartierung und All-in-One-Andocksystem.
Stand: 07.04.2024

Roborock Q Revo – weitere wichtige Tests und Bewertungen

  • Im Roborock Q Revo Test der Redaktion von smarthomeassistent.de erreichte der Saugroboter die Note 1,7 und wurde mit „Gut“ bewertet. (Stand: 07/2023) 
  • Auch im Roborock Q Revo Test von testberichte.de bewährte sich der Saugroboter und erhielt die Gesamtbenotung 1,2. (Stand: 07/2023) 
  • Bisher konnten 45 Amazon Nutzer ein ausführliches Bild des Roborock Q Revo machen und vergaben eine durchschnittliche Bewertung von 4,3 von 5 Sternen vergeben. (08/2023) 

Roborock Q Revo – Preis und beste Angebote

Roborock Q Revo
Saugroboter für mehrgeschossige Häuser mit Wischfunktion, 5500 Pa Saugkraft, 3D-Kartierung und All-in-One-Andocksystem.
Saugroboter für mehrgeschossige Häuser mit Wischfunktion, 5500 Pa Saugkraft, 3D-Kartierung und All-in-One-Andocksystem.
Erhältlich bei:
Stand: 07.04.2024

ECOVACS Deebot T9 – Empfehlung mit starker Hinderniserkennung

Laut Herstellerangaben zählt auch ECOVACS Deebot T9 zu Saugrobotern, die bis zu zwei Zentimetern an Höhe überwinden können. Das sollte für die meisten hohen Türschwellen ausreichend sein. Nur in seltenen Fällen gibt es noch sehr hohe Türschwellen, die diesen Wert übersteigen. Wie bei Roborock S7 erhalten Interessierte bei ECOVACS Deebot T9 eine verbesserte Wischfunktion, da die Wischplatte in Bewegung versetzt wird.

Gut für Nutzer, die gerne Gegenstände herumliegen lassen ist die starke Hinderniserkennung. ECOVACS Deebot T9 umfährt diese zuverlässig und vermeidet beispielsweise Schuhe. Kabel oder Socken sind jedoch weiterhin ein Problem und Nutzer sollten die Umgebung entsprechend absichern, bevor sie den Saugroboter auf seine Reinigungstour schicken. Wer sich noch mehr Komfort wünscht, sollte sich ECOVACS Deebot T9+ als Alternative ansehen, denn dann gibt es das identische Modell mit zusätzlicher Absaugstation.

ECOVACS Deebot T9 ist die richtige Wahl für Bewohner, die Wert auf eine gute Hinderniserkennung legen. Das Modell punktet außerdem mit seiner starken Saugkraft von 2.700 Pa sowie der vibrierenden Wischplatte und damit durch beide Aufgabenbereiche. Als nettes Extra bewerten wir zudem den integrierten Lufterfrischer. Interessierte können zwischen drei Düften entscheiden. Damit ist die Wohnung nicht nur sauber, sondern riecht zusätzlich angenehm.

ECOVACS Deebot T9 – wichtige Tests und Bewertungen

  • Im ECOVACS Deebot T9 Test von computerbild.de erhielt der Saugroboter mit Wischfunktion die Test Note 1,8. Den Experten gefiel die gründliche Saugleistung, dass Teppiche gut erkannt wurden und die gute Wischfunktion. Die Ladezeit wurde hingegen als lang kritisiert. (Stand: 04/2021)
  • Mit „Sehr gut“ konnte ECOVACS Deebot T9 im Test von chip.de überzeugen. Dafür sorgte die „exzellente Navigation“ sowie die Wischfunktion – auch die App wurde gelobt. Negativ fiel jedoch beispielsweise der hohe Preis ins Gewicht. (Stand: 06/2021)
  • Die Technik-Profis von chinagadgets.de bewerteten nach ihrem ECOVACS Deebot T9 Test vor allem die 3D-Hinderniserkennung, die zahlreichen App-Funktionen und die Raumeinteilung als Stärken. Der Preis wurde allerdings als zu hoch empfunden. (Stand: 08/2021)

ECOVACS Deebot T9 – Preis und beste Angebote

ECOVACS DEEBOT T9
Saugstarker Saugroboter mit Wischfunktion, Laser-Navigation, Echtzeit-Objekterkennung und integriertem Lufterfrischer. -4%
Saugstarker Saugroboter mit Wischfunktion, Laser-Navigation, Echtzeit-Objekterkennung und integriertem Lufterfrischer.
UVP 329,00 €
Stand: 07.04.2024

Roidmi Eve Plus – Empfehlung für Sparfüchse

Dass man sich auch bei Modellen aus dem Hause Xiaomi auf eine gute Qualität verlassen kann, beweist das Modell Roidmi Eve Plus. Wie Roborock zählt auch Roidmi zum Ökosystem von Xiaomi. Eigentlich auf Akkustaubsauger spezialisiert, wagte Roidmi mit Roidmi Eve Plus den Start in den Bereich der Staubsaugerroboter. Im Test konnte uns das Modell überzeugen und es überwand Höhen von bis zu zwei Zentimetern. Schwingstühle mit gebogenen Seiten bereiteten aber Probleme. Das lag jedoch daran, dass Roidmi Eve an diesen Stellen mit Höhen über drei Zentimetern konfrontiert wurde. Für die meisten hohen Türschwellen sollte seine Kletterfähigkeit aber ausreichen.

Das Besondere an Roidmi Eve Plus ist die im Lieferumfang enthaltene Absaugstation, die Nutzern das händische Entleeren des Saugroboter-Staubbehälters abnimmt. Der Staubbeutel in der Absaugstation muss lediglich etwa alle 60 Tage gewechselt werden. Dieser ist selbstdesinfizierend, sodass Staub darin bleibt und sich beispielsweise keine Milben vermehren können. Das dürfte besonders Allergiker freuen.

Wir empfehlen Roidmi Eve Plus für Sparfüchse, da der Saugroboter mit Absaugstation ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet. Dass die Kombination aus Saugroboter mit Lasernavigation und Absaugstation für unter 450 Euro erhältlich ist, hat Seltenheitswert (Stand: 09/2021). Nutzer sollten jedoch wissen, dass wir nach unserem Test die Wischfunktion lediglich als nettes Extra bewerten. Für eine Grundreinigung ist die Effektivität jedoch völlig ausreichend.

Roidmi Eve Plus – weitere wichtige Tests und Bewertungen

  • Die Tester von china-gadgets.de nannten nach ihrem Roidmi Eve Plus Test die gute Preis-Leistung, den großen Lieferumfang und die Verarbeitung als Vorteile. Die Absaugstation sei allerdings laut, was jedoch aktuell ein Standard-Problem sei. (Stand: 08/2021)
  • Die Experten vom Technik-Blog appgefahren.de kamen nach ihrem Roidmi Eve Plus Test zu einem positiven Fazit. In Sachen Design, Arbeitsweise und Preis konnte der Saugroboter mit Absaugstation überzeugen. Die Wischfunktion sei jedoch lediglich ein nettes Extra. (Stand: 08/2021)
  • Die Redaktion von gadget-rausch.de sprach Roidmi Eve Plus eine Kaufempfehlung aus. In Sachen Preis-Leistung sei der Saugroboter mit Absaugstation fair. Kritik äußerten die Tester nur minimal, so sei beispielsweise ein Kabelmanagement an der Ladestation wünschenswert gewesen. (Stand: ohne Datumsangabe)

Roidmi Eve Plus – Preis und beste Angebote

Roidmi EVE Plus
Roidmi EVE Plus
Saug- und Wischroboter mit Absaugstation, 2.700 Pa Saugstärke, Kombi-Tank, App- und Sprachsteuerung
Stand: 08.04.2024

Dreame L20 Ultra - Mit vollautomatischer Absaugstation

In unserem Dreame L20 Ultra Test konnte uns der Saugroboter von Anfang an überzeugen. Er erfüllt sämtliche Kriterien für eine vollständig automatisierte Grundreinigung und zeigt sich als leistungsstarker Saugroboter mit integrierter Wischfunktion. Das Vormax-Saugsystem ermöglicht eine beeindruckende Saugkraft von bis zu 7.000 Pascal, während die vollgummierte Saugbürste effektiv Haare jeder Art entfernt und der ausfahrbare Wischmopp bis zur Kante wischen kann. Die intelligente Navigation des Dreame L20 Ultra, unterstützt durch Pathfinder Smart Navigation, CleanGenius KI und ein 3D Structured Light Obstacle Avoidance System, ermöglicht die Erkennung von bis zu 55 verschiedenen Objektarten, was zu präziser Raumkartierung und Reinigung führt.

Der Dreame L20 Ultra navigiert mit Kreuzlasern und LiDAR Technologie

Die multifunktionale Absaugstation des Dreame L20 Ultra erfüllt ebenfalls alle Erwartungen. Die Ladestation leert den Staubbehälter des Saugroboters, reinigt und trocknet die Wischmopps und füllt den Saugroboter mit Frischwasser auf. Der beeindruckende Frischwassertank mit einer Kapazität von vier Litern reduziert die Notwendigkeit häufigen Nachfüllens.

Die Dreamehome App (Android | iOS) ermöglicht eine bequeme Steuerung verschiedener Saugroboterfunktionen. Dies beinhaltet die Festlegung von No-Go-Zonen, die manuelle Segmentierung von Räumen und die individuelle Planung der Reinigungsintervalle.

App Steuerung & Funktionen des Dreame L20 Ultra

Innerhalb der App können sämtliche Reinigungseinstellungen sowohl für den Saugroboter als auch für die Dockingstation verwaltet werden. Die App bietet zwei Hauptmodi für den Saugroboter: Entweder übernimmt der CleanGenius auf Grundlage integrierter Künstlicher Intelligenz die Auswahl der Flüssigkeitsdosierung und Saugkraft, oder der Nutzer trifft eigenständige Entscheidungen.

Es stehen vier grundlegende Optionen zur Verfügung:

  1. Saugen
  2. Wischen
  3. Saugen und Wischen in einem Durchgang
  4. Zuerst Saugen, dann Wischen
Die Funktionen des Dreame L20 Ultra Saugroboters in der App

Nach der Festlegung des Reinigungsprogramms kann der Anwender bestimmen, ob ein spezifischer Raum, eine markierte Zone oder die gesamte Wohnfläche gereinigt werden soll. Während des Reinigungsvorgangs erkennt das intelligente Hindernisvermeidungssystem Hindernisse und markiert sie in der App-Karte mit entsprechenden Symbolen. Für individuelle Reinigungsvorlieben bietet die App Einstellungsmöglichkeiten für verschiedene Bodenbeläge und intelligente Wischoptionen.

Nach der Reinigung übernimmt die Absaugstation automatisch die Reinigung des Saugroboters. Auch hier sind zahlreiche Anpassungsoptionen in der App verfügbar, darunter die Einstellung der Moppreinigungsintensität und -frequenz sowie die Möglichkeit zur Verlängerung oder Verkürzung der Trocknungszeit nach der Reinigung. 

Der Dreame L20 Ultra bietet einen hohen Komfort bei vollautomatisierter Reinigung und eine breite Palette nützlicher Funktionen zu einem Preis von 1.099 Euro für das Komplettpaket, was wir als ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bewerten. (Stand: 01/2024)

Dreame L20 Ultra – weitere wichtige Tests und Bewertungen

  • Knapp 660 Amazon Nutzer haben eine Rezession für den Dreame L20 Ultra geschrieben und vergaben im Durchschnitt eine Bewertung von 4,3 von 5 Sternen (Stand: 10/2023).
  • Die Redaktion von Smarthomeassistent.de vergab bei ihrem Dreame L20 Ultra Saugroboter Test die Schulnote 1,5 – „Sehr gut“ (Stand: 09/2023). Besonders überzeugen konnte sie die vollautomatisierte Ladestation und die durchaus ansehnliche Wischleistung des Wischroboters.
  • Auch bei der Redaktion von Computerbild.de konnte der Dreame L20 Ultra im Saugroboter Test ein überdurchschnittliches Ergebnis erreichen. Hier erhielt der Wischroboter die Schulnote 1,3 (Stand: 09/2023). Besonders bemerkenswert verwies das Team hier auf die tadellose Hinderniserkennung und die smarte Wasserversorgung.

Dreame L20 Ultra – Preis und beste Angebote

Dreame L20 Ultra Complete
Saugroboter mit selbstreinigender Absaugstation, MopExtend-Technologie, anheben der Wischmopps, AI Action und 7000 Pa Saugkraft. -23%
Saugroboter mit selbstreinigender Absaugstation, MopExtend-Technologie, anheben der Wischmopps, AI Action und 7000 Pa Saugkraft.
UVP 1.299,00 €
Stand: 07.04.2024

Roborock S8 Pro Ultra - Voller Automatismus und starke Leistung

Der Roborock S8 Pro Ultra stellt im Vergleich zu dem normalen S8 ein deutliches Update dar und liefert beispielsweise mehr als doppelt so viel Saugleistung. Das Gesamtpaket mit Absaugstation verspricht besonders viel Automatismus, sodass Nutzer selbst kaum Hand anlegen müssen.

Die Absaugstation ist in der Lage, den Sauger zu entleeren, zu reinigen und kann sich sogar selbst reinigen. In dem Staubbehälter sind bis zu 2,5 Liter Platz und der Frischwassertank fasst 3 Liter. Der Schmutzwassertank ist 2,5 Liter groß, sollte aber regelmäßig geleert werden, da es sonst schnell zu unangenehmen Gerüchen kommt.

Roborock S8 Pro Ultra bewies im Test, dass er zur aktuellen Oberklasse von Saug- und Wischrobotern gehört

Neben den praktischen Automatismen der Absaugstation ist der Sauger auch besonders fürs Wischen geeignet, da die Wischplatte mit einem Druck von 600 Gramm auf den Boden gepresst wird und gleichzeitig 3.000 Schrubbewegungen pro Minute durchführt. Dadurch lässt sich auch hartnäckiger Schmutz mit dem Roborock S8 Pro Ultra problemlos entfernen.

Die Navigation erfolgt über ein LIDAR-System und der Sauger legt eine 3D-Karte des gesamten Hauses an. Die Einstellung virtueller Wände, No-Go-Bereiche und die Speicherung mehrerer Karten sind ebenfalls möglich.

Roborock S8 Pro Ultra - weitere wichtige Tests und Bewertungen

  • Im Roborock S8 Pro Ultra Test der Redaktion von computerbild.de erreichte der Saugroboter die Note 1,2 und wurde mit „Sehr gut“ bewertet. Gelobt wurden beispielsweise die Dockingstation, sowie Saug- und Wischleistung. Allerdings wurde kritisiert, dass die Station viel Platz benötige. (Stand: 04/2023)
  • Auch im Roborock S8 Pro Ultra Test von techstage.de wartete der Saugroboter mit Wischfunkton mit einer Bestbewertung auf und erhielt 5 von insgesamt 5 Sternen. (Stand: 04/2023)
  • Das Fazit von smart-home-fox.de zu Roborock S8 Pro Ultra fiel sehr positiv aus: „Einen besseren Wischroboter wirst Du zum jetzigen Zeitpunkt kaum finden.“ (Stand: 04/2023)

Roborock S8 Pro Ultra - Preis und beste Angebote

Roborock S8 Pro Ultra
roborock S8 Pro Ultra -19%
Saugroboter mit multifunktionaler Dockingstation, 6000 Pa, Doppelbürsten-Kombination, VibraRise 2.0 Wischsystem sowie App
UVP 1.499,00 €
Stand: 07.04.2024

Was sind die besten Saugroboter für hohe Türschwellen?

In unserem Saugroboter für hohe Türschwellen Test Vergleich empfehlen wir folgende Modelle:

  • Roborock Q Revo – Empfehlung der Redaktion
  • ECOVACS Deebot T9 – Empfehlung mit starker Hinderniserkennung
  • Roidmi Eve Plus – Empfehlung für Sparfüchse
  • Dreame L20 Ultra – weitere wichtige Tests und Bewertungen

Was kostet ein Saugroboter für hohe Türschwellen?

Die Kosten für einen Saugroboter für hohe Türschwellen können stark variieren. Das teuerste Modell unter unseren Empfehlungen ist Roborock S8 Pro für eine UVP von 1.199 Euro. Etwas günstiger sind Roborock Q Revo und Ecovacs Deebot T9 die für unter 700 Euro zu finden sind (Stand: 09/2021). 

Was sind die Vorteile von Saugrobotern für hohe Türschwellen?

Ein Saugroboter für hohe Türschwellen hat folgende Vorteile:

  • Übersteigt zwei Zentimeter oder ein bisschen mehr
  • Erhöht den Komfort und muss nicht von Raum zu Raum getragen werden
  • Zahlreiche Modelle bieten Saug- und Wischfunktion
  • Erzielt dank Lasernavigation schnelle und gründliche Reinigung
  • Modelle mit Absaugstation übernehmen automatisches Entleeren des Saugroboter-Staubbehälters
  • Zahlreiche Bedienmöglichkeiten z. B. per App, Sprachsteuerung oder direkt am Gerät

Was sind die Nachteile von Saugrobotern für hohe Türschwellen?

Neben den Vorteilen gibt es jedoch auch Nachteile, wenn Nutzer auf der Suche nach einem Saugroboter für hohe Türschwellen sind

  • Gute Saugroboter schaffen maximal eine Höhe von 2,3 Zentimeter. Drei Zentimeter schafft bisher kein Modell, was jedoch die Höhe von manchen Türschwellen in Altbauten ist.
  • Alternativ können Bewohner von Wohneinheiten mit hohen Türschwellen mit Rampen oder Abschlussleisten die Türschwellen für Saugroboter überwindbar machen. Das ist jedoch mit Kosten verbunden. Einige Varianten zum Beispiel gummierte Rampen sind nicht mit jedem Einrichtungsstil vereinbar.

Welche Marken bieten Saugroboter für hohe Türschwellen an?

Die Funktion der Steigungsfähigkeit ist keine, auf die sich bestimmte Hersteller spezialisiert haben. Zwei Zentimeter schaffen mittlerweile fast alle Modelle. Folgende Hersteller bieten beliebte Saugroboter:

  • Roborock
  • Xiaomi
  • ECOVACS
  • iRobot
  • Proscenic
  • Neato
  • Miele
  • Dyson
  • Dirt Devil
  • usw.

Kann ein Saugroboter hohe Türschwellen überwinden?

Ja, ein Saugroboter kann hohe Türschwellen überwinden. Interessierte sollten beim Kauf auf die Herstellerangaben achten, welche Höhen für das Modell möglich ist. Bei etwa 2,3 Zentimetern kommen gängige Modelle jedoch an ihre Grenzen. Das wird dann zu einem Problem, wenn es sich um Türschwellen handelt, die höher sind. Bei manchen Altbauten können Türschwellen bis zu drei Zentimeter hoch sein. Wir empfehlen in diesem Fall auf Rampen oder Abschlussleisten zurückzugreifen.

Eignet sich ein Saugroboter für Altbau-Wohnungen mit hohen Türschwellen?

Es gibt Modelle, die bis zu 2,3 Zentimeter überwinden können. In manchen Altbau-Wohnungen existieren aber noch höhere Türschwellen. Dann müssen Bewohner sich Rampen oder Abschlussleisten zulegen, damit der Saugroboter ohne Probleme von Raum zu Raum fahren kann.

Wie hoch können Saugroboter maximal klettern, um Türschwellen zu überwinden?

Gute Saugroboter überwinden bis zu zwei Zentimeter. Einige sind besonders Kletterstark und schaffen auch minimal mehr, obwohl Hersteller meist maximal zwei Zentimeter angeben. Ein Limit liegt etwa bei 2,3 Zentimetern. Bei Neubauten sind jedoch immer seltener hohe Türschwellen vorhanden. Jene werden im Sinne der Barrierefreiheit niveaugleich mit den Böden angelegt. Unter bestimmten Bedingungen gelten auch noch Türschwellen von zwei Zentimetern als barrierefrei. Genau diese Höhe schaffen auch alle Empfehlungen in unserem Saugroboter für Türschwellen Test Vergleich. Wichtig für Saugroboter sind zudem nur die Türschwellen innerhalb der Wohnung oder des Hauses. Aufgrund der Dichtigkeit sind Türschwellen bei Terrassen oder Eingangstüren noch eher üblich.

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
Wir haben Kooperationen mit verschiedenen Partnern. Unter anderem verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen.

Melanie Baumann

Melanie Baumann gehört als Kind der 90er zum festen Bestandteil der Second-Screen-Gesellschaft. Aufgewachsen mit Handys, bei denen die Internetnutzung noch nicht zum Standard gehörte, ist sie heute begeistert von der überall verfügbaren Onlinewelt.

Neues zu Saugroboter
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon