Nassreiniger für Teppiche und Hartböden: Preise & Angebote Die besten Wischsauger für Teppiche im Vergleich 2024

Die eigenen vier Wände von Unreinheiten und anhaftendem Schmutz zu befreien ist anstrengend sowie zeitintensiv, vor allem da Nutzer die Nassreinigung des Bodens und das Säubern von Vorlegern, Läufern sowie Teppichen nacheinander ausführen müssen. Abhilfe schaffen jedoch nützliche Kombigeräte. Diese erlauben den schnellen 2-in-1-Putzvorgang auf Hartböden und befreien auch textile Untergründe von fasertiefem Schmutz. In unserem Wischsauger für Teppiche Test Vergleich zeigen wir die besten Modelle und beleuchten die unterschiedlichen Vor- und Nachteile.  

Wir stellten die besten Wischsauger für Teppiche vor.

Wischsauger für Teppiche – das Wichtigste in Kürze

Für ein wohnliches, sauberes und hygienisches Zuhause in nur wenigen Schritten, können Anwender einfach zu praktischen Haushaltshelfern wie Wischsaugern für Teppiche greifen. Mit diesen lassen sich anhaftende Verschmutzungen auf Hartböden und Läufern ohne viel Aufwand und während eines einzigen Durchgangs beseitigen. Bevor Interessierte sich jedoch für das gewünschte Gerät entscheiden, gilt es auf folgende Kriterien zu achten.

  • Raumgröße: Auf der Suche nach einem passenden Wischsauger für Teppiche sollten Interessierte Informationen über die Größe der Wassertanks und bei akkubetriebenen Modellen auch über die grundsätzliche Betriebsdauer einholen, sodass der Putzvorgang mit dem gewählten Gerät so selten wie möglich unterbrochen werden muss.
  • Anschluss: Wischsauger für Teppiche können als handliche Akkuversionen oder Kabelvarianten mit großer Ausdauer erworben werden. Insbesondere für das schnelle Entfernen von spontanen Missgeschicken oder das Säubern in kleinen bis mittelgroßen Wohnungen eignen sich Akkuwischsauger für Teppiche. Für die Reinigung umfassender Flächen und großer Häuser empfehlen wir hingegen Modelle mit Kabeln.
  • Bodeneigenschaften: Nicht alle Wischsauger für Teppiche eignen sich auch für alle Bodenarten. Daher gilt es auf die Angaben der Hersteller sowie auf besonders empfindliche Böden zu achten. Speziell für die Sauberkeit von Teppichen können nur besondere, extra für diesen Zweck angerfertigte Geräte genutzt werden.  

Die besten Wischsauger für Teppiche im Test Vergleich

In unserem Wischsauger für Teppiche Test Vergleich präsentieren wir von günstigen Modellen für eine preiswerte Grundreinigung bis hin zu hochwertigen Premium Geräten eine breite Auswahl an Wischsaugern mit verschiedenen Anwendungsbereichen und Funktionen.  In unsere Übersicht haben es dabei zwei Akkustaubsauger mit Wischfunktion von Bissell und ein Produkt von Vorwerk geschafft. 

Bissell CrorssWave C3 Pro – mit Fresh-Start-Technologie und einfacher Steuerung

Als günstiger Nassreiniger für Teppiche und Hartböden macht der Bissell eine effektive 3-in-1 Säuberung aus Saugen, Wischen und Trocknen zum kleinen Preis ganz einfach möglich. Besonders praktisch ist dabei die Fresh-Start-Funktion die aufgrund der anti-mikrobischen Bürstenrolle und des auswaschbaren, antibakteriellen Filters unangenehme Gerüche vermeidet. 

BISSELL CrossWave C3 Pro
Wischsauger für Teppiche und Hartböden mit 0,82 Liter großem Frischwasser-, 0,6 Liter Schmutzwassertank, auswaschbarem Filter und 7,5 Meter Kabellänge.
Wischsauger für Teppiche und Hartböden mit 0,82 Liter großem Frischwasser-, 0,6 Liter Schmutzwassertank, auswaschbarem Filter und 7,5 Meter Kabellänge.
Stand: 17.05.2024

Bissell CrossWave X7 Plus Cordless Pet – für Haushalte mit Tieren 

Wer einen guten Mehrflächenreiniger für den eigenen Haushalt mit Tieren sucht, liegt mit dem Bissel CrossWave X7 Plus Cordless Pet genau richtig. Dank des starken Turbo-Pet-Modus und der smarten 3-in-1 Kombilösung aus Saugen, Wischen und Trockenen beseitigen Interessierte auch widerspenstige Überbleibsel sowie klebrige Reste von Hartböden, aber auch Teppichen. Darüber hinaus überzeugt das Gerät mit zwei getrennten Wassercontainern, die beim Saugwischen immer für frisches Wasser sorgen und den rückstandslosen Abtransport von schmutziger Flüssigkeit ermöglichen. 

Bissell CrossWave X7 Plus Cordless Pet
Wischsauger für Teppich und Hartböden mit nützlicher 3-in-1 Reinigungsfunktion, Turbo-Pet Modus für Haushalte mit Tieren und 30-minütigem Akku.
Wischsauger für Teppich und Hartböden mit nützlicher 3-in-1 Reinigungsfunktion, Turbo-Pet Modus für Haushalte mit Tieren und 30-minütigem Akku.
Erhältlich bei:
Stand: 17.05.2024

Vorwerk Kobold VK7 – Premium Modell mit Elektrobürste und Saugwischer

Der Vorwerk Kobold VK7 erlaubt als Premium Modell unseres Wischsauger Test Vergleichs eine hochqualitative, schnelle und flexible Reinigung. Für die Säuberung von Hartböden bietet das Gerät eine nützliche Saugwischdüse und für das Saugen von Teppichen eine starke Elektrobürste. Während des Putzvorgangs wechseln Nutzer mit der ausgeklügelten Steckvorrichtung problemlos den Aufsatz und müssen ihre Arbeit so kaum unterbrechen. Als großen Vorteil bewerten wir außerdem die für Allergiker geeigneten Staubbeutel.

Saugwischer mit unterschiedlichen Aufsätzen für die Reinigung von Teppichen und Hartböden.
Jetzt sichern! VORWERK Kobold VK7 Saugwischer für Teppiche

Mit dem Kobold VK7 bietet VORWERK eine vielseitige, hygienische und hypoallergene Reinigung. Der kabellose Saugwischer überzeugt mit gründlicher Sauberkeit, tiefenreinen Putzergebnissen und einem nützlichen Staubbeutel.
 Jetzt entdecken.

Weiter zu Vorwerk

Wischsauger für Teppiche im Vergleich – die technischen Daten

Wischsauger für Teppiche und Hartböden unterscheiden sich wie kabellose Staubsauger und Waschsauger auch in Größe, Gewicht, Saugleistung, Reinigungskraft und Eignung. Damit Anwender ausreichend informiert sind und sich einfacher für das passende Modell entscheiden können, haben wir die relevantesten Informationen in der nachfolgenden Tabelle übersichtlich zusammengefasst.

ModellBissell CrossWave C3 ProBissell CrossWave X7 Plus Cordless Pet Vorwerk Kobold VK7 
EignungTeppiche, Teppichböden, Hartböden wie Fliesen, Holzböden und Multi-OberflächenTeppiche, Teppichböden, Hartböden wie Fliesen, Holzböden und Multi-OberflächenHartböden und Teppiche
Reinigung3-in-1 Reinigung mit abnehmbarer Bürstenrolle, FreshStart-Geruchsmangementsystem
und antibakteriellem Filter
3-in-1 Reinigung mit Turbo-Pet-Modus Elektrobürste- und Saugwischeraufsatz für 
eine gründliche Sauberkeit
Volumen Frischwasser-
behälter
0,82 Liter0,6 Liter0,3 Liter
Volumen Schmutzwasser-
behälter
0,62 Liter0,385 Liter-
AnschlussKabelAkku mit 30-minütiger LaufzeitAkku mit 23 bis 30-minütiger 
Ladedauer -4 Stundenk.A.
Waschbarer Filterjak.A.k.A.
Selbstreinigungjajanein
Gewicht5,22 kg4,54 kg2,3 kg
UVP329,99 Euro559,99 Euro1.439,00 Euro

 

So kam unsere Expertenbewertung von Wischsaugern für Teppiche zustande

In unserer Bewertung bieten wie eine Rundumsicht zu allen Eigenschaften der von uns empfohlenen Geräte, dabei bedienen wir uns des sogenannten 360 Grad Prinzips, um alle relevanten Informationen zu erfassen. Bei Wischsaugern zählen zu diesen die Handhabung des Geräts, dessen Reinigungskraft, der Anschluss, die Betriebsdauer und mehr.  Um einen Tunnelblick bei der Beurteilung zu vermeiden, greifen wir darüber hinaus auf die Expertise anderer Fachredaktionen zurück, wie etwa Stiftung Warentest. Die Quellen werden von uns an den entsprechenden Stellen im Artikel verlinkt. Informationen zu unseren selbstgesetzten Ansprüche wie Transparenz und Sorgfalt finden Interessierte in unseren Redaktionsleitlinien.

Kaufberatung zu Wischsaugern für Teppiche – die wichtigsten Kriterien beim Kauf

Alle, die sich einen Wischsauger für Teppiche zulegen möchten, sollten beim Kauf auf die nachfolgenden Kriterien achten, um ihr Wunschgerät für die eigenen vier Wände zu finden.

Spezifikation: Die nützliche 3-in-1-Reinigung aus Wischen, Saugen und Teppichsäuberung unterscheidet sich in ihren Spezifikationen von Gerät zu Gerät. Während einige Modelle wie der Kobold Vorwerk VK7 dank einklappbarer und zusätzlicher Aufsätze so wie Düsen ihren Funktionsumfang bedeutend erweitern, punkten andere Nassreiniger für textile Untergründe mit einer starken Selbstsäuberung oder sind wie der Bissel CrossWave X7 Plus Cordless Pet besonders für den Gebrauch in Haushalten mit Tieren ausgelegt. 

Wassertanks: Für das anhaltende Wischsaugen der Wohnung ist nicht nur die Akkukapazität, sondern auch die Größe des Frischwasserbehälters und Schmutzwassercontainers entscheidend. Sind die Wassertanks zu groß beeinträchtigt das zusätzliche Gewicht den Umgang mit dem nützlichen Haushaltshelfer, sind sie zu klein muss zu häufig frisches Wasser nachgefüllt und Abwasser abgelassen werden. 

Die ideale Größe des Wassertanks ist vor allem abhängig von den unterschiedlichen Anwendungsbereichen. Während 0,4 Liter Fassungsvermögen für kleinere Haushalte vollkommen ausreichend sind, sollten sich Anwender mit mehr Wohnfläche an Behältern mit etwa 0,8 Litern Volumen orientieren. Ein Beispiel für ein solches Modell ist der von uns vorgestellte Bissel CrossWave C3 Pro. 

Viele der Modelle geschickt and Hindernissen vorbei durch die Wohnung manövrieren.

Akkulaufzeit: Die meisten der von uns vorgestellten Produkte sind als Akkugeräte auch ohne Steckdosen nutzbar, sodass das die Modelle flexibel und überall frei einsetzbar sind. Die gesäuberte Fläche wird dabei wesentlich von der Batteriekapazität beschränkt. Interessierte sollten sich vor dem Kauf ihres Nassreinigers daher über die mögliche Laufzeit informieren. 

Hinweis: Viele der kabellosen Wischsauger für Teppiche verfügen über verschiedene Putzeinstellungen. Wobei die Stufe mit der höchsten Leistung den Energieverbrauch deutlich befördert und so die reine Betriebsdauer senkt. Die angegebene Laufzeit schwankt so immer in Abhängigkeit zum gewählten Reinigungsmodus. 

Reinigungsmittel: Einem Wischsauger für Hartböden und Teppiche helfen Reinigungslösungen beim reinlichen Säubern diverser Untergründe. Mit diesen entfernen Nutzer weit in die Fasern von z. B. Läufern eingezogenen Schmutz und hartnäckige Verunreinigungen von Böden. Um das Gerät und die sensiblen Untergründe nicht zu beschädigen, sollten Anwender darauf achten Markenoriginale oder andere kompatible Mittel zu verwenden. Auch auf die Produkthinweise sollte geachtet werden, um empfindliche Böden bei der Reinigung zu schonen.  

Selbstreinigung: Wer sich viel Zeit und Arbeit nicht nur beim eigentlichen Putzvorgang sparen möchte, sollte zu Wischsaugern für Teppiche mit Selbstreinigungsfunktion greifen. Dank diesen meiden Anwender die händische Säuberung der Bürste, da das Entfernen von groben Ablagerungen, verwickelten Haaren und anderem Schmutz vollkommen automatisch vorgenommen wird. Über diese regelmäßige Reinigung werden des Weiteren auch üble Gerüche und die Ansammlung von Bakterien vermieden sowie eine allgemein bessere Hygiene gewährleistet. 

Kanten und Möbel: Besonders für Wohnungen mit verwinkelten Ecken und niedrigen Möbeln eignen sich Wischsauger mit flacher Saugdüse und weit abknickbaren Düsengelenk. So unter anderem der Vorwerk Kobold VK7 aus unserem Test Vergleich. Aufgrund der besonders flachen Elektrobürste saugen Anwender mit diesem auch unter Sideboards, Sofas, Sesseln, Heizkörpern und Vitrinen absolut problemlos.  

Gewicht: Für eine einfache Handhabung des hauseigenen Wischsaugers für Teppiche sollten Anwender auf das Gewicht ihres Wunschgeräts achten. Die von uns aufgeführten Modelle bewegen sich dabei im Rahmen zwischen 2,3 und 5,22 Kilogramm Gewicht. Ein Nassreiniger der leicht zu steuern und gut zu manövrieren ist, überschreitet die Obergrenze von 5,5 Kilogramm in der Regel nicht. 

Bissell CrossWave C3 Pro – mit Fresh-Start-Technologie und einfacher Steuerung

Alle, die einen gründlich reinigenden Wischsauger suchen, werden mit dem CrossWave C3 Pro von Bissel fündig. Das ausgeklügelte 3-in-1 Modell erlaubt das einfache Saugen, Nassreinigen und Trockenen. Dabei ist das Gerät für das Säubern der unterschiedlichsten Oberflächen geeignet. Egal ob Hartböden wie Fliesen, Laminat und Holzuntergründe oder Vorleger und Läufer, der Wischsauger für Teppiche beseitigt Schmutz zuverlässig. Der Wasserdurchfluss wird dabei auf Wunsch des Nutzers über die Steuerung am Gerät reguliert. 

Unterstützt wird die Reinigung durch die getrennten Wassertanks, die es Anwendern im Gegensatz zu klassischen Putzmethoden wie z. B. Mopps erlauben, die verschmutzte Wischflüssigkeit zu meiden und immer mit ausschließlich frischem Wasser zu reinigen. Darüber hinaus bietet das sogenannte Fresh-Start-Geruchsmanagementsystem Duftneutralität. Möglich wird das durch die anti-mikrobische Bürstenrolle und den hygienischen, antibakteriellen Filter, welche Ansammlungen riechender Bakterien verhindern. 

Getrennte Wassercontainer verhindern das Wischen mit Schmutzwasser.

Die automatische Selbstreinigung begünstigt die anhaltende und autonome Sauberkeit des Gerätes. So sparen sich Anwender nicht nur Zeit und Aufwand nach dem Putz, sondern müssen sich zusätzlich keine Sorgen mehr um Überbleibsel im Gerät machen. Weitere positive Vorteile sind die mitgelieferte Bissel Reinigungslösung und die Auswaschbarkeit des Filters.

Bissell CrossWave C3 Pro – wichtige Tests und Bewertungen

  • Von testberichte.de wurde der Bissell Crosswave C3 Pro besonders für seine gute Saugleistung auf Hartböden, seine gute Verarbeitung und den flexibel dosierbaren Wasserdurchfluss gelobt. (Stand: 11/2021)
  • Laut redaktioneller Bewertung von stern.de handelt es sich beim Bissel CrossWave C3 Pro um einen sehr guten Nassreiniger. Das Modell erhielt die Note 1,4.
     (Stand: 12/2023)
  • Nutzer auf Amazon vergaben durchschnittlich 4,1 von 5 Sternen für den Bissel CrossWave C3 Pro. (Stand: 12/2023)

Bissell CrossWave C3 Pro – Preis und beste Angebote

Bissell CrossWave X7 Plus Cordless Pet
Wischsauger für Teppich und Hartböden mit nützlicher 3-in-1 Reinigungsfunktion, Turbo-Pet Modus für Haushalte mit Tieren und 30-minütigem Akku.
Wischsauger für Teppich und Hartböden mit nützlicher 3-in-1 Reinigungsfunktion, Turbo-Pet Modus für Haushalte mit Tieren und 30-minütigem Akku.
Erhältlich bei:
Stand: 17.05.2024

Bissel CrossWave X7 Plus Cordless Pet – für Haushalte mit Tieren

Der Bissel CrossWave X7 Plus Cordless Pet ist ein ideales Modell für Tierliebhaber und Haustierhalter. Unabhängig vom Bodentyp reinigt der Multiflächenreiniger Bodenbeläge wie Fliesen und Holzböden, aber auch Teppiche und befreit diese rückstandslos von z. B. Tierfell und matschigen Pfotenabdrücken, wie sie Vierbeiner nach einem Spaziergang im Regen oft in der Wohnung hinterlassen. 

Dank der starken 3-in-1 Reinigung saugen, wischen und trocknen Anwender in nur einem einzigen Durchgang. Um dabei Nichts zu übersehen, sorgt die verbaute Frontlampe für genügend Licht, sodass Rückstände erkannt und entfernt werden können. Je nach Verschmutzungsgrad kann dabei zwischen drei verschiedenen Einstellungen gewählt werden. So entscheiden sich Nutzer ganz einfach für das Säubern von Hartböden, Teppichen oder für den leistungsstärkeren Turbo-Pet-Modus. Die vom Hersteller angegebene 30-minütige Betriebslaufzeit kann dabei je nach gewählter Einstellung schwanken. 

Aufgrund der relativ kurzen Akkulaufzeiten und der Möglichkeit flexibel ohne Steckdose zu arbeiten, eignet sich das Modell vor allem für kurze Putzvorgänge, das Beseitigen kleinerer Missgeschicke und mittelgroße Wohnungen.  Ein weiterer großer Pluspunkt ist die Selbstreinigung. Dieses Feature spart Arbeit, vermeidet Gerüche durch Unratansammlungen im Gerät und sorgt für hygienische Bedingungen. 

Als lobenswerte Extras betrachten wir das Auffrischen von Teppichen, das zwei Wassertank-System für das Säubern mit frischem Wasser und das für mehrere Untergründe geeignete Reinigungsmittel. 

Bissel CrossWave X7 Plus Cordless Pet – wichtige Tests und Bewertungen

  • Nach Einschätzung der Redaktion von testberichte.de handelt es sich beim Bissell CrossWave X7 Cordless Pet um ein gutes Gerät. Den Angaben zufolge sind dabei besonders die beiden Wassertanks und die gute Putzleistung Pluspunkte des Modells. Insgesamt erhielt der Nassreiniger die Gesamtnote 2,0. (01/2022)
  • Durchschnittlich vergaben Nutzer auf Amazon 4,0 von 5 Sternen für den Bissel CorssWave X7 Plus. (Stand: 12/2023)

Bissel CrorssWave X7 Plus Cordless Pet – Preis und beste Angebote

Bissell CrossWave X7 Plus Cordless Pet
Nassreiniger mit nützlicher 3-in-1 Reinigungsfunktion, Turbo-Pet Modus für Haushalte mit Tieren und 30-minütigem Akku.
Nassreiniger mit nützlicher 3-in-1 Reinigungsfunktion, Turbo-Pet Modus für Haushalte mit Tieren und 30-minütigem Akku.
Erhältlich bei:
Stand: 17.05.2024

Vorwerk Kobold VK7 – mit Elektrobürste und Saugwischer

Mit dem Vorwerk VK7 säubern Interessierte sowohl die Teppiche ihrer Wohnung als auch ihre Hartböden gründlich. Möglich wird das durch die beiden im Lieferumfang enthaltenen Aufsätze des Modells. Während sich Teppiche und Läufer problemlos mit der EB7 Elektrobürste saugen lassen, können Laminat, Fließen und Holzböden mit dem SP7 Nassreinigungsaufsatz gereinigt werden.

Dank dieser praktischen 2-in-1-Kombilösung sparen sich Anwender Platz für die jeweiligen Einzelgeräte und wechseln die Düsen während des Vorgangs ohne sich zu Bücken. Möglich wird das durch die handliche Stecklösung, bei der der Körper des Kobold VK7 einfach aus dem vorherigen Aufsatz herausgezogen und in die gewünschte Erweiterung eingesteckt wird. 

Das nützliche Akkugerät gewährleistet eine Betriebsdauer zwischen 23 und 30 Minuten abhängig von der genutzten Erweiterung. Über die moderne Kobold App können darüber hinaus weitere Eigenschaften die Laufzeit betreffend reguliert werden, so z. B. die Saugstärke. 

Ein kleiner Nachteil des ansonsten tiefenrein säubernden Vorwerk Kobold VK7, ist der fehlende Abwassertank. Schmutz wie Haare oder Krümel werden von den Saugschlitzen an der Vorder- und Rückseite des Moduls zwar aufgenommen, das abgegebene Wasser hingegen verbleibt aber auf dem Boden bzw. dem aufgezogenen Wischtuch. Nutzer sorgen so zwar für strahlende und streifenfreie Untergründe, sollten das Wischtuch aber regelmäßig wechseln und säubern, um Schmierereien zu vermeiden.  

Große Pluspunkte des Nassreinigers sind seine Allergiker freundlichen Filtertüten und der hilfreiche Standby-Modus, mit dem Nutzer ihren Kobold VK7 überall frei hinstellen können. 

Vorwerk Kobold VK7 – wichtige Tests und Bewertungen

  • Der Vorwerk VK7 überzeugte die Experten von smarthomeassistent.de vor allem durch seine hohe Saugkraft, die unterschiedlichen Saugmodi, die praktische Auto-Einstellung, das geringe Gewicht, die hilfreiche Freistehfunktion und die Möglichkeit den Akkustaubsauger unter anderem zu einem praktischen Wischsauger umzufunktionieren. (Stand: 04/2023)
  • Im Test von computerbild.de erhielt der Vorwerk die Auszeichnung gut und wurde insbesondere für die hervorragende Saug- und Wischleistung, den austauschbaren Akku, sowie die Nutzbarkeit als Handsauger gelobt. (Stand: 10/2022)
  • Vorteile des Vorwerk Kobold VK7 sind der Seite imtest.de nach die große Wendigkeit, das praktische optionale Zubehör, der austauschbare Akku, sowie die gute Saug- und Wischleistung (Stand: 10/2022)

Vorwerk Kobold VK7 – Preis und beste Angebote

Saugwischer mit unterschiedlichen Aufsätzen für die Reinigung von Teppichen und Hartböden.
Jetzt sichern! VORWERK Kobold VK7 Saugwischer für Teppiche

Mit dem Kobold VK7 bietet VORWERK eine vielseitige, hygienische und hypoallergene Reinigung. Der kabellose Saugwischer überzeugt mit gründlicher Sauberkeit, tiefenreinen Putzergebnissen und einem nützlichen Staubbeutel.
 Jetzt entdecken.

Weiter zu Vorwerk

Was sind die besten Wischsauger für Teppiche?

In unserem Wischsauger für Teppiche Test-Überblick empfehlen wir folgende Geräte:

  • Bissell CrossWave C3 Pro – mit Fresh-Start-Technologie und einfacher Steuerung
  • Bissell CrossWave X7 Plus Cordless Pet– für Haushalte mit Tieren
  • Vorwerk Kobold VK7 – mit Elektrobürste und Saugwischer

Was kostet ein Wischsauger für Teppiche?

Die UVP der von uns vorgestellten Modelle rangiert preislich zwischen 329,00 und 1.439,00 Euro. Dabei handelt sich beim Bissel CrossWave C3 Pro um das günstigste unserer Geräte, während die preisliche Spitze vom Kobold VK7 angeführt wird. Die Kosten für das billigste der Modelle liegt etwas über dem Mindestkaufwert von durchschnittlichen Geräten von rund 250 Euro und kann somit als guter Haushaltshelfer gelten. (Stand: 12/2022)

Lassen sich Wischsauger auf Teppichen verwenden?

Ja, einige Nassreiniger lassen sich sowohl für das Säubern von Hartböden als auch Teppichen nutzen. Es gilt jedoch zu beachten, dass nicht alle der Geräte für einen solchen Gebrauch ausgelegt sind. Wir empfehlen Anwendern streng auf die Angaben des Herstellers achten, da ungeeignete Modelle das Gewirk und somit den Teppich beschädigen könnten.

Für welche Böden eignen sich Wischsauger?

Das Säubern von Hartböden, wie Parkett-, Vinyl-, Laminat- und Kautschukuntergründen, sowie Keramik- und Steinfliesen gehört zum allgemeinen Repertoire jedes guten Wischsaugers. Darüber hinaus bieten einige wenige Modelle zusätzlich die Möglichkeit weiche Untergründe wie Teppiche, Teppichböden, Läufer und Vorleger problemlos in einem einzigen Vorgang zusammen mit dem Rest der Wohnung zu säubern. Wir empfehlen jedoch auf die Angaben des Herstellers zu achten, um etwaige Schäden an zur Reinigung nicht geeigneten Böden zu vermeiden. 

Untergründen wie Fliesen und Steinplatten werden gründlich gereinigt.

Was sind die Vorteile von Wischsaugern für Teppiche?

Wischsauger für Teppiche bieten folgende Vorteile:

  • Praktische 2-in-1-Reinigung auf harten Untergründen und Teppichen.
  • Kraftlose Säuberung von Böden. 
  • Einige Geräte besitzen einen nützlichen Akku, sodass Anwender nicht auf den Anschluss achten müssen.
  • Kabelgebundene Varianten erlauben die anhaltende Reinigung der Wohnung, ohne Unterbrechungen um den Akku zu laden.
  • Es müssen keine Putzlappen ausgewrungen werden und Nutzer vermeiden Kontakt mit Schmutzwasser.
  • Raum- und Kosten-sparend.
  • Zeitsparendes Trocknen von Hartböden.

Was sind die Nachteile von Wischsaugern für Teppiche?

Wischsauger für Teppiche bieten folgende Nachteile:

  • Nicht jeder Untergrund lässt sich mit allen Wischsaugern reinigen.
  • Die Betriebsdauer von akkubetriebenen Modellen ist begrenzt.
  • Akkumodelle sind meist teurer als Kabelmodelle.

Welche Marken bieten Wischsauger an?

  • Philips
  • Tineco
  • Dreame
  • Bissell
  • Vorwerk
  • Xiaomi
  • Rowenta
  • Kärcher
  • Vileda
  • Osotek
  • Roborock
  • Leifheit

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
Wir haben Kooperationen mit verschiedenen Partnern. Unter anderem verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen.

Fabian Fuchs

Fabian Fuchs ist Werkstudent und Online-Redakteur bei homeandsmart und studiert Wissenschaftskommunikation am Karlsruher Institut für Technologie. Als Spezialist und Experte für Smart Home Gadgets, insbesondere Staubsauger und Bluetooth-Lautsprecher, bringt er sein Fachwissen in präzise und informative Inhalte ein. 

Neues zu Wischsauger
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon