18 kWp Photovoltaikanlage: Kosten mit und ohne Speicher 18 kWp PV-Anlage: Was kostet sie? Lohnt sie sich?

Für Besitzer von sehr großen Häusern in Deutschland ist eine Photovoltaikanlage mit einer Kapazität von 18 kWp eine bedeutende finanzielle Entscheidung. Ihre Wirtschaftlichkeit variiert je nach lokalen Gegebenheiten und Energiepreisen. In diesem Überblick werden die Kosten und Wirtschaftlichkeit einer 18 kWp PV-Anlage dargelegt.

Wir nennen alle aufkommende Kosten einer 18 kWp Photovoltaikanlage.

18 kWp Photovoltaikanlage- Das Wichtigste in Kürze

  • Im Durchschnitt kostet eine 18 kWp Solaranlage ohne Speicher zwischen 17.000 Euro und 25.000 Euro liegen.
  • Eine 18 kWp Photovoltaikanlage mit Speicher kostet im Durchschnitt zwischen 25.000 und 35.000 Euro.
  • Die Kosten für eine 18 kWp Photovoltaikanlage können mithilfe von Förderprogrammen gesenkt werden.

18 kWp Solaranlage anschaffen- So gehst du vor

Vergleich der Anbieter: Die Bewertung und der Vergleich unterschiedlicher Anbieter von Photovoltaiksystemen sind entscheidend, um das geeignetste Angebot zu finden. Es wird empfohlen, für eine unvoreingenommene Vergleichsbasis neutrale Vergleichsdienste zu nutzen.

Was kostet ein 18 kWp PV-Anlage?

Die Kosten für eine Photovoltaikanlage mit 18 kWp können je nach den spezifischen Anforderungen und der gewählten Ausrüstung variieren. Im Allgemeinen können die Kosten zwischen 17.000 Euro und 25.000 Euro liegen. Dies beinhaltet die Kosten für die Photovoltaikmodule, den Wechselrichter, das Montagesystem und die Installation.

Hier ist ein Kostenbeispiel für eine 15 kWp Anlage und eine 16 kWp Solaranlage, die sind zwar etwas weniger als 18 kWp, dient aber für einen ersten ein Kostenüberblick.

AC TEC Black Frame 15000W
Jetzt 48% sparen! AC TEC Black Frame 15000W PV-Anlage

PV-Anlage mit 73x 415 Watt Tongwei PV Modulen sowie Growatt MID 20000 XH Hybrid-Wechselrichter. Jetzt ab 9.600,00€ bei AC TEC sichern!

Weiter zu AC TEC
16kW Hybrid Solaranlage Photovoltaik mit 15.36kW Stromspeicher

Was kostet eine 18 kWp PV-Anlage mit Speicher?

Die Kosten einer 18 kWp Photovoltaik-Anlage mit Speicher können stark variieren, abhängig von verschiedenen Faktoren wie der Qualität der Komponenten, der Art des Stromspeichers und der Komplexität der Installation. Im Durchschnitt können Photovoltaik Besitzer jedoch mit Kosten zwischen 25.000 und 35.000 Euro rechnen. Diese Zahlen sind nur Schätzungen und die tatsächlichen Kosten können je nach Anbieter und Standort variieren. Es ist immer ratsam, mehrere Angebote einzuholen, bevor Interessierte eine Entscheidung treffen.

Betriebskosten eines 18-kWp-Photovoltaiksystems

Die Betriebskosten eines 18-kWp-Photovoltaiksystems können ebenfalls variieren. Diese können unter anderem Wartungskosten und Versicherungsprämien umfassen. Die Wartung eines Photovoltaiksystems ist in der Regel minimal, da die Systeme über keine beweglichen Teile verfügen und sehr zuverlässig sind.

Hier ist eine Aufschlüsselung der typischen Betriebskosten:

Betriebskosten

Kosten

Wartung200€ - 400€ pro Jahr
Photovoltaikversicherung (optional)70€ - 150€ pro Jahr
Haftpflichtversicherung (optional)ca. 50€ pro Jahr

Hinweis: Fördermöglichkeiten für Photovoltaikanlagen können die Investitionskosten erheblich reduzieren und sollten bei der Finanzierungsplanung in Betracht gezogen werden.

Wie viel Strom produziert eine 18 kWp Photovoltaikanlage?

Die Stromproduktion einer 18 kWp Photovoltaikanlage hängt von mehreren Faktoren ab, darunter die geografische Lage, Ausrichtung und Neigung der Anlage, sowie die Anzahl der Sonnenstunden. Hier sind einige Schlüsselpunkte zur Einschätzung der Stromproduktion:

  • Geografische Lage: In Deutschland variiert die jährliche Sonneneinstrahlung. Im Süden, z.B. in Bayern oder Baden-Württemberg, ist sie höher als im Norden.
  • Ausrichtung und Neigung: Die optimale Ausrichtung ist in der Regel nach Süden mit einer Neigung von etwa 30 Grad. Abweichungen hiervon können die Effizienz der Anlage verringern.
  • Sonnenstunden: Die Anzahl der jährlichen Sonnenstunden ist ein entscheidender Faktor. In Deutschland rechnet man durchschnittlich mit etwa 900 bis 1.200 Sonnenstunden pro Jahr.
  • Leistungskoeffizient: PV-Module haben einen spezifischen Leistungskoeffizienten, der angibt, wie gut sie Sonnenlicht in Strom umwandeln. Im Durchschnitt liegt dieser bei etwa 15-20%.

Basierend auf diesen Faktoren, kann man die jährliche Stromproduktion wie folgt schätzen:

  • Bei 900 Sonnenstunden pro Jahr: 18 kWp × 900 Stunden =16.200 kWh pro Jahr
  • Bei 1.200 Sonnenstunden pro Jahr: 18 kWp × 1.200Stunden =21.600kWh pro Jahr.

Diese Schätzungen sind Näherungswerte. Die tatsächliche Stromproduktion kann je nach Wetterbedingungen, Wartungszustand der Anlage und weiteren technischen Faktoren variieren. In der Praxis kann die tatsächliche Stromproduktion auch durch Faktoren wie Verschattung, Verschmutzung der Module oder systembedingte Verluste beeinflusst werden. 

Falls aber jetzt schon klar ist, dass eine 18 kWp Anlage zu viel Strom für den eigenen Bedarf produziert empfehlen wir eine kleinere 17 kWp Anlage. Falls jedoch mehr Strom benötigt wird empfehlen wir eine größere 19 kWp Solaranlage.

Wie viele Module werden für eine 18 kWp Solaranlage benötigt?

Die Anzahl der Module für eine 18 kWp Solaranlage hängt von der Leistung der einzelnen Solarmodule ab. Typischerweise haben Solarmodule eine Leistung zwischen 250 und 400 Watt pro Modul.

Für eine 18 kWp Anlage:

  • Bei 250-Watt-Modulen: 18.000250=7225018.000​=72 Module
  • Bei 300-Watt-Modulen: 18.000300=6030018.000​=60 Module
  • Bei 350-Watt-Modulen: 18.000350=51,435018.000​=51,4 Module (aufgerundet 52 Module)
  • Bei 400-Watt-Modulen: 18.000400=4540018.000​=45 Module

Die genaue Anzahl kann je nach der exakten Modulleistung und dem zur Verfügung stehenden Platz variieren. Monokristalline Module sind in der Regel effizienter, was bedeutet, dass sie mehr Energie pro Quadratmeter erzeugen können als polykristalline Module.

Rentabilität eines 18-kWp-Photovoltaiksystems

Die Rentabilität eines 18-kWp-Photovoltaiksystems hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der Kosten für das System, der Menge an erzeugter und genutzter Energie, den aktuellen Strompreisen und den Einnahmen aus der Einspeisevergütung.

Im Allgemeinen kann ein 18-kWp-Photovoltaiksystem eine attraktive Rendite bieten. Der genaue Betrag kann jedoch variieren und sollte individuell berechnet werden.

Wie lange dauert es, bis sich ein 18-kWp-Photovoltaiksystem amortisiert hat?

Die Amortisationszeit für ein 18-kWp-Photovoltaiksystem hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der Kosten für das System, der Menge an erzeugter und genutzter Energie, den aktuellen Strompreisen und den Einnahmen aus der Einspeisevergütung.

Im Allgemeinen kann die Amortisationszeit für ein 18-kWp-Photovoltaiksystem zwischen 10 und 12 Jahren liegen.

Welche Vorteile bietet ein 18-kWp-Photovoltaiksystem?

Ein 18-kWp-Photovoltaiksystem bietet eine Reihe von Vorteilen, darunter:

  • Umweltfreundlichkeit: Photovoltaiksysteme erzeugen umweltfreundliche, erneuerbare Energie und reduzieren so die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen.
  • Kosteneffizienz: Durch die Nutzung der Sonnenenergie können die Stromkosten erheblich gesenkt werden.
  • Unabhängigkeit: Mit einem eigenen Photovoltaiksystem und einem Stromspeicher können Haushalte einen Großteil ihres eigenen Strombedarfs decken und sind weniger von Stromversorgern abhängig.
  • Wertsteigerung der Immobilie: Ein Photovoltaiksystem kann den Wert einer Immobilie steigern.

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Jil Desai

 Jil Desai gehört zu einer Generation, die quasi Hand in Hand mit Smart Home-Geräten aufgewachsen ist. Zudem haben ihre internationalen Erfahrungen und die Teilnahme an verschiedenen technischen Weiterbildungen ihr Interesse an Technik und globalen Trends verstärkt. 

Neues zu Photovoltaik
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon