Sind bifaziale Module beim Balkonkraftwerk sinnvoll? Bifaziales Balkonkraftwerk: Stromertrag, Preis, Vor- & Nachteile

Bifaziale Solarmodule und Balkonkraftwerke versprechen maximalen Ertrag auf minimaler Fläche, weil auch ihre Rückseite Licht aufnehmen und so Strom produzieren kann. Doch lohnt sich das überhaupt? Wir sind dieser Frage nachgegangen und haben anhand von drei Balkonkraftwerk Starter-Sets geprüft, wie viel Ertrag diese pro Jahr liefern können.

Bifaziale Module eignen sich z. B. gut für Garagendächer oder Carports

Das Wichtigste zu bifazialen Balkonkraftwerken in Kürze

Vor dem Kauf bifazialer Module sollten Balkonkraftwerk Interessenten Folgendes wissen:

  • Standort: Den besten Ertrag erzielen Solarpanele immer bei Südausrichtung. Wer seine Solarpanele dagegen nach Osten und Westen ausrichtet, muss mit einer geringeren Stromausbeute rechnen.
  • Neigung: Damit auch auf der Rückseite der Solarpanele eine optimale Lichtaufnahme möglich ist, empfehlen wir die Module mit einer Neigung von 30 bis 35 Grad zu installieren.
  • Untergrund: Ideal ist ein reflektierender Untergrund oder einer, der sogar aufgrund einer Glasfläche komplett sonnendurchlässig ist.
  • Ertrag: Die von uns vorgestellten bifazialen Lösungen können (laut Hersteller) unter idealen Bedingungen je nach Modell etwa 600 bis 800 kWh Strom pro Jahr liefern. 

Die besten bifazialen Module und Starter-Sets auf einen Blick

Bifaziale Module sind meist in Balkonkraftwerk Einsteiger-Sets für Garagendächer, Carports oder Gärten zu finden. Folgende Modelle können wir empfehlen, da sie auch ohne Fachmann installierbar sind und gute Erträge liefern.

Gut und günstig: Solakon Balkonkraftwerk 840/ 600

Wer sich für dieses Starter-Set entscheidet, erhält zwei leistungsstarke bifaziale Module, die bis zu 840 Watt liefern, zusammen mit allen nötigen Kabeln sowie einem 600 Watt WLAN-Wechselrichter. Der Wechselrichter kann die Stromproduktion messen und an eine kostenlose App übermitteln, so dass Nutzer immer wissen, wie viel Ertrag ihr Balkonkraftwerk gerade liefert. Einziges kleines Manko: Eine passende Balkonkraftwerk Halterung ist hier nicht im Preis inbegriffen. Das Set eignet sich daher vor allem für Individualisten, die sich eine eigene Befestigungslösung zusammenstellen möchten.

Solakon 870W (ohne Halterung)
Balkonkraftwerk mit zwei 420W bifazialen Solarmodulen, APSystems Wechselrichter (upgradefähig & mit WLAN) inkl. Zubehör. -4%
Balkonkraftwerk mit zwei 420W bifazialen Solarmodulen, APSystems Wechselrichter (upgradefähig & mit WLAN) inkl. Zubehör.
UVP 569,00 €
Stand: 07.04.2024

Yuma Flat: Bifaziales 840 Watt Balkonkraftwerk 

Das Yuma Flat 840 Watt Komplettset richtet sich an Nutzer, die über ein Flachdach oder einen Garten verfügen und die maximale Leistung ihres Balkonkraftwerks wünschen. Die Halterungen für die Aufständerung sind im Lieferumfang enthalten, zur Beschwerung sollten allerdings noch Sandsäcke angeschafft werden. Dank des bifazialen Aufbaus können die Paneele bis zu 1090 Watt an Leistung generieren und die hohe Einspeiseleistung von 800 Watt dadurch maximal ausreizen.

Yuma Flat 800 Pro
Yuma Flat (870+) Bifazial

Balkonkraftwerk für ebene Flächen mit 2x435 Wp Full Black Suntech Modulen, drosselbarer Hoymiles 800 Watt Wechselrichter, Bodenhalterung und Zubehör. Jetzt ab 539,00€ bei Yuma sichern!

Weiter zu Yuma

Premiumlösung für Flachdächer: MyCarport Balkonkraftwerk 800 Watt

Mit diesem 800 Watt Balkonkraftwerk machen auch anspruchsvolle Nutzer nichts falsch, denn es wird mit einer Alu-Unterkonstruktion geliefert, über die sich die beiden 400 Watt Panele im 20 Grad Winkel zur Sonne ausrichten lassen. Bohren oder Schrauben ist dabei nicht nötig, weshalb sich die Lösung auch gut für Mieter eignet, die z. B. ihr Carport oder Garagendach nachrüsten möchten. Die automatische Stromüberwachung per App ist hier zwar nicht möglich, Anwender können jedoch bei Bedarf ein entsprechendes Messgerät mitbestellen.

MyCarport Balkonkraftwerk 800W
Jetzt sichern! MyCarport Balkonkraftwerk 800W

Balkonkraftwerk-Set mit zwei 400W Solarmodulen, Hoymiles 600 oder 800 Watt Wechselrichter und 20° Neigungswinkel. Jetzt ab 916,38€ bei MyVoltaics sichern!

Weiter zu MyVoltaics
Extra 50€ im Warenkorb

Hinweis: Unter dem Modellnamen MyGarten Balkonkraftwerk 800 Watt wird dieses Starter-Set mit gleichstarken Solarpanelen und einem identischen Wechselrichter auch für Gartenbesitzer angeboten.

MyGarten Balkonkraftwerk 760W
Jetzt sichern! MyGarten Balkonkraftwerk 800W

Balkonkraftwerk-Set mit zwei 400 W Solarmodulen, Hoymiles 600 oder 800 Watt Wechselrichter und 20° Neigungswinkel. Jetzt ab 916,38€ bei MyVoltaics sichern!

Weiter zu MyVoltaics
Extra 50€ im Warenkorb

Technische Daten der bifazialen Balkonkraftwerk Modul Sets im Vergleich

Alle bifazialen Module werden bei unseren Starter-Sets jeweils mit einem gesetzeskonformen 600 Watt Wechselrichter geliefert, nur bei zwei davon kann der Stromertrag auch per App überprüft werden.

In der folgenden Tabelle haben wir die wichtigsten technischen Daten zusammengefasst:

 Solakon Balkonkraftwerk 840/ 600 KomplettsetYuma Flat 840+ BifazialMyCarport Balkonkraftwerk 800 W
Solarpanel2 x bifaziale 4Jolywood JW-HD108N Solarmodule2 x bifaziale Solarmodule im Full-Black-Design2 x bifaziale Hochleistungsmodule
Gesamtleistung840 Watt1090 Watt800 Watt
Panel Größek. A.172,2 x 113,4 x 3 cmJe 174 cm × 103 cm
Panel Gewichtk. A.Je 24,5 kgJe 23 kg
WechselrichterDEYE 600 Watt WechselrichterHoymiles HM-800 Wechselrichter600 Watt Hoymiles Wechselrichter
Weiteres Zubehör1 m Verlängerungskabel, 1 x 4,5m Kabel zur Steckdose & 1x Wechselrichterhalterung + EndkappeHoymiles AC-Anschluss–Buchse, Hoymiles Verschlusskappe, Kabel + Schukostecker 1 x Ständerinkl. Alu-Unterkonstruktion (20° Winkel) + 5 m Wechselrichterhalterung + Endkappe Anschlusskabel
Max. Stromproduktionk. A.890 kWh pro Jahr800 kWh pro Jahr
Kostenersparnis 
laut Hersteller
k. A.bis zu 330 Euro/JahrBis zu 320 Euro/Jahr
ErtragsmessungWLAN-Wechselrichter übermittelt Messwerte an eine AppWLAN-Wechselrichter übermittelt Messwerte an eine AppMessgerät optional dazu buchbar
VerfügbarkeitSolakon Balkonkraftwerk 840/ 600 bei Amazon ansehen* MyCarport Balkonkraftwerk 800 W im Anbietershop ansehen*

So kommt unsere Balkonkraftwerk Bewertung zustande

Unsere Redaktion hat bereits zahlreiche Balkonkraftwerke in der Praxis getestet und diese z. B. an Balkonen, auf einer Terrasse oder Garagendächern aufgebaut. Darunter u.a. beliebte Modelle von Anker, Green Solar, PluginEnergy, Yuma und priwatt.

Außer den praktischen Erfahrungen aus unseren Tests berücksichtigen wir bei unseren Balkonkraftwerk Empfehlungen jedoch auch aktuelle Trends, neue technische Entwicklungen sowie Kundenbewertungen, die sich z. B. auf andere Montageorte beziehen. So erreichen wir eine umfassende Bewertung und vermeiden, einen einseitigen „Tunnelblick“. Bei den bifazialen Modulen ist uns der höhere Ertrag wichtig, der nicht nur von einer, sondern zwei Seiten der Panele gewonnen werden kann.

Das ist beim Kauf bifazialer Module wichtig

Egal ob mit bifazialen oder klassischen Solarpanelen – bei der Auswahl eines Balkonkraftwerks sollten unbedingt folgende Produkteigenschaften berücksichtigt werden:

Leistung: Üblich sind bei den auch als Stecker-Solaranlagen bezeichneten Balkonkraftwerken ein oder zwei Solarmodule mit insgesamt 400 bis 800 Watt Leistung. In Ausnahmefällen können sie jedoch auch 1.000 Watt erzeugen, sofern der Wechselrichter die Maximalleistung entsprechend drosselt. Denn bei der vom Staat vorgegebenen Maximalleistung zählt nicht die Power der Module, sondern die Leistung des Wechselrichters.

Wechselrichter: Der Wechselrichter oder Inverter eines Balkonkraftwerks wandelt den Gleichstrom der Solarpanele in Wechselstrom um, wie er für handelsübliche Elektrogeräte erforderlich ist. Zudem drosselt er die erzeugte Strommenge vor der Abgabe ins Hausnetz auf den in Deutschland maximal erlaubten Höchstwert von 600 Watt.

Hinweis: Die Bundesregierung plant bald auch 800 Watt Balkonkraftwerke zuzulassen. Ab wann dies genau gilt, ist jedoch nicht bekannt. (Stand: 05/2023)

Installation: Wer sich für ein Einsteiger-Set mit handelsüblichem Schuko-Stecker entscheidet, kann sein Balkonkraftwerk selbst montieren, ohne einen Fachmann zu beauftragen. Anders sieht es jedoch bei Lösungen mit Wieland Stecker oder Betteri-Buchse aus, die durch einen Elektriker installiert werden müssen.

Anmeldung: Grundsätzlich ist in Deutschland eine Balkonkraftwerk Anmeldung gesetzlich vorgeschrieben. Das heißt: Nutzer müssen sie beim Netzbetreiber anmelden und zusätzlich im Markstammdatenregister verzeichnen.

Förderung: Immer mehr Bundesländer und Kommunen stellen Zuschüsse für Mini-Solaranlagen bereit, die oft 200 Euro oder mehr betragen. Eine Übersicht dazu gibt unser Balkonkraftwerk Förderungs-Ratgeber.

Tipp: Wer sich noch umfassender informieren will, wird z. B. in folgenden Artikeln fündig:
Balkonkraftwerk Testsieger
Balkonkraftwerk für Mieter: Rechte, Baumaßnahmen, Gerichtsurteile
Balkonkraftwerk Einspeisung messen – so geht’s
Balkonkraftwerk mit Speicher – lohnt sich das?

Gut und günstig: Solakon Balkonkraftwerk 840/ 600 Komplettset

Das Solakon Balkonkraftwerk punktet durch seine bifaziale Zellstruktur, wodurch laut Hersteller eine bis zu 25 Prozent höhere Leistung als bei klassischen Solarmodulen zustande kommt. Denn diese Technologie ermöglicht auf beiden Seiten der Module die effiziente Nutzung von Sonnenlicht.

Das Balkonkraftwerk Set ist zudem äußerst einfach aufzubauen, weil die Solarmodule nur mit dem Deye Wechselrichter verbunden und in eine herkömmliche Steckdose gesteckt werden müssen.

Besonders praktisch: Dank der integrierten WLAN-Funktion des Wechselrichters können Nutzer die erzeugte Leistung einfach über die Solarman App überwachen. Deren Einrichtung wird in der Anleitung ausführlich beschrieben.

Darüber hinaus verfügen alle Bauteile der Solakon Stecker-Solaranlage über eine lineare Leistungsgarantie von bis zu 25 Jahren nach dem Kauf, sodass Anwender auch langfristig von der Anlage profitieren können.

Solakon Balkonkraftwerk 840/ 600 Komplettset – Preis und beste Angebote

Solakon 870W (ohne Halterung)
Balkonkraftwerk mit zwei 420W bifazialen Solarmodulen, APSystems Wechselrichter (upgradefähig & mit WLAN) inkl. Zubehör. -4%
Balkonkraftwerk mit zwei 420W bifazialen Solarmodulen, APSystems Wechselrichter (upgradefähig & mit WLAN) inkl. Zubehör.
UVP 569,00 €
Stand: 07.04.2024

Yuma Flat: Bifaziales 840 Watt Balkonkraftwerk 

Das Yuma Flat bifaziale 840 Watt Balkonkraftwerk Starter-Paket ist eine zuverlässige Solarlösung für die Montage auf Flachdächern oder im Garten.

Besonders and dem Yuma Flat 840+ Pro ist, dass die Solarpaneele eine Leistung von bis zu 1.090 Watt liefern. Das schafft im Vergleich sonst keiner. Außerdem ist auch hier die von Yuma bekannte lange Garantielaufzeit gegeben. 

Die beiden Solarpanel verfügen über eine Frontscheibe aus gehärtetem Glas mit Antireflexbeschichtung und einen robusten schwarzen Aluminiumrahmen, der für ausgezeichnete Stabilität sorgt, selbst bei starkem Wind und Schneelasten. Das bewerten wir als großen Vorteil.

Ein ebenfalls WLAN-fähiger Wechselrichter überwacht die Stromproduktion des Balkonkraftwerks und sendet aktuelle Werte an die entsprechende App.

Im Lieferumfang ist überdies auf Wunsch ein besonders langes 15 Meter Anschlusskabel mit Schuko-Stecker enthalten, das eine flexible Installation ermöglicht. Andere Balkonkraftwerk Anbieter legen ihren Starter-Sets hingegen oft nur 5 oder höchstens 10 Meter lange Kabel bei, was die Auswahl des Aufstellorts begrenzt.

Nicht zuletzt minimiert das Yuma Flat 840+ Balkonkraftwerk Starter-Paket Verluste durch Verschattung dank seiner innovativen bifazialen Technologie und hohen Belastbarkeit.

Yuma Flat 840+ Balkonkraftwerk – Preis und beste Angebote

Yuma Flat 800 Pro
Yuma Flat (870+) Bifazial

Balkonkraftwerk für ebene Flächen mit 2x435 Wp Full Black Suntech Modulen, drosselbarer Hoymiles 800 Watt Wechselrichter, Bodenhalterung und Zubehör. Jetzt ab 539,00€ bei Yuma sichern!

Weiter zu Yuma

Premiumlösung für Flachdächer: MyCarport Balkonkraftwerk 800 Watt

Das MyCarport Balkonkraftwerk ist ein Komplettpaket, das es Nutzern ermöglicht eigenen Solarstrom auf einem Carport zu erzeugen.

Im Lieferumfang sind dafür zwei bifaziale Glas-Glas Solarmodule mit jeweils 400 Watt Leistung enthalten, so dass die Gesamtleistung bei 800 Watt liegt. Mit dieser Anlage können so jährlich etwa 800 Kilowattstunden eigener Strom erzeugt werden.

Neben den beiden Modulen enthält das Paket einen Wechselrichter des Marktführers Hoymiles, der für das deutsche Stromnetz geeignet ist. Dieser wandelt die erzeugte Energie in nutzbaren Wechselstrom für den Haushalt um.

Komplettiert wird die Ausstattung durch eine Alu-Unterkonstruktion, die eine Ausrichtung der Solarmodule im 20 Grad Winkel zur Sonne ermöglicht und ohne Bohren oder Schrauben einfach mit Gehwegplatten, Sandsäcken oder ähnlichem beschwert werden kann.

MyCarport Balkonkraftwerk 800 Watt – Preis und beste Angebote

MyCarport Balkonkraftwerk 800W
Jetzt sichern! MyCarport Balkonkraftwerk 800W

Balkonkraftwerk-Set mit zwei 400W Solarmodulen, Hoymiles 600 oder 800 Watt Wechselrichter und 20° Neigungswinkel. Jetzt ab 916,38€ bei MyVoltaics sichern!

Weiter zu MyVoltaics
Extra 50€ im Warenkorb

Wie funktionieren bifaziale Solarmodule?

Im Unterschied zu herkömmlichen einseitigen Standardmodulen nutzen bifaziale Photovoltaik-Solarmodule auch das Licht, das auf ihre Rückseite fällt. Dadurch können bifaziale Module einen erhöhten Energieertrag erzielen. Allerdings ist der tatsächliche Solar-Ausbeute stark von den individuellen Montagebedingungen vor Ort abhängig.

Sind bifaziale Module auf dem Dach sinnvoll?

Besonders auf Flachdächern wie Carports oder Terrassenüberdachungen und im Garten sind bifaziale Solarmodule die ideale Lösung, weil sie dort frei aufgeständert werden können, sodass beide Seiten der Panele Licht abbekommen.

Senkrecht montierte Fassadenlösungen, bei denen die Sonne nur die Vorderseite erreicht, sind für bifaziale Module hingegen nicht geeignet.

Welches sind die besten bifazialen Module?

In unserem Vergleich empfehlen wir folgende Lösungen mit bifazialen Modulen:

  • Gut und günstig: Solakon Balkonkraftwerk 840/ 600 Komplettset           
  • Yuma Flat 840+ Pro: Bifaziales 840 Watt Balkonkraftwerk 
  • Premiumlösung für Flachdächer: MyCarport Balkonkraftwerk 800 W

Wie viel Leistung erzielen bifaziale Module?

Sicher ist, dass bifaziale Module im Vergleich zu klassischen Varianten deutlich effizienter sind, da auch ihre Rückseite zur Stromproduktion genutzt werden kann. Wie viel mehr Leistung genau sie erzielen, hängt jedoch stark vom jeweils genutzten Solarpanel und dessen Standort ab.

So haben wir beim Vergleich bifazialer Module Hersteller gefunden, die einen bis zu 15 Prozent höheren Ertrag angeben, während andere sogar 30 bis 60 Prozent mehr versprechen. Unserer Einschätzung nach sind jedoch eher Werte von 15 bis 20 Prozent realistisch, da die Intensität der Sonneneinstrahlung wetterbedingt oft durch Bewölkung reduziert wird.

Welche Neigung sollten bifaziale Solarmodule haben?

Um auch auf ihrer Rückseite optimal Licht aufnehmen zu können, sollten bifaziale Solarmodule mit einer Neigung von 30 bis 35 Grad in südlicher Ausrichtung aufgebaut werden. Die Ausrichtung nach Osten und Westen ist bei bifazialen Modulen ebenfalls möglich, allerdings fallen hier die Stromerträge geringer aus.

Tipp: Die Solarmodule am Ost-West-Standort vertikal anbringen und auf ausreichend Platz dazwischen achten, um gegenseitige Verschattung zu vermeiden.

Was kosten bifaziale Module?

In unserem Vergleich ist das günstigste Starter-Paket mit zwei bifazialen Solarmodulen ab 650 Euro erhältlich. Je nach Zubehör können die Kosten jedoch auch auf 900 Euro oder mehr steigen. (Stand: 05/2023)

Was sind die Vorteile von bifazialen Modulen?

Nutzer von bifazialen Solarlösungen profitieren u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Resistenter gegen Verschattungen als Standard-Module
  • Deutlich höherer Stromertrag als bei klassischen Solarpanelen
  • Stromertrag bei immer mehr Starter-Sets per App einsehbar
  • Meist sehr robust

Was sind die Nachteile von bifazialen Modulen?

Vor dem Kauf bifazialer Module sollten Interessenten jedoch auch folgende mögliche Nachteile dieser Solarlösung kennen:

  • Hochpreisiger als andere Modelle auf dem Balkonkraftwerk Markt
  • Beide Seiten des Solarmodus müssen sauber gehalten werden
  • Nicht für jede Oberfläche geeignet

Wo kann ich bifaziale Module kaufen?

Bifaziale Module sind u.a. in folgenden Onlineshops erhältlich:

  • Alma
  • EPP Solar
  • Luxor Solar
  • Solakon (z. B. über Amazon erhältlich)
  • Solarwatt
  • Voldt

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
Wir haben Kooperationen mit verschiedenen Partnern. Unter anderem verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen.

homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Mariella Wendel ist eine erfahrene Redakteurin bei homeandsmart GmbH und eine langjährige Smart Home Expertin. Ihre Schwerpunkte liegen auf Sprachassistenten, Balkonkraftwerken und Mährobotern. Mariella ist auch erfolgreiche Buchautorin und hat einen Masterabschluss in Germanistik. 

Neues zu Balkonkraftwerk
verwandte Themen
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon