Von Stiftung Warentest empfohlene Luftreiniger Luftreiniger bei Stiftung Warentest: Die Top-Modelle 2024

Feinstaub, Pollen, Zigarettenrauch, Bakterien oder Viren: In unserer Umgebungsluft tummeln sich viele Schadstoffe, die unsere Gesundheit stark beeinträchtigen können. Auch Corona-Viren werden über die Luft verteilt. Stiftung Warentest hat deshalb verschiedene Luftreiniger von Xiaomi, Medion Philips, Rowenta und Co. geprüft, wie gut sie beim Kampf gegen Viren und Verunreinigungen helfen können. Nur einer von ihnen konnte die Tester jedoch wirklich überzeugen. Wir haben die Ergebnisse von Stiftung Warentest zusammengefasst.

Im Februar hat Stiftung Warentest ihre neuste Ergebnisse zum Test von Luftreinigern veröffentlicht

Das Wichtigste zu Stiftung Warentest Luftreinigern

  • Reinigungsleistung: Ein guter Luftreiniger sollte auch nach Monaten noch gut filtern können. Nur wenige Test-Modelle sammelten auch nach vier bis fünf Monaten mit gebrauchtem Filter Viren zuverlässig ein. 
  • Bedienung: Immer mehr Luftreiniger sind statt direkt am Gehäuse alternativ per App- oder Sprachbefehl fernsteuerbar, so auch viele der Warentest Empfehlungen.
  • Preis: Wer einen von Stiftung Warentest gut bewerteten Luftreiniger kaufen möchte, sollte mindestens 220 Euro einkalkulieren. nicht zu unterschätzen sind außerdem die Betriebskosten für Strom oder einen Filterwechsel.

Stiftung Warentest Luftreiniger Test 2024: Die Top 3 Modelle

Zuletzt hat die Stiftung Warentest Ende Februar 2024 einen Luftreiniger Test veröffentlicht. 16 Geräte wurden dabei genau unter die Lupe genommen. Wichtige Testkriterien waren u. a. die Effizienz beim Herausfiltern von Aerosolpartikeln, Pollen und flüchtigen Schadstoffen wie Formaldehyd aus der Raumluft, die Ventilation und der Datenschutz bei Geräten mit App-Steuerung.

Stiftung Warentest Testsieger 2024: Bosch Air 4000 und Trotec Airgoclean 170 E

Im Luftreiniger Test von Stiftung Warentest holen sich gleich zwei Geräte den Gesamtsieg - beide sind Testsieger! 

Der Bosch Air 4000 und der Trotec Airgoclean 170 E landen mit einer Gesamtnote von 2,3 (gut) ganz oben auf dem Siegertreppchen. Dabei überzeugt der Bosch vor allem im Testbereich "Sicherheit" mit einer 1,0. Für seine Luftreinigung erhält er die Note gut, allerdings hat in diesem Bereich der Trotec leicht die Nase vorne. Schwächer ist der Trotec dafür bei der Handhabung. 

Das Preisduell gewinnt der Trotec. Er ist mit einer UVP von 199,95 Euro etwas erschwinglicher als der Bosch für 249,99 Euro.

Bosch Air 4000 Luftreiniger

Ausgelegt ist der Air 4000 für Räume bis zu 62,5 Quadratmetern und hat eine CADR (Clean Air Delivery Rate) von 300 m³/Stunde. Ausgestattet ist er mit einem dreistufigen Filtersystem aus Vor-, Hepa- und Aktivkohle Filter. So reinigt er 99,95 Prozent aller Schadstoffe aus der Luft. 

Mit 25 Dezibel im Ruhemodus ist der Bosch Air auch für den Betrieb im Schlafzimmer geeignet. Ebenfalls praktisch: Die aktuelle Luftqualität wird am Gerät über einen LED-Leuchtring angezeigt. So wissen Nutzer sofort, wie die Luft in einem Raum ist.

Weitere Tests und Bewertungen:

  • Abgesehen vom Test der Stiftung Warentest gibt es zum Bosch Air 4000 Luftreiniger noch keine weiteren Testberichte. (03/2024)
  • Bei Amazon gaben über 280 Kunden eine durchschnittliche Bewertung von 4,4 von fünf Sternen.

Preise und Verfügbarkeit

Bosch Air 4000 Luftreiniger
entfernt effizient Verschmutzungen mit HEPA Filter, Smart Sensor, Ruhe-Modus - Allergiker-geeignet
entfernt effizient Verschmutzungen mit HEPA Filter, Smart Sensor, Ruhe-Modus - Allergiker-geeignet
Stand: 28.05.2024

Trotec Airgocleam 170 E Luftreiniger

Der Trotec Airgoclean 170 E Luftreiniger ist für Räume bis 42 Quadratmeter ausgelegt und reinigt 350 Kubikmeter Luft pro Stunde. Das moderne Design des Airgoclean 170 E passt nahtlos in jede Umgebung und macht es zu einer unauffälligen Ergänzung für jedes Zuhause oder Büro. Mit 37 Dezibel ist er allerdings etwas lauter als die meisten Luftreiniger und deshalb eher weniger für das Schlafzimmer geeignet.

Darüber hinaus ist der zweite Testsieger äußerst benutzerfreundlich gestaltet. Ein intuitives Bedienfeld ermöglicht eine einfache Steuerung der verschiedenen Einstellungen, darunter verschiedene Ventilationsstufen und ein Timer für automatisches Ein- und Ausschalten. Wer für kleines Geld einen guten Luftreiniger will, sollte hier zu greifen. 

Weitere Tests und Bewertungen:

  • Weitere Tests oder Bewertungen liegen bisher nicht vor. (Stand: 03/2024)

Preise und Verfügbarkeit

Trotec Airgoclean 170 E Luftreiniger
Luftreiniger mit einem Reinigungsvolumen 350 m³/h, Filterleistung von 99,97%, 5 Gebläsestufen
Luftreiniger mit einem Reinigungsvolumen 350 m³/h, Filterleistung von 99,97%, 5 Gebläsestufen
Stand: 28.05.2024

Stiftung Warentest Platz 2: Kärcher AF 30 Luftreiniger

Hinter den beiden Testsiegern von Bosch und Trotec landet der Kärcher Luftreiniger AF30. Er erhält im Test die Note 2,4 (gut) und ist damit nur minimal schwächer als die beiden Sieger. Der Kärcher AF 30 überzeugt vor allem in den Bereichen Sicherheit und Handhabung. Seine Luftreinigung ist allerdings schwächer als die der anderen Top-Modelle. 

Anders als bei vielen Konkurrenten setzt Kärcher nur auf einen HEPA-Filter und einen Aktivkohlefilter. Ein Vorfilter ist nicht verbaut, dennoch reinigt er 99,95 Prozent aller Partikel aus der Luft. Dabei arbeitet er bei einer Lautstärke wischen 29 und 53 dB. 

Weitere Tests und Bewertungen:

  • In seinem Test Fazit schreibt stern.de über den Kärcher Luftreiniger: "Der Kärcher AF 30 konnte uns mit einer sehr schnellen Reinigung der Luft und der Entfernung von Gerüchen überzeugen." Er erhielt die Note 1,4 (sehr gut). (Stand: 09/2023)

Preise und Verfügbarkeit

Luftreiniger Kärcher AF 30
Luftreiniger für bis zu 60m², 99,95 Prozent Filterleistung, 320m³ Luftdurchsatz -4%
Luftreiniger für bis zu 60m², 99,95 Prozent Filterleistung, 320m³ Luftdurchsatz
UVP 299,99 €
Stand: 28.05.2024

Technische Daten der besten Stiftung Warentest Luftreiniger 2024

Um die technischen Feinheiten der drei Testsieger-Modelle genauer vergleichen zu können, haben wir sie in dieser Tabelle zusammengefasst. 

 

Bosch Air 400

Trotec Airgoclean 170 E

Kärcher AF 30

Größe

29,1 x 29,1 x 50 cm

29,2 x 29,2 x 66,3 cm

26 x 26 x 48,6 cm

Gewicht

5,8 kg

6,5 kg

5,8 kg

Anwendbare Fläche

bis 62,5 m²

bis zu 42 m²

bis 60 m²

Reinigungsleistung (CADR)

300 m³/h

350 m³/h

bis zu 320 m³/h

App-Steuerung

Nein

Nein

Nein

Schlafmodus

Ja

Ja

Ja

Filter

Vor-, Aktivkohle- und HEPA-Filter

Vor-, Aktivkohle- und HEPA-Filter

Aktivkohle- und HEPA Filter

Lautstärke

25 bis 49 dB

37 bis 49 dB

29 bis 49 dB

Funktionen/Extras
  • Automodus
  • LED-Ring zeigt Luftqualität an
  • German Design Award Gewinner
  • 5 Geschwindigkeitsstufen
  • Turbobetrieb
  • LED-Ring zeigt Luftqualität an
  • Nachtmodus
  • misst auch Temperatur und Luftfeuchtigkeit
  • Automatikmodus
  • mehrere Varianten, je nach Raumgröße verfügbar

Stiftung Warentest: Das waren die Top-Modelle 2022

Ab hier geht es um die besten Modelle im Stiftung Warentest Vergleich aus dem Januar 2022.

Der Testsieger: Xiaomi Smart Air Purifier Pro Luftreiniger

Im Luftreiniger Test von 2021 entfernte der der Xiaomi Mi Air Purifier Pro Luftreiniger als einziges Modell sowohl mit neuem als auch gebrauchtem Filter zuverlässig Aerosolpartikel, Pollen und Formaldehyd, weshalb er mit der Note gut (2,3) auf Platz 1 landete und Testsieger wurde.

Als klaren Nachteil sahen die Tester allerdings, dass dieses Modell in Bezug auf Stromverbrauch und Filter die höchsten Betriebskosten verursacht. Zudem sei es zum Testzeitpunkt äußerst schwierig gewesen, passende Ersatzfilter im Handel zu bekommen. Ebenso weise das Datensendeverhalten der App deutliche Mängel auf. (Stand: 01/2022)

Hinweis der Redaktion: Auch der Luftreiniger Xiaomi Mi Air Purifier Pro selbst ist aktuell bei vielen gängigen Onlineshops nicht verfügbar, wenn es jedoch unbedingt ein Xiaomi Gerät sein soll, lohnt sich ein Blick auf die Variante Xiaomi Smart Air Purifier 4 Pro (mit App). (Stand: 01/2022)

Xiaomi Smart Air Purifier 4 Pro
Mit Sensoren zur Erkennung von Luftschadstoffen und automatische Leistungsregulierung im Auto Modus. -28%
97% Tierhaare, Pollen, Staub, Viren & Aerosole: PCADR 500m³/h, FCADR 185m³/h, optimal für 60m², Touch Display, App- & Sprachsteuerung
UVP 349,00 €
Stand: 28.05.2024

Weitere Tests und Bewertungen

  • Im Test von Too many Gadgets wurde der Preis des auch von Stiftung Warentest empfohlenen Basismodells Xiaomi Mi Air Purifier Pro aufgrund seiner guten Leistung als angemessen beurteilt. (ohne genaue Datumsangabe)
  • Das Portal techstage.de vergibt nach dem Test mit dem Xiaomi Mi Air Purifier 4 Pro vier von fünf Sternen. App und Reinigungsleistung wurden positiv bewertet, neagtiv fiel ins Gewicht, dass Automationen nur mit anderen Xiaomi Geräten möglich sind. (Stand: 04/2022)

Stiftung Warentest Platz 2: Medion MD 10378 Luftreiniger

Mit der Note 2,6 erreichte Medion MD 10378 Luftreiniger den zweiten Platz im Test. Seine Reinigungsleistung konnten die Experten zwar deutlich weniger überzeugen als die des Stiftung Warentest Testsiegers, dafür weist das Gerät jedoch bessere Umwelteigenschaften auf es wurden weniger Mängel im Datensendeverhalten der App bemängelt als bei Xiaomi.

Medion MD 10378 Luftreiniger
Luftreiniger mit 3-Stufen-System und bequeme Steuerung per App. Im Schlafmodus mit gesenkten Betriebsgeräuschen unbeschwert durchschlafen. -41%
Luftreiniger mit HEPA Filter, Luftqualitätsanzeige und verschiedenen Modi. Inkl. App-Steuerung. Reinigt bis zu 72 qm.
UVP 219,95 €
Stand: 28.05.2024

Weitere Tests und Bewertungen:

  • Bei smart-home-fox.de wurde der teilweise bei ALDI erhältliche Medion MD 10378 Luftreiniger mit weiteren Discounter-Modellen verglichen. Positiv fielen dabei der günstige Preis und die der gute Kundenservice auf. Nachteilig fanden die Tester hingegen u. a. die fehlende Möglichkeit zur App- oder Sprachsteuerung, die Verarbeitungsqualität des Gerätes und dessen nicht zertifizierter Filter. (Stand: 01/2022)
  • Den Medion MD 10378 Luftreiniger haben bisher nur sehr wenige Käufer online bewertet, weshalb daraus noch nicht auf die allgemeine Praxistauglichkeit dieses Modells geschlossen werden kann. (Stand: 03/2024)

Stiftung Warentest Platz 3: Ideal AP30 Pro Luftreiniger

Der Ideal AP30 Pro Luftreiniger schaffte es im Stiftung Warentest Vergleichstest mit der Note 2,9 gerade noch so unter die Top drei. Sowohl bei seiner Reinigungsleistung als auch Handhabung gelang es ihm allerdings nur, eine befriedigende Leistung zu erzielen. Punkten konnte er immerhin wie die meisten anderen Luftreiniger im Test mit sehr gut in der Prüfrubrik Sicherheit und guten Umwelteigenschaften.

Ideal AP30 Pro Luftreiniger
Minimalistisches und stylisches Design. Effiziente Luftreinigung, hohe Laufruhe und niedriger Energieverbrauch. -29%
Minimalistisches und stylisches Design. Effiziente Luftreinigung, hohe Laufruhe und niedriger Energieverbrauch.
UVP 319,00 €
Stand: 28.05.2024

Weitere Tests und Bewertungen

  • Das Team von ergonomie-am-arbeitsplatz-24.de testete den Ideal AP30 Pro Luftreiniger über einen Monat lang auf einer Fläche von 20 Quadratmetern und zeigte sich danach zufrieden. Außerdem wurde der Preis unter Berücksichtigung der Geräte-Leistung, Bedienung und des Stromverbrauchs als angermessen bewertet. (Stand: 06/2019)
  • Auch zum Ideal AP30 Pro Luftreiniger gibt es bisher noch keine Amazon Kundenbewertungen oder Erfahrungsberichte von Privatanwendern. (Stand: 01/2022)

Technische Daten der drei besten Stiftung Warentest Luftreiniger 2022

Welche Raumgrößen die einzelnen Modelle abdecken können und wie hoch ihre Reinigungsleistung pro Stunde ausfällt, zeigt folgende Zusammenfassung. Außerdem haben wir in unserer Tabelle Gemeinsamkeiten aber auch wichtige Alleinstellungsmerkmale der einzelnen Geräte vermerkt.

 Xiaomi Mi Air Purifier ProMedion MD 10378 Ideal AP30 Pro
Größe27,5 × 27,5 × 68 cm45 x 35 x 22 cm39,8 x 25,5 x 29,8 cm
Gewicht6,8 kg6 kg3,6 kg
Anwendbare Fläche35 bis 60 qmBis zu 72 qm20 bis 40 qm
Reinigungsleistung (CADR)500 m³/h345 m³/hbis zu 310 m³/h
App-SteuerungJaJaJa
SchlafmodusJaJaJa, Nachtmodus
Filter3-in-1 FilterVorfilter, Carbon-Filter, HEPA H13 FilterAktivkohle- und HEPA Filter
Lautstärke34 bis 60 dB20 bis 51 dB

Ca. 17 bis 54

 dB

Extras
  • Touch-Display
  • Filterwechselerinnerung
  • Anzeige der Luftqualität in Echtzeit
  • Optionale Sprachsteuerung bei Kombination mit Amazon Alexa oder Google Home
  • 3 Geschwindigkeitsstufen
  • Touch-Bedienfeld
  • Timerfunktion
  • Luftqualitätsanzeige
  • Optionale Sprachsteuerung bei Kombination mit Amazon Alexa oder Google Home

Das waren die Top Modelle bei Stiftung Warentest 2021

Bei der Nachprüfung der drei bereits 2020 in der Stiftung Warentest Prüfung am besten benoteten Modelle auf ihre Wirksamkeit gegen Corona, konnte sich 2021 ein Markengerät von Philips klar an der Spitze positionieren. Worin die Unterschiede zu dem zweit- und drittplatzierten Luftreiniger liegen und wie das Urteil von weiteren Testern ausfällt, zeigt folgende Übersicht.

Der Stiftung Warentest Sieger 2021: Philips AC2889/10

Bei der Nachprüfung der drei bereits 2020 in der Stiftung Warentest Prüfung am besten benotete Modelle auf ihre Wirksamkeit gegen Corona, konnte sich 2021 ein Markengerät von Philips klar an der Spitze positionieren.

Philips Series 2000i
Filtert Pollen, Staub, Bakterien und ultrafeine Partikel. Entfernt Gerüche und Gase. Bis zu 79 qm.
Filtert Pollen, Stau, Bakterien und ultrafeine Partikel. Entfernt Gerüche und Gase aus der Luft. Für Räume von bis zu 79 qm. Inkl. App-Steuerung.
Stand: 28.05.2024

Stiftung Warentest Platz 2: Rowenta Intense Pure Air Connect PU6080

Der zweitplatzierte Luftreiniger im Nachtest entfernte ebenfalls 95 Prozent der im Durchschnitt nur 0,12 Mikrometer großen Aerosolpartikel aus der Luft. Während Philips jedoch auch nach 100 Zigaretten, deren Rauch zur Partikelsimulation diente, noch 90 Prozent Filterleistung erbrachte, waren es bei Rowenta Intense Pure Air Connect PU6080 nur noch 80 Prozent.

Rowenta PU6080 Intense Pure Air Connect
Mit 4 Filterstufen und NanoCaptur-Technologie. Inkl. Smart Control, App-Steuerung und Timer-Funktion. -11%
Mit 4 Filterstufen und NanoCaptur-Technologie. Inkl. Smart Control, App-Steuerung und Timer-Funktion.
UVP 249,68 €
Stand: 28.05.2024

Stiftung Warentest Platz 3: Soehnle Airfresh Clean Connect 500

Das Luftreiniger-Modell von Soehnle schwächelte im Testverfahren am meisten und erbrachte nach dem Einsatz von 100 Zigaretten nur noch eine Filterleistung von 46 Prozent, was laut Stiftung Warentest einen deutlich häufigeren Filterwechsel erforderlich macht als vom Hersteller angegeben.

Soehnle Airfresh Clean Connect 500
Bluetooth-Luftreiniger mit App-Anbindung und starkem Kombifilter. Für eine flexible Regulierung über 4 Stufen. -41%
Bluetooth-Luftreiniger mit App-Anbindung und starkem Kombifilter. Für eine flexible Regulierung über 4 Stufen.
UVP 72,99 €
Stand: 28.05.2024

Technische Daten der drei besten Stiftung Warentest Luftreiniger 2021

Worin sich die drei leistungsstarken Luftreiniger von Philips, Rowenta und Soehnle im Detail unterscheiden, zeigt unsere Gegenüberstellung ihrer wichtigsten Produktmerkmale und Funktionen.

 

Philips AC2889/10

Rowenta Intense Pure Air Connect PU6080

Soehnle Airfresh Clean Connect 500

Größe

35,9 x 24,0 x 55,8 cm

38 x 31,5 x 75 cm

27 x 27x 53,5 cm

Gewicht

7,7 kg

7,5 kg

5 kg

Anwendbare Fläche

79 m²

140 m²

78 m²

CADR

333 m³/h

360 m³/h

300 m³/h

App-Steuerung

ja

ja

 k. A.

Schlafmodus

ja

ja

ja

Filter

Aktivkohle- und NanoProtect S3 HEPA-Filter

Vorfilter, Aktivkohlefilter, Partikelfilter, NanoCaptur-Filter

Filterklasse E12

Lautstärke

32 bis 64 dB

32 dB

k. A.

Extras
  • 3 automatische Modi
  • Alarmfunktion zur Erhaltung gesunder Luft
  • Aerodynamisches Design
  • Nummerisches Luftqualitätsfeedback
  • Kindersicherung
  • Auto-Day and Auto-Night-Modi
  • zuschaltbares UV-C Licht
  • Numerische und farbliche Anzeige der Luftqualität
  • Allergikerfreundlich

Welche Luftreiniger hat Stiftung Warentest getestet?

Stiftung Warentest nimmt Luftreiniger regelmäßig unter die Lupe. Vor dem Test im Februar 2024 waren bereits im Januar 2022 und im März 2020 Luftreiniger im Test. 

Die Geräte zum Luftreiniger Test 2024 auf einen Blick:

  • Bosch Air 4000
  • Trotec Airgoclean 170 E
  • Kärcher AF 30
  • Levoit Vital 200S
  • Rowenta Intense Pure Air Home PU6180
  • Xiaomi Smart Air Purifier 4 Lite
  • Ideal AP 40 Pro
  • Dyson Purifier Cool Formaldehyde TP09
  • Philips Air Performer 7000 (AMF 765)

Die Geräte zum Luftreiniger Test 2022 auf einen Blick:

  • Xiaomi Mi Air Purifier Pro
  • Medion MD 10378
  • Ideal AP30 Pro
  • Philips AC2939/10
  • Levoit Core 400S
  • Philips AC 2887/10
  • Rowenta Intense Pure Air XL Connect PU 6080

Wie hat Stiftung Warentest die Wirksamkeit gegen Viren geprüft?

Insgesamt wurden von Stiftung Warentest 16 Luftreiniger für eine Fläche von mindestens 30 Quadratmeter getestet. Der CADR-Wert betrug bei allen Testgeräten zwischen 300 und 500 Kubikmeter Luft. Um die Luftreinigung zu testen, wurde in eine Prüfkammer eine definierte Menge Gas gegeben und gemessen wie viel nach 20 Minuten noch im Raum war. 

Wie schon im Test 2022 wurden auch 2024 hierfür Paraffinöl-Tröpfchen mit einem Durchmesser von 0,12 Millionstel bis 1 Millionstel Meter verwendet. Diese Tröpfchen sind ungefähr so große wie Aerosole, gesundheitlich, aber unbedenklich. 

Wichtig war den Prüfern jedoch nicht nur die Reinigungseffizienz, sondern auch die Haltbarkeit der einzelnen Filter. Denn manche alterten schnell und konnten schon bald den von Norm-Zigaretten frei gegebenen Testrauch nicht mehr ausreichend aufnehmen. In der Praxis würde dies bedeuteten, dass die zum Teil recht teuren Filter trotz mittelmäßiger Leistung häufige Wechsel erfordern können.

Um die Alterung eines Filters bei dauerhaftem Gebrauch zu simulieren, wurden die einzelnen Luftreiniger außerdem dem Rauch von je 100 Prüfzigaretten ausgesetzt. (Stand: 03/2024) Dieses Verfahren wurde 2022 ebenfalls angewandt. 

Immer mehr Luftreiniger sind außer manuell auch per App bedienbar

Was unterscheidet den Corona Test 2021 vom Luftreiniger Test 2022?

Beim Blick auf die alten Testergebnisse fällt auf, dass ein zuvor gut bewertetes Philips-Gerät 2022 scheinbar völlig überraschend schlecht dasteht. Während Philips AC2889/10 im Testmagazin 03/2020 noch mit der Note gut (2,4) zum Testsieger gekürt und 2021 als bester Luftreiniger gegen Corona empfohlen wurde, schneidet sein fast baugleiches Pendant Philips AC2887/10 (ohne Appsteuerung) im Januar 2022 nur noch mit der Note befriedigend (3,5) ab. Der Grund dafür liegt in einer massiven Abwertung innerhalb der beiden Test-Rubriken Luftreinigungsleistung und Handhabung.

Wir finden dies kaum nachvollziehbar, da es bis auf die App-Steuerung keine markanten Unterschiede bei den Produkteigenschaften beider Geräte gibt. Außerdem bescheinigt Stiftung Warentest auch 2022 dem vorherigen Testsieger Philips AC2889/10 er sei qualitativ vergleichbar mit dem damaligen Testsieger von Xiaomi und entferne nur Formaldehyd schlechter. (Stand: 01/2022)

Weitere, kostenlose home&smart Luftreiniger Ratgeber:

Luftreiniger für Allergiker
Luftreiniger gegen Staub
Luftreiniger gegen Corona-Viren
Luftreiniger gegen Gerüche
Luftreiniger gegen Zigarettenrauch
Büro Luftreiniger 
Dyson Luftreiniger

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
Wir haben Kooperationen mit verschiedenen Partnern. Unter anderem verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen.

homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Mariella Wendel ist Redakteurin und SEO-Expertin bei der homeandsmart GmbH. Ihre Expertise umfasst u.a. Mähroboter, Balkonkraftwerke, Smartwatches und Sprachassistenten wie Alexa. Außerdem ist sie als Fotografin aktiv und hat bereits mehrere Fach-Bücher veröffentlicht. 

Neues zu Luftreiniger Test
verwandte Themen
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon